Dekubitus Grad 2 mit Nekrosenbildung

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von Pf.Kay, 19.01.2011.

  1. Pf.Kay

    Pf.Kay Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Dinslaken
    Akt. Einsatzbereich:
    außerklinische Intensivpflege
    Funktion:
    Wundexperte, stellvertretende PDL
    Hallo Leute
    WElche Wundauflage würdet ihr benutzen? Oder soll ich ich trocken verbinden. Keine exudation vorhanden.
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Zu ungenaue beschreibung.
    Überhaupt ist es eher warscheinlich, dass es ein 3. Grad ist!?

    Nekrose abtragen/anlösen?
     
  3. nur_cici

    nur_cici Newbie

    Registriert seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubine Krankenpflege
    Ort:
    Duisburg
    Akt. Einsatzbereich:
    chirurgie
    hey <3
    wir haben in dem stadium es desinfiziert und verbunden mit einem durchsichtigem pflaster.bei bettlegerigen pats hatten wir sowieso immer eine decus auflage und zusätzliche lagerungen der betroffenen körperstellen
     
  4. Pf.Kay

    Pf.Kay Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Dinslaken
    Akt. Einsatzbereich:
    außerklinische Intensivpflege
    Funktion:
    Wundexperte, stellvertretende PDL

    Ungefähr 5,5cm x 3cm ca. o,3cm Tiefe. keine exudation vorhanden,teileweise nekrotisch teilweise leicht blutig.
     
  5. Pf.Kay

    Pf.Kay Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Dinslaken
    Akt. Einsatzbereich:
    außerklinische Intensivpflege
    Funktion:
    Wundexperte, stellvertretende PDL

    Wie löse ich denn eine Nekrose an. Mit Nacl z.b.?
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ferndiagnosen sind leider nicht möglich.
    Vielleicht solltest du mit dem behandelnden Arzt darüber sprechen?
     
  7. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
  8. surie1981

    surie1981 Gast

    decubitus grad 2 MIT NEKROSENBILDUNG?????? häää....du das is nen grad 3.
    beschreib die wunde ma etwas besser dann kann ich dir helfen:-)

    und lokalisation???
     
  9. surie1981

    surie1981 Gast

    bloss nicht nacl ist doch praktisch salzwasser und wat macht das???? austrocknen!!!! und das will man ja vermeiden also versuch es mit Hydrogel was eigentlich aus wasser besteht also aufweichen!!!! pass darauf auf das dass umliegenden gewebe nicht mazeriert aber ohne cavillon oder so nen mist!!!!! verzichte auch auf Octenisept, was nekrosen fördernd ist.hoffe ich konnte dir helfen und über weiteren austausch ....immer gerne:-)
     
  10. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung

    1. Warum ist Cavilon Mist ???
    2. Gib mal eine Quelle an die belegt, dass Octenisept Nekrosen fördert...
     
  11. surie1981

    surie1981 Gast

    wie gesagt erfahrung!!! und ich habe halt mit kavillon schlechte erfahrung d.h es hat nie etwas gebracht. ich passe jezt einfach besser auf das umliegende gewebe auf. ist doch auch gut!
     
  12. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    und...kannst du quelle nennen, das octenisept nekrosefördernd ist?
     
  13. surie1981

    surie1981 Gast



    NEIN!!!! Das kann ich nicht!
    Das hat mir ein langjähriger Wundexperte gesagt, und dem glaube ich das numal!!! man!!!??? ist das denn so schlimm!? Du hast doch bestimmt auch schonmal etwas aufgeschnappt und glaubst es so!!! Ich denke der weis schon warum
    er das sagt!
     
  14. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Siehst, genau damit habe ich so meine Probleme, da nutzen auch die ganzen !!! nichts.
    Wenn ich etwas weitergebe dann brauche ich eine fundierte Quelle.
    Ich möchte nämlich ernst genommen werden.

    Was meinst du passiert wenn ich morgen zu einem Arzt hingehe und deine Aussage so weiter geben würde?
    Ja, Herr Doktor, also ich habe davon einem Wundexperten gehört, der wiederum es von einem Wundexperten gehört hat...

    Ja, der Arzt bekommt gleich die passende Meinung von mir und steckt mich in die entsprechende Schublade.

    Ach so, es gab mal eine Warnung bezüglich Octinisept und zwar dieses unter starkem Druck in eine Wunde zu spülen - hierbei kann es dann zu Nekrosenbildung kommen. Stand zumindest im RoteHandbrief. - Sollte ich mich nicht irren.

    Schönen Abend
    Narde
     
  15. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Korrekt - und zwar wenn das eingebrachte Octenisept nicht wieder abfließen kann...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dekubitus Grad Nekrosenbildung Forum Datum
Dekubitus Grad 1 Ferse seitlich Wundmanagement 30.06.2016
Dekubitus 2. Grad Wundmanagement 13.01.2014
Dekubitus Grad 1 - was nun? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 01.12.2011
Therapie eines Dekubitus 2. Grades - wie nach neusten Erkenntnissen? Wundmanagement 15.08.2009
Dekubitus Grad IV und grünliches Exsudat... Wundmanagement 22.05.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.