Clinical Pathway - Klinische Behandlungspfade

Dieses Thema im Forum "Pflegestandards und Qualitätsmanagement" wurde erstellt von Brady, 22.01.2007.

  1. Brady

    Brady Gast

    Clinical Pathways - Klinische Behandlungspfade

    Hallo zusammen,

    ich war heute auf einer Fortbildung wo ich unter anderem was was über die Prozessoptimierung durch die Instrumente Clinial Pathways gehört habe.

    Mich würde interessieren, ob jemand damit schon arbeitet, oder dabei ist dies umzusetzen oder zu erarbeiten?
    Welche Schwierigkeiten gibt es, bzw. gab es dies umzusetzen?

    Zur Verständlichkeit setze ich noch mal einen Link dazu.

    Clinical Pathways - PflegeWiki

    Liebe Grüße Brady
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Brady,

    wir arbeiten in bestimmten Bereichen schon seit einigen Jahren mit den Pathway's. Wir haben für bestimmte Krankheitsbilder diese eingesetzt und es läuft recht gut.

    Schönen Abend
    Narde
     
  3. rudi09

    rudi09 Stammgast

    Registriert seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Rossau b. Mittweida
    Funktion:
    Pflegedienstleiter
    Hallo Brady,
    ich kann dir ja mal paar Erfahrungen zum Patietenpfad "Aufnahme" in der Psychiatrie beisteuern.
    Unseren Ärzten fällt die Festschreibung von Regularien so schwer, dass mit denen sowas nicht zu machen ist.
    Weitere Pfade wären in der Sucht möglich. Nach den aktuellen Erfahrungen müssen da allerdings höhere Chargen mit den Ärzten reden.
    Ich kann dich ja über die Aufnahme (hatte Anfrage im Chat gestellt) mal auf dem Laufenden halten.
    MfG
    rudi09
     
  4. Brady

    Brady Gast

    Hallo rudi09,

    das wäre wirklich super. Würde echt gerne mehr darüber erfahren, da es auf kurz- oder lang auch auf uns zu kommen wird.

    Liebe Grüße Brady
     
  5. Daisy85

    Daisy85 Newbie

    Registriert seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin Pflegemanagement
    Ort:
    Dresden
    Hallo ;)
    ich bin im 5 Semseter Pflegemanagemangement und soll jetz für meine Lehrveranstaltung nen Behandlungspfad für ne Appendektomie raussuchen aus dem internet und bis nächste woche mitbringen...
    mein problem was ich jetz damit habe das ich nichts im internet finden kann...:cry:
    kann mir viell jemand schnellst möglich weiterhelfen? das wäre echt super
    lg daisy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Clinical Pathway Klinische Forum Datum
Krankenschwester / Krankenpfleger, Pflegefachkraft oder Physiotherapeut als Clinical Advisor Stellenangebote 07.01.2013
Master of Science Clinical Research-Tübingen Pharmakologie 05.06.2009
Studiengang mit Jobgarantie - Bachelor of Science in Clinical Research! Pflegekongresse + Tagungen 27.10.2008
CLINICAL CODER Kursübernahme Pflegeplanung, Pflegevisite und Dokumentation in der Pflege 03.07.2008
clinical nurse, registered nurse, enrolled nurse - Unterschiede der Titel im Ausland? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 08.01.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.