Werbung Coachingtage für die Leitungskräfte von Pflegeeinrichtungen im Raum Berlin/Brandenburg

Dieses Thema im Forum "Werbung und interessante Links" wurde erstellt von Mediatorin, 20.05.2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mediatorin

    Mediatorin Newbie

    Registriert seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Interessentinnen und Interessenten,

    viele Leitungskräfte in den Pflegeberufen erleben sich in ihrem beruflichen Alltag häufig als Einzel­kämpfer, von denen permanent gefordert wird, auf sich allein gestellt vielfältige Herausforderungen kompetent zu bewältigen und ihre Führungsrolle souverän und erfolgreich auszufüllen. Gerade die meisten sozialen Situationen sind oftmals einzigartig und komplex zugleich, und das Wissen eines Einzelnen ist kaum jemals so umfassend, um auf alle Fragen des Berufsalltags sofort die passende Antwort parat zu haben. Nur begrenzt können hier standardisierte und einmalige Fortbildungsveran­staltungen Unterstützung bie­ten. Oft fehlt auch einfach die Gelegenheit zum Austausch unter gleich­gesinnten Kollegen, die vor ähnlichen Anforderungen stehen.


    Im Rahmen der von uns angebotenen Coachingtage unterstützen wir jeden Gruppenteil­nehmer in einem professionell angeleiteten Coachingprozess, seine individuellen Anliegen, konkreten Praxisfälle und schwierigen Situationen aus seinem jeweiligen Führungsalltag zielführend zu bearbei­ten und gemeinsam mit anderen Leitungskräften, die sich vor ähnlichen Herausforderungen sehen, alltags­taugliche Lösungen zu entwickeln. All dies geschieht mittels erlebnisaktivieren­der Methoden auf eine interessante, lebendige und anregend-aktivierende Weise.


    In einer solchen Beratungsgruppe von sieben bis maximal zehn Personen erhalten die Leitungskräfte die Gelegenheit, ihr eigenes Verständnis von Führung zu thematisieren, ihr Führungsverhalten, ihre inneren Einstellungen, ihre Berufsrolle, Interaktionen und gewohnten Denkmuster systematisch zu reflektieren und eigene Entwicklungsfelder kennenzulernen. Die Coachingtage bieten den Leitungs­kräften die Möglichkeit, alle schwierigen oder belastenden Situationen ihres Führungsalltags anzu­sprechen, sich darüber auszutauschen und sich gegenseitig zu beraten - und dies immer anhand rea­ler und konkreter Herausforderungen, vor denen sie im Berufsalltag stehen.


    Jeder Teilnehmende findet in der Gruppe ein hilfreiches Entlastungs- und Unterstützungsfo­rum mit der Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch über Praxiserfahrungen, zum Streßabbau und zur Burn­out-Prophylaxe.


    Dauer: 2 Tage
    Kosten: 290,- pro Person (zzgl. MwSt.)


    Bei Bedarf oder auf Wunsch der Gruppenmitglieder können weitere Termine vereinbart werden.

    Weitere Informationen über dieses Coachingmaßnahme sowie unsere weiteren Angebote erhalten Sie auf unserer Homepage.

    Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen? Wir beraten Sie gern!

    Ihre Ansprechpartnerin Susann Hildebrandt erreichen Sie



    Wenn Sie Interesse daran haben, in einer Gruppe Gleichgesinnter Ihre beruflichen Fragestellungen zu klären, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.



    Konzeption und Leitung:


    Dipl.-Psych. Iris S. Röder & Dipl.-Psych. Susann Hildebrandt
    Hildebrandt & Röder Kommunikationsberatung
    Schillerstr. 89
    15738 Zeuthen
    Tel. 033762/225549
    E-Mail: info@hr-kommunikationsberatung.de
    Web: Home
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Coachingtage für Leitungskräfte Forum Datum
Job-Angebot Stationsleiter in der Intensivpflege (m/w) für eine pneumologische Intensiv- und Intermediate Care S Stellenangebote Montag um 13:19 Uhr
Impfschutz für die Ausbildung Hepatitis A+B Adressen, Vergütung, Sonstiges Montag um 08:44 Uhr
News Niels H.: Nach Mordserie geht‘s für Kollegen um die Resilienz Pressebereich Montag um 07:52 Uhr
Job-Angebot Pflegefachkräfte für die 1:1 Pflege in Heidelberg Stellenangebote Donnerstag um 11:05 Uhr
News Innovative Ideen für die Altenpflege gesucht Pressebereich 30.11.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.