Bücher zum Thema "Assessmentinstrumente"?

Dieses Thema im Forum "Literatur und Lehrbücher" wurde erstellt von Azubi23, 14.08.2013.

  1. Azubi23

    Azubi23 Gast

    Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin mit dem Thema...

    Also ich suche ein Buch zum Thema "Assessmentinstrumente in der Pflege". Habe bei amazon zwei gefunden:
    - 978-3899932249
    - 978-3456844985

    Welches der beiden ist besser? Oder habt ihr ein anderes was ihr empfehlen könnt?
     
  2. HHS

    HHS Poweruser

    Registriert seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKrPfl; cand. B. A. Pflegepädagogik
    Akt. Einsatzbereich:
    Hochschule, Pflegeheim
    Wofür brauchst Du es genau?

    Hast Du Dir mal durchgelesen, um was GENAU es bei den beiden Büchern geht?
    Das Buch im ersten Link stellt die vor, die in D entweder sehr häufig gebraucht werden oder hier wissenschaftlich entwickelt wurden.

    Das Buch im zweiten Link wirkt umfassender, beschreibt Vor- Und Nachteile, Entwicklung, Kriterien der Bewertung sowie sehr viele Beispiele.
    Beide Autoren sind im übrigen bekannte namhafte Pflegewissenschaftler.

    Es kommt also ganz darauf an, aus welchen Grund Du zu dem Thema ein Buch brauchst. Zumal Du laut Profil erst mit der Ausbildung und Studium beginnst. Ich würde daher eher warten, was die Profs Dir empfehlen.
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    In der Praxis in D trifft wohl eher "mißbraucht". Ich würde das zweite kaufen- Sprachkenntnisse vorausgesetzt.

    Elisabeth
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    @ Elisabeth: Führen die Links Dich zu anderen Büchern als mich? Bei beiden Büchern, die ich angezeigt bekomme, sind Kenntnisse der deutschen Sprache ausreichend...
     
  5. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    2. Buch.. Kap. 14+15

    Elisabeth
     
  6. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Übersehen :emba:

    Aber im Blick ins Buch befinden sich in der Kopfzeile der englischsprachigen Kapitel Verweise auf eine deutsche Übersetzung im Anhang.
     
  7. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Bekanntlich sind die Übersetzungen immer mit Vorsicht zu genießen. Siehe die Braden-Skala oder die Aufteilung in Grund- und Behandlungspflege. Wohl dem, der problemlos Originale lesen kann.

    Elisabeth
     
  8. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Das ist zweifelsohne von Vorteil. Gerade im Studium. Grundlagenwerke sind größtenteils auf deutsch erhältlich, Studien in wissenschaftlichen Zeitschriften dagegen selten.

    Ist aber für den Anfang gar nicht verkehrt, Originalversion und Übersetzung in einem Buch anzubieten. Ich musste mich damals erst in die Fachsprache einlesen. Neun Jahre Schulenglisch lagen da schon ein wenig zurück, und Fachaufsätze haben wir in der Schule auch nicht gelesen. :besserwisser:
     
  9. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Englisch müsste es in der Ausbildung geben. Wäre bestimmt sehr hilfreich bei der Professionalisierung der Pflege.

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bücher Thema Assessmentinstrumente Forum Datum
Suche Bücher zum Thema Weaning/Beatmung Literatur und Lehrbücher 18.03.2016
Suche Bücher zum Thema "Personalbedarfsermittlung/ -bestandsentwicklung im Gesundheitswesen" Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 24.10.2013
Suche Suche Bücher zum Thema "Pflegeplanung" Literatur und Lehrbücher 08.08.2011
Bücher zum Thema 'Bonding' Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 23.05.2011
Suche Bücher zum Thema Gynäkologie + Geburtshilfe Literatur und Lehrbücher 05.10.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.