Bücher die Instrumente erklären

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Erwin11, 23.04.2008.

  1. Erwin11

    Erwin11 Newbie

    Registriert seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich suche ein Buch indem ich alle Instrumente für die jeweilgen Ops finden kann, wer sie erfunden hat und in welchen Ops sie wie angewendet werden.
    Vielen Dank
     
  2. na_du2001

    na_du2001 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Rüsselsheim
    Akt. Einsatzbereich:
    Gynäkologie / Geburtshilfe
    Funktion:
    Wundmanagment
    #2 na_du2001, 24.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2008
  3. Erwin11

    Erwin11 Newbie

    Registriert seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und vielen Dank
    Leider ist ei Wki sehr wenig beschrieben
    Wie wird ein Tisch gedeckt bei welcher Op, diese Info wäre für mich interessant, gibt es da nicht ein gängiges Nachschlagewerk für Op pfleger
    Nochmal vielen Dank für die Mühe
     
  4. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Man findet in den gängigen Büchern die Spezialinstrumente der jeweiligen Fachrichtungen. Die Standardinstrumente sind im Prinzip immer die gleichen (chirurgische und atraumatische Pinzetten, verschiedene Scheren, Klemmen, Overholts etc.).
    Wie der Tisch gedeckt wird, kann von Haus zu Haus, Op zu Op variieren. Hinzu kommt, dass viele Chirurgen Lieblingsinstrumente haben, die man parat haben sollte.
    Wichtig ist vor allem, dass man den Ablauf einer Op einigermaßen kennt, dann weiß man auch, welches Instrument wofür benötigt wird.
     
  5. ophexe

    ophexe Newbie

    Registriert seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachschwester für OP
    Hallo,
    du kannst dir natürlich auch das Buch von der Firma holen wo ihr die Instrumente her habt z.b Aesculap oder Martin, dort sind alle instrumente drin die auf dem Markt zu haben sind.
    Frag doch einfach mal eine/n Kollege/in von dir ob sie/er sich nicht mal Zeit nimmt und dir einfach mal einige Instrumente erklärt, und wofür sie gebraucht werden.
    So kann mansich die, find ich, einfacher merken.
    ansonsten ist in den erwähnten fachbücher auch einiges drin.
     
  6. Erwin11

    Erwin11 Newbie

    Registriert seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es ist schade das es dafür kein Lehrbuch zugeben scheint
    In den Katalogen finde ich nur die Auflistung und wenig Infos über den Gebrauch und die ZUsammenstellung
     
  7. ophexe

    ophexe Newbie

    Registriert seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachschwester für OP
    in den op pflegebücher ist nur kurz erklärt was man braucht, da wuste man wenigsten wie sie schon mal heissen,
    am besten lernt man wenn man am tisch ist und es von nem kollegen erklärt bekokmmt, so mach ich das mit den neuen mitarbeitern
     
  8. Erwin11

    Erwin11 Newbie

    Registriert seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das ist sehr nett von Ihnen, ich fürchte ich muß mir auch einen Vertrauten suchen, ich hätte mich nur gerne auf die neue Aufgabe vorbereitet, damit ich nicht ganz "blöd" dastehe
    Trotzdem vielen Dank für die Mühe der Recherchen
     
  9. Erwin11

    Erwin11 Newbie

    Registriert seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt habe ich doch noch ein Buch gefunden, ist aber ziemlich alt, wer kennt es, ist es empfehlenswert, oder hat sich hier im Laufe der Zeit sehr viel geändert
    Irma Hahn
    Operation und Instrumente U&S Fachbuch
    Urban & Schwarzberg 1973
     
  10. ophexe

    ophexe Newbie

    Registriert seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachschwester für OP
    mhh, weis net genau kenn ich net.
    ich kenne nur 2 bücher , klinkleitfaden Op pflege, op Handbuch, die habe ich auch, es kann auch sein das es mittlerweile noch mehr auf dem markt ist.
     
  11. medizin_mann

    medizin_mann Stammgast

    Registriert seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für den Operationsdienst
    Akt. Einsatzbereich:
    HTC
    Funktion:
    Mentor, Dozent
    Hallo Erwin, ich hatte dir zu einer gleichen Fragestellung geantwortet (Link: http://www.krankenschwester.de/forum/op-pflege/17873-anatomie-op-ablaeufe.html )und möchte noch einmal die immense Bedeutung des Mentors betonen. Selbst wenn Du ein Buch gefunden hast, 1973 war ja vielleicht doch einiges anders, wird es schwierig sein, diese Informationen in einen modernen OP in 2008 umzusetzen.
    Die genannte Literatur (OP-Handbuch etc.) hilft um Basisinformationen zu haben, Details vermittelt Dir optimalerweise dein Mentor im OP.
    Vielleicht kannst Du meine Frage beantworten und wir können Dir noch einige Informationen liefern.

    Viel Erfolg.
     
