Buch-Neuerscheinung: Injektionen und Blutentnahmen

h.humbert

Newbie
Mitglied seit
26.04.2002
Beiträge
1
NEUERSCHEINUNG:

Hartwig Humbert: Injektionen und Blutentnahmen.
Kohlhammer Stuttgart. Ca. 11.- Euro

INHALTSVERZEICHNIS
1. Einführung
1.1. Vor- und Nachteile von Injektionen
1.2. Juristische Aspekte
1.2.1. Zuständigkeiten der Berufsgruppen
1.2.2. Aufklärungspflicht
1.3. Maßnahmen aus der Fürsorgepflicht des Arbeitgebers
2. Vorbereitung von Injektionen und Blutentnahmen
2.1. Maßnahmen der Asepsis und des Selbstschutzes
2.2. Fünf-R-Regel
2.3. Weitere Aspekte der Vorbereitung
3. Die subcutane Injektion
3.1. Anatomie / Physiologie
3.2. Injektionsstellen
3.3. Injektionskanülen und Injektionswinkel
3.4. Injektions-Pens
3.5. Die Durchführung der subcutanen Injektion
3.5.1. Injektionstechnik
3.5.2. Fünf-Finger-Griff nach Reinelt
3.6. Nebenwirkungen und Komplikationen nach subcutanen Injektionen
4. Die intracutane Injektion
5. Die intramuskuläre Injektion
1.1. Injektionen in die Gesäßmuskulatur
1.1.1. Anatomie / Physiologie
1.1.2. Die Problematik des oberen äußeren Quadranten
1.1.3. Die ventroglutäale Injektion nach Hochstetter
1.1.4. Die Crista-Methode nach Sachtleben
1.1.5. Die Injektionstechnik nach Dvo.
1.1.6. Glutäale Injektionstechniken nach Fortmann
1.1.7. Injektionskanülen und Injektionswinkel
1.2. Injektionen in die Oberschenkelmuskulatur
1.2.1. Anatomie / Physiologie
1.2.2. Orientierungshilfen
1.2.3. Knöcherne Orientierungspunkte nach v. Hochstetter
1.2.4. Injektionskanülen und Injektionswinkel
1.2.5. Einschränkungen / Empfehlungen
1.3. Die Problematik der Injektion in die Oberarmmuskulatur
1.3.1. Anatomie / Physiologie
1.3.2. Orientierungshilfen
1.3.3. Injektionskanülen und Injektionswinkel
1.3.4. Einschränkungen / Empfehlungen
1.4. Die Durchführung der intramuskulären Injektion
1.5. Komplikationen nach Intramuskulären Injektionen
1.5.1. Schädigungen des Muskel- oder Fettgewebes
1.5.2. Septischer Spritzenabszess
1.5.3. Nervenschäden
1.5.4. Gefäßschäden / Embolia cutis medicamentosa
6. Nachbereitung von Injektionen
6.1. Materialentsorgung
6.2. Dokumentation
6.3. Vorgehen nach Stichverletzungen
7. Pharmakologie
7.1. Insulin
7.1.1. Insulinarten nach Wirkungsspektren
7.1.2. Insulinarten nach Spezies
7.1.3. Pen-Insulin
7.1.4. Wechsel- und Nebenwirkungen
7.1.5. Lagerung von Injektionslösungen
7.1.6. Anwendungshinweise
7.2. Heparin
7.2.1. Heparinarten
7.2.2. Indikationen
7.2.3. Nebenwirkungen und Neutralisation von Heparin
7.2.4. Lagerung und Anwendungshinweise
8. Blutentnahme
8.1. Die venöse Blutentnahme
8.1.1. Anatomie der oberflächlich verlaufenden Venen des Arms
8.1.2. Das Aufsuchen der Injektionsstelle
8.1.3. Die Venenpunktion
8.2. Die Entnahme von Kapillarblut


BESTELLADRESSE:

Kohlhammer-Verlag
Heßbrühlstraße 69
70565 Stuttgart
Tel.: 0711 / 78 63-0
Fax: 0711 / 78 63-84 04
Internet: www.kohlhammer.de
email: vertrieb@kohlhammer.de
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!