Colotis ulcerosa - sind hier noch andere Betroffene?

Krabbenmädchen

Senior-Mitglied
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
134
Standort
Im ganz hohen Norden
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
neurologische Frühreha/Phase B
Hallo ihr Lieben!

Ich hatte heute eine Coloskopie, nachdem ich schon seit fast einem halben Jahr mit starken Beschwerden zu kämpfen hatte (Diarrhoen, Schmerzen, Gewichtsverlust etc.).

Diagnose: Akuter Schub einer Colitis ulcerosa! :|

Jetzt schwirren mir tausende Gedanken durch den Kopf...

So hat mir mein Arzt gesagt, dass sich ein unregelmößiger Lebensstil ungünstig auf die Krankheit auswirken kann. Aber in unserem Beruf hat man ja immer durch den Schichtdienst sehr unregelmäßige Arbeitszeiten! Jetzt habe ich Angst, dass ich die Ausbildung abbrechen muss...

Außerdem habe ich heute aufgrund dieser Diagnose die Fehlzeitengrenze in der Theorie überschritten und muss somit meinen Kurs verlassen und ein halbes Jahr zurück, das macht micht grad echt traurig... :cry:

Was ich konkret fragen wollte ist, ob hier noch andere Leute sind mit Colitis ulcerosa oder Morbus Chron sind! Welche Erfahrungen habt ihr gemacht, v.a. mit der Arbeit in der Pflege?

Sorry für's rummjammern, aber bin momentan ziemlich deprimiert...

Das Krabbenmädchen
 

Manu5959

Senior-Mitglied
Mitglied seit
01.10.2005
Beiträge
198
Beruf
Krankenschwester
Funktion
Praxisanleitung/ PN
Hallo Krabbenmädchen,

ich selbst habe diese chronische Krankheit nicht, aber mein Partner!
Er bekam die Diagnose vor ca. 2,5 jahren und ist mehr oder weniger im Dauerschub . Er ist dadurch so sehr eingeschränkt, das er nicht arbeiten kann.
Es gibt aber Viele, die wenig solcher Schübe haben, das ist wohl sehr unterschiedlich.
Das du momentan sehr verzweifelt bist, glaub ich dir!
Ich würde an deiner Stelle trotzdem versuchen, die Ausbildung, wenn auch mit Verzögerung, abzuschließen! Anschließend kannst du immer noch überlegen, in welche Richtung du gehst!

Viel Kraft wünscht Manu
 

Josefine13

Stammgast
Mitglied seit
21.11.2006
Beiträge
326
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
interdiziplinäre Intensivstation
Funktion
Praxisanleiter, Wundexperte ICW, Pain Nurse
Ich kenne eine Krankenschwester mit M.Chron und sie lebt inzwischen ganz gut damit.
Du musst ja auch nicht zwangsläufig direkt in einem KH arbeiten, bzw in Schichten.
Alles Gute
 

Krabbenmädchen

Senior-Mitglied
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
134
Standort
Im ganz hohen Norden
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
neurologische Frühreha/Phase B
Danke schonmal für die Antworten!

Ich werde jetzt erstmal schauen, wie die Medis wirken und dann abwarten.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!