DbfK-Mitgliedschaft kündigen?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von FlauschWolke, 03.05.2012.

  1. FlauschWolke

    FlauschWolke Newbie

    Registriert seit:
    03.05.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin im September fertig mit der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. In der Ausbildung habe ich mich beim DbfK angemeldet, da ich aber die Mitgliedschaft nun kündigen möchte und ich nicht weiß, wie ich das jetzt bewerkstelligen soll, hoffe ich hier Hilfe zu finden.
    Ich vermute mal, dass man ein Kündigungsschreiben an den Verein schicken muss, aber muss ich da etwas bestimmtes hinein schreiben bzw. beachten? Gibt es dazu eine Vorlage? Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit? Konnte nichts finden.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.431
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Kündigung der Mitgliedschaft, Nr. 123456


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

    Mit freundlichen Grüßen,

    ...

    Fertig. Wobei ich an Deiner Stelle Mitglied bleiben würde, wenn Du in Deinem Beruf arbeitest.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DbfK Mitgliedschaft kündigen Forum Datum
News "Dramatische Entwicklung": DBfK schlägt Alarm Pressebereich Donnerstag um 11:02 Uhr
News DBfK fordert besseren Schutz vor Nadelstichverletzungen Pressebereich 14.11.2016
News DBfK Nordwest unterstützt Antrag zur Einrichtung einer Pflegekammer NRW Pressebereich 26.10.2016
News DBfK Nordwest und VPU (NRW) fordern die Parteien in NRW auf, Pflegekammer in Wahlprogrammen... Pressebereich 24.10.2016
DBfK beklagt Stillstand bei der Pflegeausbildungsreform Diskussionen zur Berufspolitik 14.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.