Cisplatin

Dieses Thema im Forum "Pharmakologie" wurde erstellt von Rocke, 06.02.2007.

  1. Rocke

    Rocke Newbie

    Registriert seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Krefeld
    Akt. Einsatzbereich:
    Strahlentherapie, Onkologie Nuklearmedizin
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Liebe Kolleginnen, Liebe Kollegen,

    ich beschäftige mich seid längerem mit einer Frage, vielleicht könnt Ihr mir ja dabei helfen.
    Das Cisplatin Nephrotoxisch wirken kann, ist denke ich klar.
    Aber wie führt Ihr eine forcierte Diurese, bei einer hochdosierten Cisplatin Therapie durch???

    Auszug aus der Roten Liste:

    Wechselwirkungen: Eine forcierte Diurese nicht mit Schleifendiuretika durchführen (Tubulusschädigung).

    Bei uns wird grundsätzlich mit einem Schleifendiuretikum die forcierte Diurese durchgeführt. Ich habe bereits mit den Ärzten und mit der Apotheke Rücksprache gehalten, aber bisher keine befriedigende Antwort erhalten.
    Denn ich bin der Meinung, dass man Patienten nicht grösseren Risiken aussetzen muss, als nötig.

    Liebe Grüsse
    Rocke
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Rocke,

    die forcierte Diurese wird aus diesem Grund mit Diamox[r] und Mannit durchgeführt.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  3. Rocke

    Rocke Newbie

    Registriert seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Krefeld
    Akt. Einsatzbereich:
    Strahlentherapie, Onkologie Nuklearmedizin
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Danke erstmal narde,
    ich werde weiter versuchen, dass zu klären. Ich bin bisher nur auf taube Ohren gestossen. Mir wurde von einem Doc gesagt, dass machen wir schon immer so.
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Rocke,

    was meint die Apotheke zu diesem Problem, normalerweise sind die Apotheker dann doch recht resolut was solche Probleme anbelangt.
    Ich finde es von euren Ärzten etwas unverantwortlich Schleifendiuretika einzusetzen, wenn es adäquate Mittel gibt, die auch noch dafür zugelassen sind.

    Die Antwort deiner Ärzte lässt mir die Haare zu Berge stehen:motzen:

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  5. Rocke

    Rocke Newbie

    Registriert seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Krefeld
    Akt. Einsatzbereich:
    Strahlentherapie, Onkologie Nuklearmedizin
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Also zur Erklärung, bei uns müssen Anforderungsscheine bzw Zytostatikapläne ausgefüllt werden, auf denen stehen ebenfalls alle Begleitmedikamente drauf.
    Diese werden dann an die Apotheke gesendet, die dann die Chemos zubereitet.

    Wenn ich denke, dass manche Patienten, sowohl Lasix Tabletten als auch Lasix Liquid bekommen, wird mir immer mehr schlecht.

    Ich werde wohl zukünftig solche Anordnungen ablehnen, vielleicht versteht mich dann ja mal jemand.

    ein ganz Interessanter Link zu diesem Thema

    http://www.onkodin.de/zms/content/e6/e38842/e41637/e41643/index_ger.html

    @Narde, es ist immer wieder schön zu sehen, dass es Pflegekräfte gibt, denen nicht alles egal ist.
    Mir hat heute morgen ein Arzt gesagt, er hätte jetzt keine Lust die Antibiosen anzuhängen. Und den Patienten aufklären, nö warum auch, da machen wir eh nichts mehr dran.
     
  6. Sr.Annie

    Sr.Annie Newbie

    Registriert seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    hallo,

    also bei uns gibt es drei verschiedene spülprogramme fürs cisplatin, je nachdem welche dosis der patient bekommt... bei dem kleinen und dem mittleren bekommen sie auch "nur" mannit und beim großen extra dazu bzw als kurzinfusion vorher lasix 20mg. was habt ihr denn für vorwässerungspläne????

    lg annie:-)
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Sr. Annie,

    wieso gebt ihr bei Cisplatin Lasix? Das ist eine absolute Kontraindikation für Lasix, da es Nierentoxisch ist in Verbindung mit Cisplatin.

    Schönen Tag
    Narde
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.