Darmreinigung - gut oder schlecht?

Dieses Thema im Forum "Gastroenterologie" wurde erstellt von camilop19, 07.04.2013.

  1. camilop19

    camilop19 Newbie

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Zusammen,

    vor kurze Zeit hat mir ein Patient gefragt, ob die Darmreinigung- gut oder schlecht sind?...ich habe ihm gesagt, ich wusste im Moment nicht die richtige Antwort aber dass ich dann recherchiere werde.

    Ich habe schon im Internet gesucht aber leider finde ich weder Diskussionen noch Literatur darüber. Könnt ihr mir helfen?

    Vielen Dank im voraus!
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Weder gut, noch schlecht, sondern notwendig...!?

    Oder redest du von Fastenkuren??
     
  3. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI
    Prompt eine Seite gefunden, die sich ausführlichst mit dem Thema Darmreinigung befasst
    in der Übersicht - 17 Punkte zum schmökern

    Die Darmreinigung zu Hause
     
  4. Eisenbarth

    Eisenbarth Poweruser

    Registriert seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    AP
    Ort:
    -
    Akt. Einsatzbereich:
    -
    Funktion:
    -
    was genau ist mit "darmreinigung" gemeint?

    wenn es um eine komplette entleerung geht, würde ich mal sagen, eher schlecht, da die darmflora gestört wird oder werden kann - aber vor einer entsprechenden diagnostik oder op nunmal nicht zu umgehen.
     
  5. Resigniert

    Resigniert Stammgast

    Registriert seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin
    also, ich dachte folgendes, nach dem Lesen von #3:

    :gruebel: :-? :lol1: :freakjoint:
     
  6. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI

    Hä? Erzähl, bin ganz Ohr.
     
  7. Eisenbarth

    Eisenbarth Poweruser

    Registriert seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    AP
    Ort:
    -
    Akt. Einsatzbereich:
    -
    Funktion:
    -






    das ist das allererste, woran ich bei "darmreinigung" denke: mein gesicht bunt anmalen und eine haschischzigarette rauchen. ist doch naheliegend! :D
     
  8. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  9. camilop19

    camilop19 Newbie

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Vielen Dank an alle.
     
  10. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI
    Geht da noch was, irgendeine Erklärung was denn jetzt gemeint war oder sonst was?
    Was hast denn jetzt dem Patienten geraten?
     
  11. Brita

    Brita Newbie

    Registriert seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenschwester
    Ort:
    Hamburg
    Hm. Würde mich jetzt auch interessieren. Der Artikel hat mir leider nicht wirklich aufschluss gebracht
     
  12. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Was hast konkret net verstanden?

    Elisabeth
     
  13. Brita

    Brita Newbie

    Registriert seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenschwester
    Ort:
    Hamburg
    Obs "gut" oder "schlecht" ist. In dem Artikel klingt das alles ja wie ein großer Spaß.. :gruebel:
     
  14. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Dann guck doch in dem Link von Elisabeth unter #8, da wird tacheles geredet: Darmreinigung ist für'n A.....
     
  15. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Oben angeführte Punkte aus dem ersten Link treffen zu. Darauf zu achten, dass die Lebensmittel eher basischer Natur sind, ist Blödsinn. Der Körper reguliert seinen Säure-Basen-Haushalt selbst. Kann er dies nicht mehr, liegt der Pat. im KH.

    Dann überlegen wir mal, wann der Körper eine Beschleunigung der Darmpassage einleitet und zu welchem Zweck. Ist es sinnvoll, dieses naturgegebene System von außen zu durchbrechen?
    Der Affe frisst seine Blätter, wenn er merkt, dass ihm was net bekommen ist. Ich bezweifele, dass der Herrgott rum geht und sich regelmäßig die Affenbande schnappt und sie erst wíeder auf den Baum lässt, wenn sie schön ihre Blätterportion aufgegessen haben.

    Btw.- nach einer ungewollten "Darmreinigung" nach einem zu üppigen Eisbecher (vielleicht hatte die Sahne auch einen Stich) hab ich mich auch sehr leicht gefühlt. Die Wage hat es sogar bestätigt. Aber mein Körper war einfach nicht bereit, eine nachhaltige Leichtigkeit zu erreichen. I-wie hat der sich von der Leichtigkeit wieder befreit- sagt zumindest die Wage. *fg* Vielleicht hätte ich das mit dem Imodium lassen sollen.

    Elisabeth
     
  16. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI
    Was der Patient des TE mit der Frage wirklich gemeint hat und wissen wollte, lässt sich wohl nicht mehr rausfinden, jedenfalls hat sich der TE nicht dazu näher geäußert.
    Iwie schad, wenn schon 'ne Frage, dann auch bissl mehr.
    Deswegen OT:
    Vorübergehende Erleichterung bringt auch abgelaufener Senf (doofe Eigenerfahrung), für mehrere Tage - arbeiten sollt man dann aber nimmer, bzw. Eimer und WC unbedingt jederzeit in Reichweite haben, somit: Keine Empfehlung dafür.
    #14 - professionell auf den Punkt gebracht, für jeden Laien gut verständlich.:mryellow:
    Sorry, kann nimmer, vor lachen. Danke.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Darmreinigung oder schlecht Forum Datum
Darmreinigung Gastroenterologie 20.10.2012
Neues Darmreinigungspräparat (für Koloskopie) Gastroenterologie 14.11.2010
Darmreinigung vor Koloskopie Gastroenterologie 10.07.2008
Neuseeland Praktikum oder Arbeiten? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 30.11.2016
News Ambulant oder stationär: Ist die Pflege eine Frage der Postleitzahl? Pressebereich 24.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.