Buch mit Krankheitsbildern inklusive zugehöriger Pflege

Dieses Thema im Forum "Literatur und Lehrbücher" wurde erstellt von Micha1991, 08.02.2016.

  1. Micha1991

    Micha1991 Newbie

    Registriert seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    ich wollte euch mal fragen ob ihr ein Buch kennt wo viele Krankheitsbilder drin sind wo auch genau die Pflege beschrieben wird wie zum Beispiel Prophylaxen, zu beachtene ATLs, Pflegemaßnahmen usw.

    Über Antworten wäre ich sehr dankbar.

    LG Micha
     
  2. WildeSchwester

    WildeSchwester Poweruser

    Registriert seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Hoher Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Hmm.Es gibt meines Wissens nach kein Buch wo alles so drin steht wie es die Schulen häufig erarbeitet haben wollen ;)
    Aber im Pflege Heute steht eigentlich schon recht viel drin.Das Wichtigste zumindest.Für alles weitere musst du deine graue Masse beanspruchen:-)
     
  3. Fortistroll

    Fortistroll Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    DGKP
    Ort:
    Wien
    Akt. Einsatzbereich:
    Gerontopsychiatrie
    Naja das stimmt nicht... Aber ein Buch reicht jedenfalls nicht aus... Würde mal im Elsevier Verlag stöbern... Dort wirst du 100% fündig aber mit 300 Euro musst du locker rechnen wenn du alles bzgl. Ausbildung willst... Evtl. Über Amazon vergleichen wo etwas günstiger ist... Jedenfalls sind die Elsivier Bücher top und besitze fast alle Pflegebezogenen 5 davon habe ich alleine für die grundausbildung benötigt nochmal 2 für Sonderausbildungen... Bin mir auch fast sicher das du übertragen kaufen kannst weil es gibt dann noch einige andere Bücher die man benötigt bzgl Facharbeit am ende etc... Also es kommt sowieso einiges zusammen... Ist halt die Frage wozu du es übethaupt benötigst...
     
  4. WildeSchwester

    WildeSchwester Poweruser

    Registriert seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Hoher Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Der TE fragte nach EINEM Buch...und das gibt es so ja nun nicht.
     
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Mir persönlich gefallen die Thieme-Bücher, v.a. die neue i-care-Reihe, besser als das Pflege heute. Das ist Geschmackssache. Ich bin ein hauptsächlich optischer Lerntyp und die Aufmachung von Thieme sagt mir mehr zu: tolle Schaubilder, Mind-Maps, farblich abgesetzte Zusammenfassungen...
    I care Konzept - Pflege - Georg Thieme Verlag
     
  6. Fortistroll

    Fortistroll Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    DGKP
    Ort:
    Wien
    Akt. Einsatzbereich:
    Gerontopsychiatrie
    Stimmt den Verlag hab ich ganz vergessen... da habe ich auch 2 Bücher und die sind wirklich gut geschrieben.

    Natürlich hast du Recht in der Hinsicht... Würde es für einen Beruf ein Buch geben würde ich mir Gedanken machen welcher das ist... Ich hoffe mal er hat die Überschrift nicht 1zu1 gemeint... soviel trau ich den Leuten schon noch zu...
     
  7. Micha1991

    Micha1991 Newbie

    Registriert seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nein es war die Frage nach einem Bild mit nur Krankheistsbildern mit zu gehöriger Pflege.

    Ohne Diagnostik etc und Therapien.

    Mir ist selber klar das man den ganzen Beruf nicht in ein Buch stecken kann
     
  8. Fortistroll

    Fortistroll Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    DGKP
    Ort:
    Wien
    Akt. Einsatzbereich:
    Gerontopsychiatrie
    Elsevier und Thieme Verlag wurde eh schon genannt, dort findest du die notwendigen Bücher...

    Diese geben auch nur einen Überblick über pflegerische Interventionen... Du wirst kein genanntes Buch finden da es einfach unmöglich ist... Wir sind keine Mechaniker die eine Modellnummer suchen, sich den Schaden ansehen und nach dem Buch eine Reperatur vornehmen...

    Du musst es immer ganzheitlich betrachten... die Therapie ist notwendig um zu wissen was du pflegerisch zu beachten hast... Diagnostik ist ebenfalls ein wichtiger Punkt, da eine Pflegeperson je nach Ausbildung verantwortlich ist die Person darauf vorzubereiten...

    Dann kommt noch etwas hinzu... Je nach Krankenanstalt gibt es pflegerische Standards die ebenfalls von Büchern wieder abweichen...

    Also konkret... du kannst dir nur die Basis kaufen... Erfahrung wird leider immer fehlen...

    Wenn du evtl. genaue Angaben machst, wozu du dies willst, könnte dir hier auch mehr geholfen werden.


    EDIT. Nichts gegen Mechaniker, die brauchen natürlich auch Erfahrung um einen Schaden zu erkennen...
     
  9. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ich würde wie Claudia die I Care empfehlen - allerdings nicht ganz leicht zu schleppen, die 3 Bände wiegen insgesamt 7,8 kg. Bieten aber viel für's Geld. Deutlich besser als Pflege heute, gut für die Ausbildung und flott zu lesen. Dazu noch die App's.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Buch Krankheitsbildern inklusive Forum Datum
Verkaufe Verschiedene Lehrbücher Literatur und Lehrbücher 07.11.2016
News Pflege bei Flüchtlingen: Buch bricht die Sprachbarriere Pressebereich 07.10.2016
Sinnvolle Bücher? OTA-Ausbildung/ Fachweiterbildung OP-Pflege 05.10.2016
News Deutscher Pflegetag 2017: Tickets jetzt mit Frühbucherrabatt Pressebereich 30.09.2016
Aus dem Tagebuch einer Erstkurslerin... Talk, Talk, Talk 18.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.