Definition Verbandwagen

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von LeilaMarie, 16.07.2009.

  1. LeilaMarie

    LeilaMarie Newbie

    Registriert seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauche eine Definition für den Verbandswagen???Hat jemand eine???

    LG LeilaMarie
     
  2. indy J

    indy J Poweruser

    Registriert seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Krankenpfleger, Student
    Ort:
    Heiligenroth
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Funktion:
    stellv. Abteilungsleitung Intensiv/Anästhesie/Aufwachraum
    Hallo

    Denk mal daran, was auf einem Verbandwagen alles drauf sein könnte und wozu er gut ist. Dann kommt man schnell auf eine schlüssige Definition, denke ich.
    In unserem Krankenhaus hat nur die interdiszplinäre Isolierstation einen Verbandwagen. Und der beinhaltet alles, was man zum Verbandwechsel braucht. Dazu gehören dann nicht nur die allgemeinen Dinge wie Wickeln, Kompressen, etc, sondern auch spezielle Verbandmaterialien, die auf anderen Stationen nie zum Einsatz kommen würden.
    Eingesetzt wird dieser Wagen auch ausschließlich für Verbandwechsel, d. h. niemand darf ihn als Pflegewagen missbrauchen. Achja, zur Visite wird er auch immer mitgenommen.

    Aus solch einer Beschreibung kann man sich nun gut eine Definition zusammenbasteln. Die Angaben oben sind natürlich unter Vorbehalt, da ein Verbandwagen in anderen Häuser ganz andere Funktionen und Einsatzbereiche haben kann.
     
  3. Robin

    Robin Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK.- Pfleger, Student BSc Berufspädagogik
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Meiner Meinung nach kann man einen Verbandswagen einfach nach seiner Funktion definieren ^^...

    Ein Verbandswagen ist ein Instrument das alle wichtigen Materialen fasst, um einen Verband anzulegen oder zu erneuern. Er dient außerdem der Verringerung der Distanz zwischen Patient und Verbandsmittellager, da anders als bei einer Vielzahl anderer Pflegetätigkeiten, grundsätzlich (wenn es sich nicht gerade um einen transparenten Verband handelt) nie vorhersehbar ist was für Materialen für den Verbandswechsel benötigt werden.
     
  4. Angus

    Angus Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl. Pflegefachman HF We'g"
    Ort:
    Winterthur
    Akt. Einsatzbereich:
    Langzeitpflege Spezialstation für junge körperlich (+z.t. psychisch/sucht) Behinderte
    Funktion:
    Rai-Rug MDS-koordinator+Supervisor,
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Definition Verbandwagen Forum Datum
Definition von Gewalt Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 04.09.2014
Werbung Petition zur Neudefinition der Pflegebedürftigkeit nach SGB XI Werbung und interessante Links 11.11.2013
Kennzahlenbasiertes Steuerungssystem - Definition und Bsp. Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 23.10.2013
Pflegekraft - Definition Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 08.06.2013
Brauche eine einfache Definition zum Thema Expertenstandard Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 13.05.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.