Chlorhexidin- ein neues, altes Wundermittel?

Elisabeth Dinse

Poweruser
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
19.811
Beruf
Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
Akt. Einsatzbereich
Intensivüberwachung
In dem wohl nie endenden Versuch, nosokomialer Infektionen in den Griff zu bekommen, ist die neueste Waffe Chlorhexidingluconat (CHG). CHG ist eigentlich nichts neues: als Antiseptikum ist es bereist seit 50 jahren bekannt

Ursprünglich ein Desinfektionsmittel, wird CHG mittlerweile in zahlreichen anderen Produkten und Geräten verwandt. Nicht nur im Bereich der Hautdesinfektion, sondern chirurgischen Peeling -Produkte , Feuchttüchern, Mundspülungen , intravenösen Kathetern , topische Verbände , sowie bei implantierbaren chirurgischen Mesh - alle mit diesem relativ sicheren , Breitspektrum antiseptische (Tabelle ) versehen Auch ist die Verwendung von CHG nicht aufs Krankenhaus begrenzt: CHG wird zunehmend als ein Konservierungsmittel für Kosmetika und andere Körperpflegeprodukte genutzt.

http://www.medscape.com/viewarticle/726075?src=mp&spon=24&uac=127004DN
Elisabeth
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!