Chancen ohne Berufserfahrung?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von reggaetinchen, 05.02.2008.

  1. reggaetinchen

    reggaetinchen Newbie

    Registriert seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin Pflegemanagement, Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dachau
    hallo,
    bin nach meiner gesundheits- und krankenpflege-ausbildung gleich auf die BOS.
    jetzt möchte ich aber gern noch mal 1-2 jahre arbeiten.
    das problem ist das ich angst habe nicht mehr richtig in den beruf reinzukommen da ich nun 1 jahr keine praktische erfahrung mehr hab und den stationsalltag ja nur als schülerin kenne.
    nun weiß ich nicht ob ich erstmal ambulante pflege machen soll oder gleich ins krankenhaus (was natürlich mein ziel wäre :-))
    wie sieht es bei euch mit der einarbeitung ganz frisch examinierter krankenschwestern aus?
    euer verzweifeltes reggaetinchen :|
     
  2. pffanja

    pffanja Poweruser

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    Was denn BÜDDE die BOS????
     
  3. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Hallo reggaetinchen!

    Schnuppere doch erst mal gewisse Zeit auf deiner Wunschstation.

    Gruß,
    Lin
     
  4. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo
    @pffanja: BOS = Berufsoberschule, da kann man mit Mittlerer Reife und Berufsausbildung Fachabitur bzw. nach 2 Jahren allgemeines Abitur machen.
    @reaggaetinchen: Ich würds einfach probieren, aber wieso hast du denn die BOS gleich nach der Ausbildung gemacht? Willst Du studieren?
     
  5. synapse

    synapse Stammgast

    Registriert seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Hi,
    Erfahrung und Sicherheit erlangst Du wahrscheinlich im Krankenhaus eher wieder, als in der ambulanten Pflege, wo Improvisation und Alleine-Arbeiten stattfinden.
    Wenn Du ins Krankenhaus gehst, wird die Station, auf die Du kommst, schon ein eigenes Interesse daran haben, die potentielle Kollegin gut und zügig einzuarbeiten.
    Ich denke, Du wirst rasch wieder reinkommen, denn trotzt mangelnder Erfahrung als Examinierte bist Du ja nicht Lichtjahre raus aus Deinen Tätigkeiten.

    Gruß
    Synapse
     
  6. reggaetinchen

    reggaetinchen Newbie

    Registriert seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin Pflegemanagement, Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dachau
    danke!

    @pffanja BOS -> BerufsOberSchule :-)
     
  7. Touhy

    Touhy Stammgast

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Funktion:
    Buchhaltung
    Auf jeden Fall Krankenhaus. Da gibts auch mehr Geld für weniger Arbeit :hicks:
     
  8. Susanne Huber

    Susanne Huber Stammgast

    Registriert seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Funktion:
    Wundmanager, Praxisanleitung
    Ich bin auch für das Krankenhaus, schon im Interesse der Patienten. Meiner Meinung nach sollte keine Krankenschwester, ohne mehrjährige Berufserfahrung in der ambulanten Pflege tätig sein. (Leider ein Wunschtraum)
    In der Klinik kannst Du immer mal Kollegen oder einen Arzt fragen. In der ambulanten Pflege musst Du viele Entscheidungen alleine treffen und hast auch eine viel größere Beraterfunktion.
    Leider erlebe ich die Folgen von mangelnder Erfahrung in der ambulanten Pflege immer wieder...
     
  9. es

    es Stammgast

    Registriert seit:
    21.03.2002
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    südl. von München
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Privatstation
    Hallo reaggetinchen!

    Ich bin direkt nach meiner Ausbildung ein Jahr in Westafrika gewesen, habe dort zwar in einem Krankenhaus gearbeitet, das hat mit dem Arbeiten hier in Deutschland aber nix zu tun.
    Danach war ich 3/4 Jahr in einem Altenheim und dann habe ich wieder auf einer Station angefangen zu arbeiten. Ich war also 1 3/4 Jahre draussen aus dem Stationsalltag.
    Es geht. :-)
    Am Anfang habe ich schon mal meine Kollegen was gefragt und mich auch nach Dienstschluss hingesetzt und in Büchern nachgelesen, und dann geht das schon.

    Viele Grüße,
    es
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Chancen ohne Berufserfahrung Forum Datum
Stellenwechsel von ambulanter zu stationärer Pflege - auch ohne Berufserfahrung Chancen? Talk, Talk, Talk 19.02.2012
Großbritannien Nach England ohne Erfahrung: Chancen? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 29.05.2010
Gute Chancen auch ohne Abitur? Ausbildungsvoraussetzungen 04.10.2008
Chancen ohne Praktikum Ausbildungsvoraussetzungen 01.12.2002
Überhaupt Chancen für den großen Traum? Ausbildungsvoraussetzungen 20.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.