Chemotherapie als Vorsorge?

Tisi

Senior-Mitglied
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
155
Alter
37
Standort
Heiligkreuz
Beruf
Krankenschwester
Hallo zusammen!

Hab mal ne Frage. Hat jemand von euch schonmal mitbekommen, dass man ne Chemo nur zur Vorsorge macht?

Würd mich über Antworten freuen...Tisi
 

Catsister

Junior-Mitglied
Mitglied seit
15.01.2003
Beiträge
81
Hallo,
versteh dich nicht ganz....
Chemo zur Vorsorge, wenn überhaupt noch kein "Krebs" bekannt ist? Oder einer bekannt ist, und zur Vorsicht oder zum Einschmelzen eine Chemo gemacht wird.
Man muß doch zumindest eine gewisse Ahnung haben, denn jede Chemo ist doch auf einen anderen CA ausgerichtet, zwecks Größe, Art, Streuung usw.
Wo hast du das gehört?
Gruß Catsister
 

Tisi

Senior-Mitglied
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
155
Alter
37
Standort
Heiligkreuz
Beruf
Krankenschwester
Hi!

Hat sich schon geklärt, will aber trotzdem erzählen wie ich darauf kam.
Bei meinem Cousin (23) wurde vor kurzer Zeit ein Tumor im bauchraum diagnostiziert.
Vor 2 Wochen wurde er schließlich operiert.
Und dann das Warten auf die Histo...
Naja, auf jedenfall wollte meine Tante irgendwie nicht zugeben dass die Histo bösartig war und hat jedem erzählt, dass er nur zur Vorbeugung Chemo bekommt. Mir kam das allerdings sehr komisch vor und hab das auch nicht geglaubt.
Naja, jetzt wissen wir, dass er die Chemo nicht zum Vorbeugen bekommt sondern als Therapie.

Tisi
 

Catsister

Junior-Mitglied
Mitglied seit
15.01.2003
Beiträge
81
Hallo,
das tut mir für deinen Cousin leid, hoffe das er es schafft und die Therapie anschlägt.....
Gruß Catsister
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!