Cremascoli?

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von bussi-jaz, 30.03.2011.

  1. bussi-jaz

    bussi-jaz Stammgast

    Registriert seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    Hallo,

    war jetzt schon einige Male von der Anästhesie aus im Ortho-OP, versteh mittlerweile auch den Unterschied, zwischen Konus,- zementfreie oder zementierte Hüftprothese, aber was ist eine Cremascoli oder Eurohip???? Könnt ihr mir auf die Sprünge helfen? Danke
     
  2. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    hallo bissijazz, ich weiss auch nur, dass Cremascoli eine Hüftschaftprothese ist. Der Erfinder dieses Prothesenmodells ist ein gewisser Cremascoli. Wenn du dir über irgendwas im Op nicht sicher bist, frag doch einfach. Die Ärzte müssten dir eigentlich weiterhelfen können.:gruebel:
     
  3. honkmoony

    honkmoony Newbie

    Registriert seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OTA
    Akt. Einsatzbereich:
    Ortho OP
    Aloha!

    Also: Die Eurohip ist eine zementfreie Hüftprothese mit einem modularen Halsstück. D.h. der Prothesenschaft und das Halsstück wo der Kopf drauf kommt sind nicht aus einem Guss, sondern 2 seperate Teile die man individuell kombinieren kann.

    Und Cremascoli war vor einigen Jahren ein italienischer Hersteller der diese Prothese auf den Markt gebracht hat. Meines Wissens wurde die Firma vor ein paar Jahren von der FA Wright gekauft, diese vertreibt die Eurohip jetzt auch unter dem Namen "Profemur E" weiter.

    Bei Fragen dazu: Einfach melden, kann bei fast allen Ortho Themen helfen :-)
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.