Buchempfehlung für Mentorenausbildung?

Dieses Thema im Forum "Praxisanleiter und Mentoren" wurde erstellt von Pflegemaus, 14.12.2006.

  1. Pflegemaus

    Pflegemaus Newbie

    Registriert seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Ort:
    Bad Teinach
    :D Hallo ich bin neu hier .Ich arbeite in der Ambulanten Pflege und ich habe die Chance eine Mentorenausbildung zu machen in Freudenstadt. Kann da mir jemand helfen was ich dafür brauche Bücher oder sowas ? Ich bin für jeden Tip dankbar. Grüßle Pflegemaus:fidee::trinken:
     
  2. Gego

    Gego Poweruser

    Registriert seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Nürnberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Pneumologie
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Birte Mensdorf: "Schüleranleitung in der Pflegepraxis". Hintergründe, Konzepte, Probleme, Lösungen. Kohlhammer, 1999. ISBN 3-17-015519-9.

    Else Gnamm, Sieglinde Denzel: "Praxisanleitung - beim Lernen begleiten". Thieme, 1997. ISBN 3-13-109821-X.

    Susanne Schewior-Popp: "Handlungsorientiertes Lehren und Lernen in Pflege- und Rehabilitationsberufen". Thieme, 1998. ISBN 3-13-111881-4.

    German Quernheim: "Spielend Anleiten". Hilfen zur praktischen Pflegeausbildung". Urban & Schwarzenberg, 1997. ISBN 3-541-17101-4.

    Jürgen Wingchen: "Lerntechniken für Pflegeberufe". Brigitte Kunz, 1999. ISBN 3-89495-120-6.

    Viola Zinitl: "Lernen mit System". Urban & Fischer, 1998. ISBN 3-437-26240-8.

    Marko Pfaff: "Problemorientiertes Lernen". Anleitung mit 20 Fallbeispielen. Chapmann & Hall, 1996. ISBN 3-8261-0101-4.

    Elisabeth Holoch: "Situiertes Lernen und Pflegekompetenz". Entwicklung, Einführung und Evaluation von Modellen Situierten Lernenes in der Pfelgeausbildung. Hans Huber, 2002. ISBN 3-456-83673-2.

    Stefan Görres, Regina Kauchel, Martina Roes, Friedhelm Scheffel, Helga Beermann, Michael Krol (Hrsg.): "Auf dem Weg zu einer neuen Lernkultur: Wissenstransfer in der Pflege". Hans Huber, 2002. ISBN 3-456-83672-4.

    Christa Olbrich: "Pflegekompetenz". Hans Huber, 1999. ISBN 3-456-83145-5.

    Patricia Benner: "Stufen zur Pflegekompetenz". From Novice to Expert. Hans Huber, 1994. ISBN 3-456-82305-3.

    Patricia Benner, Christine A. Tanner, Catherine A. Chesla: "Pflegeexperten". Pflegekompetenz, klinisches Wissen und alltägliche Ethik". Hans Huber, 2000. ISBN 3-456-83294-X.
     
  3. Ich hoffe mal, dass das ein Schreibfehler von Dir ist. Wenn es sich tatsächlich um eine Mentorenausbildung und nicht um eine Weiterbildung PraxisanleiterIn handlet, solltest Du deinen Arbeitgeber darauf hinweisen, dass es sinnvoller ist, Dich die Praxisanleiter-Weiterbildung machen zu lassen. Mentoren gibt es nämlich sozusagen nicht mehr... (im KrPflG)

    Ulrich
     
  4. Tobias

    Tobias Poweruser

    Registriert seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger
  5. Pedi

    Pedi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,
    ich kann dir das Buch "Praxisanleitung in der Pflege" von Ruth Mamerow empfehlen. Das ist sehr neu und im Springer Verlag ISBN 3-540-29469-4 erschienen.Ich mache gerade die Weiterbildung zum Praxisanleiterin und dort steht viel Wissenswertes drinne. Gruß Pedi
     
  6. JazzQP

    JazzQP Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Gerontopsychiatrie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Da ich grad in der Ausbildung zum Praxisanleiter bin, wollte ich mir jetzt noch ein Buch zulegen...

    Ich habe 3 Bücher in die engere Auswahl genommen:

    Schüleranleitung in der Pflegepraxis: Hintergründe, Konzepte, Probleme, Lösungen
    von Birte Mensdorf / Kohlhammerverlag

    Spielend anleiten und beraten: Hilfen zur praktischen Pflegeausbildung
    von German Quernheim / Elsevier

    Praxisanleitung in der Pflege
    von Ruth Mamerow / Springer Verlag

    Leider kann ich mich jetzt zwischen den 3 nicht entscheiden..:verwirrt:
    vielleicht könnt ihr mir eins empfehlen...Über gute Tipps wäre ich sehr dankbar... Danke :up:
     
  7. Herbi

    Herbi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger, Praxisanleiter, Weiterbildung Fachkraft Onkologische Pflege und Palliative Care
    Ort:
    Heidelberg / BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus, extern
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Also ich habe in der Fachweiterbildung die Bücher von Mensdorf und Quernheim benutzt und bin gut mit denen klar gekommen.
    Quernheim lässt sich für ambulante und stationäre Kollegen gut benutzen.
    :up:
    Das Buch von Viola Zintel finde ich eine gute Ergänzung wenn es um das Lernen in der Weiterbildung geht. Man kann für sich das nützlichste als Anstoss herausnehmen.
    Gruß
     
  8. togesch

    togesch Newbie

    Registriert seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Scheeßel
    Akt. Einsatzbereich:
    Pflegefachkraft in einer Fachpflegeeinrichtung für körperlich und geistig mehrfach behinderte Mensch
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo!
    Ich bin selber grad in der Weiterbildung Praxisanleiterin. Eine Dozentin empfahl uns die Fachzeitschrift "Forum Ausbildung" vom Prodos-Verlag. Sie erscheint 2x/Jahr und hat viele gute Hinweise zur Praxisanleitung.

    togesch:besserwisser:
     
  9. Tania

    Tania Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    HNO
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Praxisanleitung in der Pflege habe ich bereits und bin sehr damit zufrieden. Habe jetzt die erste Blockwoche hinter mir, und unsere Akademie hat uns Spielend anleiten und beraten empfohlen, sowie Schüleranleitung in der Pflegepraxis. Ich hab es mal bestellt. Es werden sich bestimmt viele Dinge überschneiden. Aber ich mach mal nach dem Motto "Viel hilft viel"
     
  10. Nurse_72

    Nurse_72 Newbie

    Registriert seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hamburg
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Bin selber in der weiterbildung und hoffendlich im Mai fertig ( wenn ich endlich den knoten in meiner Hausarbeit lösen kann) !
    Die Bücher die genannt wurden habe ich auch und die sind sehr gut. Gut ist aber auch "50 Tipps für eine effektive Praxisanleitung in der Altenpflege"
    Zumindest hat es mir einige ideen gebracht wie ich bei meiner Schülerin die Spannung halten kann!
    LG nurse_72
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Buchempfehlung für Mentorenausbildung Forum Datum
Buchempfehlungen für OP-Neueinsteiger? OP-Pflege 19.04.2012
Suche Buchempfehlung für Anleitungsentwürfe (Konzepte) Praxisanleiter und Mentoren 21.02.2010
Buchempfehlung für den Beginn in der Psychiatrie? Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 24.08.2007
Brauche dringend eine Buchempfehlung für KiKraP Literatur und Lehrbücher 12.12.2006
Buchempfehlungen für Lehrer gesucht Literatur und Lehrbücher 03.03.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.