Colovorbereitung

Dieses Thema im Forum "Gastroenterologie" wurde erstellt von m2409, 16.06.2008.

  1. m2409

    m2409 Newbie

    Registriert seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EX Azubi Krankenpflege
    Funktion:
    EX Azubi
    Hallo

    wir haben vor kurzem einen neuen CA bekommen der Colo´s mit MOVIPREP durchführt. Vorher hatten wir das mit Clean Prep gemacht. Kennt jemand MOVIPREP ?
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Für User, die das Medikament so wie ich nicht kennen: MOVIPREP - Darmreinigung und Darmvorbereitung in neuer Dimension - Home

    Elisabeth
     
  3. pffanja

    pffanja Poweruser

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    Klingt ja soweit benutzerfreundlich.
    Informativer Film auch.

    Aber müssen sich bei euch die Patienten wirklich nur an einem Tag vorbereiten?
    Bei uns mit CleanPrep immer zwei.
     
  4. Nutella Woman

    Nutella Woman Poweruser

    Registriert seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Chefin für FSJler
    Bei uns wird am Tag vor der Untersuchung 2 Liter Moviprep gegeben, am Tag der Untersuchung selbst auch noch einen Liter bis das übliche "Kamillentee"-artige auftritt. Manche erreichen dieses Ziel schon mit den 2 Litern am Tag. Die Patienten sagen, dass es etwas besser schmeckt als das Klean-prep.
     
  5. m2409

    m2409 Newbie

    Registriert seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EX Azubi Krankenpflege
    Funktion:
    EX Azubi
    bei uns läuft das so ab .... ein tag vor der untersuchung ab 16.30uhr 1 liter moviprep und 1 liter tee oder h2o.zum abendbrot klare brühe ohne stücke. am untersuchungstag ab 5.30uhr 1 liter moviprep und 1 liter h2o oder tee und kein frühstück! das soll klappen....für ältere patienten ideal :-)
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.