Darf der Arbeitgeber nach Nachtdienst einen Spätdienst anweisen?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von flohri, 23.04.2012.

  1. flohri

    flohri Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Präsenzkraft
    Ort:
    Dresden
    Akt. Einsatzbereich:
    Seniorenwohngemeinschaft
    Guten Tag. Ich habe eine Frage.

    Darf der AG einem AN nach dem Nachtdienst (4 Nächte) für den Tag darauf einen Spätdienst im DP eintragen, obwohl AN nicht gefragt worden ist? Einem Bekannten ist so ergangen. Er hat es per Zufall gesehen, dass da zusätzlich ein SD eingetragen wurde ist. Meine Meinung dazu: Wenigstens hätte er gefragt werden können, ob er den SD mache kann.

    Mit freundlichen Grüssen,

    Flohri
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    9h Ruhezeit sind gesetzlich nötig (kommt aber auf den Tarif an)

    Mir ist nicht klar, ob du den Tag meinst an dem er aus dem ND kommt, oder den Tag darauf.

    Wenn Letzteres verstehe ich die ganze Frage nicht ^^
     
  3. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Wenn Du Montag aus dem Nachtdienst kommst, darfst Du nach einer Ruhezeit von 10 Stunden wieder arbeiten. Bei Spätdienst am Dienstag beträgt die Ruhezeit sicher > 30 Stunden, also ist dies selbstverständlich gestattet.

    Was anderes ist die kurzfristige Dienstplanänderung (wenn dies hier eine ist). Da kommst darauf an, wie kurzfristig die Änderung war.
     
  4. flohri

    flohri Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Präsenzkraft
    Ort:
    Dresden
    Akt. Einsatzbereich:
    Seniorenwohngemeinschaft
    Vielen Dank für Eure superschnellen Antworten. Ich hatte es mir auch schon so gedacht. Ich wollte nur eine Bestätigung dafür. Es ging um den Tag nach dem Nachtdienst. Die DP - Änderung war nicht kurzfristig. Nochmals vielen Dank!

    Mit freundlichen Grüssen
     
  5. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Öhm, wie ich im Eingangsposting gelesen habe, wurde der AN nicht gefragt. Also darf der AG das nicht. Ob die Ruhezeiten eingehalten sind oder nicht, spielt dabei keine Rolle. Er hat einen aushängenden DP ohne Nachfrage nicht einfach zu ändern!
     
  6. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Nicht falsch, aber auch nicht richtig - wie immer wenn es um das Thema geht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Darf Arbeitgeber nach Forum Datum
Darf mein Arbeitgeber zu mir nach Hause kommen? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 22.04.2012
Fachweiterbildung: Darf Sie mir bereits nach Antritt noch vom Arbeitgeber gekündigt werden? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 11.11.2010
Arbeitgeber sagt, das Praktikant Behandlungspflege durchführen darf (Insulin spritzen): Geht das? Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 08.10.2015
Darf mein Arbeitgeber mir vorschreiben, wann ich wie viel vom alten Urlaub nehmen soll? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 08.04.2014
Befristete Aufstockung: wie oft darf dies der Arbeitgeber? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 20.03.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.