Darmverletzung

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von xx007, 03.09.2010.

  1. xx007

    xx007 Newbie

    Registriert seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute
    Könnt ihr mir sagen, welche Massnahmen getroffen werden müssen bei einer intraoperative Darmverletzung?
    Wird das "Leck" einfach nur vernäht (mit welche Nahtmaterial oder sogar TA)?

    Gruss
     
  2. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK

    kommt auf die Lage und Größe der Leckage und auf die sonstige Situation (Darminhalt im Bauchraum usw) an. Kann sein, dass ein vorübergehender AP zur Entlastung angelegt werden muss, kann sein; kann nicht sein....usw.
    Stapler eher selten, häufiger Ǘbernähung.

    Was genau willst Du wissen???

    Matras
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    @xx07- darf man nach deinem fachlichen Hintergrund fragen? Befindest du dich in der Ausbildung?

    Elisabeth
     
  4. xx007

    xx007 Newbie

    Registriert seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich bin im 1.ausbildungsjahr.
    bei gefässen gibt ja patch und ich frage mich was bei darm für möglichkeiten gibt.
     
  5. xx007

    xx007 Newbie

    Registriert seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    beispiel: bei einer Leistenhernien op wird der darm verletzt. wie sieht eure vorgehen aus? welche instrumente/ materialien verlangt ihr?
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.