Das erste mal auf Station

Kermit Frosch

Newbie
Mitglied seit
12.05.2005
Beiträge
29
Hallo ihr lieben!
Ich bin KPS, hab jetzt im August erst begonnen und werde demnächst auf der Neuro eingesetzt. Ich hab hier im Forum schon ein wenig rumgelesen, aber ich denke Leute von der "Quelle" können mir am besten erklären, was dort auf mich zukommt.
Was für Pat. liegen dort und welche pflegerischen Maßnahmen können auch Schüler durchführen?

über ein paar infos würde ich mich freuen...

mfg der frosch
 

Tobias

Poweruser
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
782
Beruf
Fachkrankenpfleger
Hallo Kermit Frosch,
die Pat.haben fast alle was am Kopf!!!:gruebel:

Spaß bei Seite:smlove2:!

Als pflegerisches kannst Du die gesammte Palette der Grundkrankenpflege ausüben mit unter die kompl. Übernahme der ATL´s!
Das Bobath Konzept und die basale Stimmulation wirst Du auf einer guten Station kennen lernen und ausüben!
Halbseiten oder komplette Lähmungen, sowie Erkrankungen von Appolpex über das Guillain Barre´Syndrom bis zur Subarachnoidal Blutung und viele mehr kann man auch einer Neuro sehen!!

Viel Spaß!
Tobias
 

Mellimaus

Poweruser
Mitglied seit
13.07.2002
Beiträge
708
Alter
39
Ort
NRW
Beruf
Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
Akt. Einsatzbereich
Kardiologie
I h hatte meinen ersten Einsatz damals auf einer Neurologisch/Neurochirurgischen Station. Das Patientenklientel auf einer Neurologischen Station umfasst relativ viele Patienten mit Schlaganfällen (Appoplex) aber auch Erkrankungen wie Morbus Parkinson etc. Du wirst lernen die Grundpflege durchzuführen, auch mit Berücksichztigung des sog. Bobath Konzeptes. Ansonsten wirst du auch allgemeine Dinger lernen wie auf jeder abdereb´n Station auch. Sprich Vitalzeichenkontrolle, Hygiene etc. Evt. hgibt es bei euch auch eine sog. Stroke Unit in der Pat. mit einem frischen Insult behandelt werden.
Es gibt auf jeden Fall eine Menge zu lernen. Frage viel und nimm viel an Informationen mit....
 

Kermit Frosch

Newbie
Mitglied seit
12.05.2005
Beiträge
29
ohh cool, das hört sich ja alles ganz spannend an.
Und ich hab sogar fast alles verstanden :mryellow:

vielen Dank für die schnellen Antworten

mfg der frosch
 

Cyan

Junior-Mitglied
Mitglied seit
22.07.2004
Beiträge
68
Beruf
Krankenpfleger
Hallo

Neurologie kann schon sehr interresant sein.
Auch wenn die Krankheitsbilder nicht immer "ganz einfach" zu verstehen sind.
Denn ein Appoplex ist nicht gleich ein Appoplex zum Beispiel..... :schraube:
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!