Der komplette Ausbildungsstoff in einem Buch?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von filther, 23.03.2010.

  1. filther

    filther Newbie

    Registriert seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe mal eine Frage.
    Ich lerne jetzt seit Oktober 09 Krankenpfleger und hatte immer Schwierigkeiten mit dem lernen, bzw. mit der Motivation zum Lernen. Genauso ist es mir immer schon schwer gefallen die Ordnung und den Überblick über die ganzen Blätter und Ordner zu halten. Ich konnte mich einfach nicht aufraffen die ganzen Blätter die wir bekommen durchzuwälzen und nacheinander durchzusortieren.

    Nun habe ich beschlossen die Dinge anders anzugehen. Ich habe festgestellt wenn ich mir aus Büchern einfach wichtige Textstellen/Ausbildungsinhalte markiere und lese, kann ich sie mir sehr schnell und ohne großen Aufwand merken.

    Meine Frage ist nun: Gibt es Literatur zu den in den drei Ausbildungsjahren vollständing durchgenommenen Lernstoff und wo kann ich sowas bestellen?

    Am wichtigsten ist im Moment wohl der Pflegeprozess, die Pflegeplanung, die Pflegetheorien und Grundlagen der Pflege.

    Selbstverständlich arbeite ich mit dem "Pflege Heute" allerdings sind einige dinge nicht so intensiv beschrieben wie wir sie im Unterricht gelernt haben.

    Danke schonmal im vorraus und noch einen schönen Abend:-)
     
  2. grilled nurse

    grilled nurse Newbie

    Registriert seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GKP
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Also ich habe in der Mitte des zweiten Jahres gemerkt, dass ich aus Büchern besser lernen kann. Hab aber trotzdem in der Schule immer fleißig mitgeschrieben. Und mir dann nachmittags/abends die Bücher nochmals zur Hand genommen. Ich fand besonders Krankheitslehre in den Büchern viel besser beschrieben. Ich hatte zwei Bücher: Innere Medizin für Pflegeberufe und Chirurgie für Pflegeberufe (beide vom Thiemeverlag.
    Dann natürlich noch Pflege Heute, ein Rechtskundebuch für Pflegeberufe, Pschyrembel, Psychiatriebuch (hauptsächlich aus Interesse), Anatomiebuch und den Klinikleitfaden für Pflege.
    Hab dann auch teilweise die Bücher mit in den Unterricht genommen. Hat mir immer geholfen. Gerade auch um Notizen der Dozenten in die Bücher zu schreiben.

    Bestellen: bei Amazon oder in so ziemlich jeder Buchhandlung. (Bei Interesse, ich verkaufe einige meiner Bücher, einfach per PN melden)
    Gruß Grilled-Nurse
     
  3. Blubbin

    Blubbin Newbie

    Registriert seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Uiuiui....habe mich auch schon gefragt, was für Bücher sinnvoll sind. Aber da ich erst in einer Woche meine Ausbildung beginne, sehe ich dem ganzen locker entgegen.

    Werden nochmal ganzschön viele Kosten, wenn ich das so richtig lese :cry:
     
  4. grilled nurse

    grilled nurse Newbie

    Registriert seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GKP
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Also wir bekamen (damals) eine Liste von der Schule, welche Bücher sie uns empfehlen. Konnten uns diese bücher dann auch mal anschaun. Du musst ja nicht alle Bücher gleich im 1. Lehrjahr kaufen. Wir benötigten im ersten Jahr "nur" Pflege Heute, ein kleines Lexikon und ein Anatomiebuch.
    Zudem erhielten wir von der Schule insgesamt 100€ Büchergeld. (50€ zu Beginn der Ausbildung und 50€ nachdem die Probezeit vorbei war)

    Ich habe von Pflege Heute einfach ein Mängelexemplar bestellt. Das war 20€billiger und ich habe bis heute nicht herausgefunden worin die Mängel bestehen:daumen:
     
