DBT-Schulung / DBT-Therapeutin

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik" wurde erstellt von Kroni, 18.03.2008.

  1. Kroni

    Kroni Newbie

    Registriert seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Psychiatrie
    Akt. Einsatzbereich:
    Tagesklinik
    Hallo ihr lieben :nurse:

    Brauchte dingend Auskünfte über oben genannte Ausbildungen.

    Wie laufen sie ab?

    Wie lange?

    Wie teuer?

    Wo?

    Sinnvoll?

    Was danach möglich, Chancen, Verpflichtungen?


    Ich weiss, dass es noch nicht ganz so verbreitet ist, brauchte infos ganz dringend. Wir arbeiten mit DBT und ich würde mich halt gerne diesbezgl. weiterbilden.

    Danke euch liebe Grüsse:-):-):-)
     
  2. Touhy

    Touhy Stammgast

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Funktion:
    Buchhaltung
    Ich kenne eine Schwester, die hat die Ausbildung bei Prof. Bohus in Mannheim gemacht
     
  3. Kroni

    Kroni Newbie

    Registriert seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Psychiatrie
    Akt. Einsatzbereich:
    Tagesklinik
    OK, das ist wunderbar, weisst du vielleicht mehr???



    Schon interessant wie wenig publik dieses Thema ansich hat.

    Ein bekanntes allt. Thema wie mobbing, oder Umgang mit best. Pat oder Sucht, das ist sehr bekannt.

    DBT kennt kaum jemand, wie schade wirklich, denn auch ich habe absolut keine Ahnung wie ich an Infos kommen kann.


    HIIIILlllfeee :knockin:
     
  4. rudi09

    rudi09 Stammgast

    Registriert seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Rossau b. Mittweida
    Funktion:
    Pflegedienstleiter
    Hallo Kroni,
    so unbekannt ist das Theema nicht. Da das aber ein Spezialgebiet im Spezialgebiet ist, kannst du nicht erwarten, dass das viele kennen.
    Suche mal bei Google nach "Städtisches Krankenhaus Dresden-Neustadt Klinikum "Weißer Hirsch". Da findest du ein paar Anregungen. Ansprechpartner kann ich dir vielleicht über die private Schiene vermitteln. Ich kann dir aber gleich sagen, dass die WB nur Sinn machen, wenn entsprechende Konzepte umgestezt werden sollen und wenn (wie in DD geschehen) mehrere Berufsgruppen (PP, Ärzte, Psych) die gleiche Schulung zur gleichen Zeit am gleichen Ort machen, damit alle den gleichen Wissensstand haben.
    Also wenn ich dein erstes Posting richtig verstehe, solltest du erst in einer solchen Einrichtung anfangen und dann nach WB-Möglichkeiten gucken.
    Soweit erst mal.
    MfG
    rudi09
     
  5. Kroni

    Kroni Newbie

    Registriert seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Psychiatrie
    Akt. Einsatzbereich:
    Tagesklinik
    Danke für deine Antwort

    Nein, wir arbeiten schon mit dem Konzept. Ich soll vielleicht zu der Schulung evtl, ich weiss das noch nicht...

    Ich weiss halt nicht, was auf mich zu kommt und ich weiss nicht ob ich, wenn ich zur Schulung gehen darf, zusagen soll....

    Mag auch nicht vor Ort fragen, weil ich erst mal ganz dezent mein Interesse angemeldet habe.

    Über so vieles bekommt man ganz schnell Infos nur über DBT Schulung finde ich halt so wenig....


    Bis bald
     
  6. juju75d

    juju75d Newbie

    Registriert seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    die Psychiatrie in Wiesloch ( PZN ) bei Heidelberg bietet DBT für Borderline-Patienten an; Ferner auch das ZI in Mannheim ( Zentralinstitut für Seelische Gesundheit ) dort gibt es oder gab es auch einen "DBT-Papst"
    Gruß
     
  7. Friedrich

    Friedrich Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für Psychiatrie
    Ort:
    NRW
    DBT Schulung / DBT Therapeutin

    Hi Kroni!

    Wende Dich am besten an die AWP an der Universitätsklinik Freiburg:
    AWP-Freiburg - Startseite

    Dort kann man entsprechende qualitativ hochwertige Fortbildungen machen.

    In der Regel Basis I und Skills I (4 Tage, 500 €)

    sowie Basis II und Skill II (4Tage, 500€)

    Wenn ein ganzes Team geschult werden sollte, kann man sich auch im eigenen Haus schulen lassen; Infos dazu:

    Dr. Elke Max
    02161 / 82 02 01
    psymedmax@t-online.de

    Die Fortbildungen sind sehr sinnvoll, wenn man länger mit "Borderlinern" arbeiten will; endlich ein klares Verständnis dieser Störung und ein klares Konzept, wie die Behandlung aussehen soll; und effektiv ist es auch noch.

    Allerdings lohnen sich für eine Institution entweder vollstationäre oder ambulante Behandlungssettings, weil ansonsten der Arbeits- und Schulungsaufwand sich nicht rechnet.

    Und DBT ist Teamoreintiert; alleine kann man nicht sinnvoll DBT machen

    Stehe für Rückfragen gerne zur Verfügung; habe selber die o. g. Kurse gemacht, arbeite mit vollstationären und ambulanten Gruppen selbständig;

    biete selbst auch eine entsprechende Info - Veranstaltung über DBT und meine praktische stationäre und ambulante Arbeit damit an (ohne Qualifikation, nur Infos)

    Lieben Gruß

    Friedrich
     
  8. Nadiyia

    Nadiyia Newbie

    Registriert seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubine zur GuKP
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrische Station
    Hast du denn schon gegoogelt? Da findet man viel. Vielleicht hilft die folgende Seite weiter, die des Dachverband DBT :gruebel:

    Dachverband Dialektisch-Behaviorale Therapie e.V.

    Die haben ja auch eine Seite für Fortbildungen. Da stehen mehrere Adressen, u.a. die von Prof. Dr. Bohus. Die können einem bestimmt gute Auskunft geben oder Tips für gute Adressen geben!?

    Lieben Gruß!
     
    #8 Nadiyia, 03.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2008
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schulung Therapeutin Forum Datum
Weiterbildung/Umschulung?? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 16.10.2016
News Pflege und Migration: Was Schulungen bieten Pressebereich 30.09.2016
News Pflegegesetze: Jetzt geht es um Schulung und Beratung Pressebereich 14.06.2016
News Laumanns Appell: "Umschulung weiter finanzieren" Pressebereich 05.01.2016
Umschulung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin Adressen, Vergütung, Sonstiges 02.12.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.