  12. Erwin11

    Erwin11 Newbie

    Registriert seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Das ist sehr nett und ich möchte mich für die Bemühungen bedanken.
    Ganz allgemein gesagt ist es aber dennoch schade, das es keine gute Literatur dafür gibt.
    Nochmal Danke
     
  13. Haeck

    Haeck Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom Pflegefachmann FA im Operationsbereich
    Akt. Einsatzbereich:
    Cardiovask. OP
    In der Tat, das ist es. Dir werden mit der Zeit noch viel deprimierendere Dinge im operativen Bereich auffallen, z.b. die Vielzahl der Namen für ein und das selbe Instrument !
    Informationen, die Instrumente wirklich erklären wirst du evtl. beim Hersteller erhalten :O). Üblich ist es in der Fachlit. das Instr. leider nur mit dem Namen genannt werden.
    Lehrbücher in deutscher Sprache verfasst, leider nein. In Englischer Sprache evtl möglich.
    Im Klinikleitfaden OP-Pflege, (Hrsg.) Debrand-Passard, Anita u. Luce-Wunderle, Gertraud, findest Du eine zuverlässige Nomenklatur des Instrumentariums. In Kombination mit dem OP-Handbuch, (Hrsg.) I. Middelanis, M. Liehn, L Steinmüller u. J. R. Döhler, bildest Du Dir eine sehr gute Basis.

    Mfg

    André
     
  14. deya

    deya Newbie

    Registriert seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Habe so ziemlich das selbe 'Problem' wie du Erwin...
    Arbeite jetzt seit 1 Monat im OP. Es macht ziemlich Spass und bin froh dort zu sein. Jedoch merke ich immermehr, dass ich enorme Defizite habe. Um mich natürlich etwas schlau zu machen, habe ich mir ein Buch angeschafft (OP-Handbuch von Springer). Muss dazu sagen, dass ich mir mehr erhofft habe... Es werden, wie bereits hier erwähnt, die Instrumente benannt und nur grob/allgemein die Nutzung erläutert. Was mir fehlt, ist wirklich die Funktion jedes einzelnen Instrumentes, ganz banal zB bei den ganzen Klemmen....
    Bin gerad dabei, mir selber eine Zusammenfassung zu erstellen, jedoch finde ich keine Quellen. (ständig werden Seiten aufgezeigt, indenen Instrumente zu kaufen sind, Bücher geben auch nicht viel mehr her....)

    Kennt zufällig jemand eine Internetseite, in der die Instrumente erläutert werden? Nutzung, Bedeutung, .... eine 0815 Instrumentenkunde. Hätte nicht gedacht, dass es soooo schwierig sein wird, etwas passendes zu finden....

    Danke im Vorraus!
     
  15. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Ja, es gibt haufenweise Instrumente. Aber der Standard bleibt doch immer ziemlich gleich je nach Fachrichtung. Das hat man dann auch relativ schnell drin.
     
  16. r_nissen

    r_nissen Newbie

    Registriert seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte ergänzend noch die folgenden Titel empfehlen.

    Aktuell: Kucharek et al.:Lehrbuch für Operationspflegekräfte. Urban und Fischer 3. Auflage 2008

    Dazu antiquarisch:

    Glauch; Haaf: Chirurgische Instrumente, Operationslagerungen, Operationsabläufe. 1. Auflage 1979, letzte Auflage 1989. Thieme

    Kronberger: Kurzes Lehrbuch für Operationsschwestern.
    Enke Stuttgart 1974

    Kaboth: Lehrbuch der Instrumentenkunde für die Operationspraxis.
    5. Auflage de Gruyter Berlin 1950

    Der Kaboth und der Hahn (den Du ja selbst schon gefunden hast) sind Klassiker. In etlichen Auflage erschienen, sind sie auch heute noch wertvoll, wenn auch manche Techniken natürlich obsolet sind.

    Die Anwendung der einzelnen Instrumente wird gut in den gängigen Operationslehren dargestellt. Diese Werke sind aber für die Pflege zu speziell und i.d.R. auch sehr teuer. Einen guten Überblick bietet u.a.

    Kirk: Chirurgische Techniken. Thieme 1982

    Wertvoll ist auch die Ethicon-Reihe "Praxis im Operationsdienst".

    Herzlicher Gruß
     
  17. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Empfehlenswertes Buch!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bücher Instrumente erklären Forum Datum
Verkaufe Verschiedene Lehrbücher Literatur und Lehrbücher 07.11.2016
Sinnvolle Bücher? OTA-Ausbildung/ Fachweiterbildung OP-Pflege 05.10.2016
News Deutscher Pflegetag 2017: Tickets jetzt mit Frühbucherrabatt Pressebereich 30.09.2016
Verkaufe 2 Pflegebücher Literatur und Lehrbücher 31.07.2016
Verkaufe Lehrbücher GuK-Ausbildung Literatur und Lehrbücher 28.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.