  5. Anne77

    Anne77 Stammgast

    Registriert seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    IMC, Onkolotse
    Den ganzen Ausbildungsinhalt in einen Buch wirst du sicherlich nicht finden. Aber wenn du mit dem "Pflege heute" und einem "Pschyrembel" anfängst, hast du schon mal den richtigen Anfang getätigt. Für die anderen Bücher würde ich erstmal abwarten. Manche Sache lernt man einfacher in der Schule, da muss man sich nicht extra ein Buch zulegen, es sei denn, du interessierst dich persönlich für die Fachrichtung.
    Ich persönlich hatte im 2. Jahr Probleme mit Psychiatrie, also hab ich mir ein Fachbuch zugelegt, war manchmal sehr hilfreich für mich.
    Oftmals geben die Lehrer auch Empfehlungen für Bücher, also einfach mal nachfragen.

    Wenn du bei der Anschaffung des ein oder anderen Buches sparen willst, schau bei ebay rein. Da werden oftmals gebrauchte Bücher abgegeben. Solltest allerdings auf das Erscheinungsjahr bzw. die wievielte Auflage achten. Nicht das du dir einen uralten Schinken zulegst. Außerdem gibt es hier im Forum immer mal jemanden der Bücher abgibt.

    lg anne
     
  6. Fischline

    Fischline Newbie

    Registriert seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegepädagogik
    Ort:
    Ainring
    Akt. Einsatzbereich:
    Berufsfachschule für Krankenpflege
    Hallo Zusammen,
    ich bin Lehrerin an einer Gesundheits- und Krankenpflegeschule. Es ist nicht so einfach ein passendes Buch zu finden, in dem auch noch der ganze Stoff der 3 Jahre drinnen steht. Bei uns gibt es zum einen das Thiemes Pflege und das Pflege heute (frag aber wenn du dir eines kaufen willst, deine Lehrer welche Auflage an deiner Schule aktuell ist).
    Dann gibt es Bücher, die aber erst zum Ende der Ausbildung hin sinnvoll sind, zur Prüfungsvorbereitung. Zum Beispiel von Thieme oder Urban&Fischer. Die enthalten Fallbeispiele mit Fragen.
    Ansonsten kann ich nur empfehlen die Unterlagen aus dem Unterricht zu sortieren und danach zu lernen, da die Lehrer oft ergänzende Literatur verwenden und ihre Klausuren nach dem von ihnen unterrichten Stoff erstellen.
    LG Fischline
     
  7. filther

    filther Newbie

    Registriert seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    soo, also danke für die vielen antworten.

    ich hab mri jetzt einfach mal des neue pflege heute, den pschyrembel, biologie physiologie anatomie und ein medizinischens pocket wörterbuch oder sowas in der art bestellt.
    des gibt mir zumindest mal über die etwas "allgemeineren" fächer ne solide grundlage.

    eine frage hätte ich noch: inwiefern gibts nen unterschied zwischen dem thimes pflege und dem pflege heute?
     
  8. Fischline

    Fischline Newbie

    Registriert seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegepädagogik
    Ort:
    Ainring
    Akt. Einsatzbereich:
    Berufsfachschule für Krankenpflege
    Die beiden Bücher sind unterschiedlich strukturiert und aufgebaut, enthalten aber so ziemlich den selben Inhalt. In ein paar kleinen Punkten bietet das eine oder das andere noch eine Ergänzung. Sie enthalten aber beide die wesentlichsten Inhalte.
     
  9. Valerie25

    Valerie25 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Praxisanleiterin
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Kennt vielleicht jemand ein Buch wo man schon ein bissle vor der Ausbildung mit arbeiten kann? Evtl so ein Arbeitsbuch mit Aufgaben und Übungen usw?? Hoffe ihr versteht was ich meine :trinken::D
     
  10. kiki83

    kiki83 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubine OTA
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    hallo hasi86

    meinst du sowas in der art:
    Pflegealphabet: Von Absaugen bis Zystitisprophylaxe


    hab ich grad mal kurz reingeschaut hört sich ganz interessant an .
     
  11. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo hasi,
    die Arbeitsbücher in der pflege sind meistens doch etwas komplexer aufgebaut, so dass anhand von Fallbeispeilen verschiedenen Aspekte aufgegriffen werden. das ist vor der Ausildung wohl zu anspruchsvoll...

    Allerdings könntest Du Dich schon mal in eines der oben genannten Bücher "einlesen", um einen Überblick über den Umfang des geforderten Stoffes zu bekomen.
     
  12. Valerie25

    Valerie25 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Praxisanleiterin
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    @kiki83: ne sowas hab ich zwar nicht gemeint aber hab das grad mal bei Amazon angesehen, hört sich wirklich interessant an... nur weiß ich nicht ob mir das jetzt schon wirklich was bringt vor der ausbildung... :wink:

    @Lillebrit: Danke für deine antwort du hast wahrscheinlich recht... ich freu mich nur schon so auf die ausbildung das ich am liebsten schon was dafür tun würde :klatschspring:
     
  13. bine90

    bine90 Newbie

    Registriert seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab 1.10.10 Azubi zur GuK
    Ort:
    Köln
    Hallo :-)
    ich hab mal ne Frage und wusste leider nicht genau wo ich die stellen soll....
    Hatte letztens Infotag an der GuK Schule wo ich im Oktober anfangen werde und da wurde uns gesagt dass wir uns das Pflege Heute in der 5.Auflage holen sollen. Aber ich finde nirgendwo die ISBN nummer.... Daher meine Frage: Hat jemand von euch die 5.Auflage und könnte mir die nr geben?

    Wäre voll super :-)

    liebe grüße und danke schonmal :hippy:
     
  14. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Auch beim Verlag elsevier gibt es nur eine 4. Auflage....

    Ist da evtl. Neuauflage angekündigt? Frag vielleicht einfach noch mal in der Schule nach.
     
  15. Stephie181

    Stephie181 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Gastenterologie
    Ich bin auch im 2. LJ und ich kann dir folgende Bücher empfehlen:

    1. vom thieme-verlag: "Pflegetechniken" ISBN:3-13127273-7

    2: vom Urban und Fischer-verlag: "Pflegeplanung leicht gemacht" ISBN: 3-437-45141-3
     
  16. bine90

    bine90 Newbie

    Registriert seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab 1.10.10 Azubi zur GuK
    Ort:
    Köln
    Hmm hab mir auch schon gedacht das die Frau sich da vielleicht vertan hat. Oder ich ^^ dann werd ich nochmal nachfragen. Dankeschön!!!
     
  17. PhilippO

    PhilippO Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Praktikant
    Ort:
    Düsseldorf
    Akt. Einsatzbereich:
    2009 allg.Chir./Uro - 2010HNO
    Funktion:
    Auslesen von Lehrern und Mediation zwischen Lehrern und Schülern :P
    ha.. wer nimmt den schon noch bücher mit.. ich glaub ihr lebt noch hinterm mond Xd

    ne im ernst... eine bekannte macht ne Ausbildung zur Altenpflegerin und hat nen kleines Laptop und noch keine Bücher wollte die alle Bestellen!

    Dann hab ich ihr geraten ma im internet nach ebooks zu suchen und schwupp..

    ein mal anatomie, einmal krankheitslehre, einmal gerontologie, ein plegebuch und noch ein buch für Rechtsfragen

    und alles auf einer seite :P
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - komplette Ausbildungsstoff einem Forum Datum
Verkaufe Komplettes Fachbuchpaket für Ausbildung Literatur und Lehrbücher 18.06.2015
Schmerzen im kompletten Bein Innenseite/Thrombose & Thrombophlebitis ausgeschlossen: Erfahrung? Talk, Talk, Talk 27.06.2013
Beendeter Praxisanleiterkurs (NRW) - komplette Unterlagen abzugeben! Praxisanleiter und Mentoren 21.02.2008
Als Altenpflegerin Weiterbildung oder komplette Ausbildung zur Krankenschwester? Ausbildungsvoraussetzungen 16.02.2007

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.