Braun Dialog - Dialysemaschine

Dieses Thema im Forum "Dialyse" wurde erstellt von Hajo, 27.10.2006.

  1. Hajo

    Hajo Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Ylikiiminki
    Akt. Einsatzbereich:
    Nephrologie
    Funktion:
    Patientenplanung, Satellitendialysen, Kinderdialysen,Vergiftugen, überall wo es Stechprobleme gibt
    Hallo Dialysegemeinde

    Kann mir jemand ûber Erfahrungen mit der oben genannten Maschine berichten?
    Gibt es da was zu beachten was vielleicht von Vertretern die verkaufen wollen nicht gesagt wird?
    Ist sie "leicht und bedinnerfreundlich"?
    UND UND UND

    Schreibt alles da bei uns so ein Teil für 3 Monate zum testen aufgestellt wird und ich auch andere Stimmen dazu hören möchte.

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Gruss Hajo
     
  2. Katin85

    Katin85 Gast

    Hallo Hajo!

    Also ich arbeite in einem Dialysecentrum (privat) wir haben 27 Plätze pro Schicht und arbeiten nur mit der Dialog Maschine von Braun.
    Sie ist absolut leicht zu bedienen, echt übersichtlich und sogar für Neuanfänger kein Problem. Wir haben etliche ganz neue Modelle und ein paar ältere. Also wir haben damit nur gute Erfahrungen gemacht sind absolut empfehlenswert. Hatten bis vor 1 Jahr noch Fresenius und Integra Maschinen die wurden bei uns aber alle abgeschaft. Weil die Dialog auch preisgünstiger ist.
    Also falls ihr euch für die Dialog entscheiden solltet macht ihr damit auf jeden Fall keinen Fehler. Bei uns ist eigentlich jeder begeistert.
    Kleinigkeiten wie Pflasterabroller hat sie allerdings nicht standartmäßig. Aber es gibt doch schlimmeres.

    wenn du noch Fragen hast mail einfach :bussis:

    Kathrin
     
  3. CH_71

    CH_71 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dialyseschwester
    Ort:
    bald in Heidelberg
    Hallo Hajo,

    also ich hab auch schon mit den Braun Dialogs gearbeitet, und muß sagen sie sind sehr Bedienerfreundlich......

    Ich kenne einige Maschinen, ob das Gambros, Fresenius (2008-5008 )oder Hospalmaschinen sind....die Dialogs gehören zu den "einfachsten".


    Glückwunsch wenn ihr die nehmen solltet !!!!
     
  4. Hajo

    Hajo Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Ylikiiminki
    Akt. Einsatzbereich:
    Nephrologie
    Funktion:
    Patientenplanung, Satellitendialysen, Kinderdialysen,Vergiftugen, überall wo es Stechprobleme gibt
    Hallo CH 71.

    Du sagst die Braun Dialog gehört zu den einfachsten!

    Ist sie einfacher wie die Gambro 200 ultra??

    Wenn ja, was ist da einfacher??

    Gruss Hajo
     
  5. CH_71

    CH_71 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dialyseschwester
    Ort:
    bald in Heidelberg
    Hallo Hajo,

    was ich an der Gambro immer wieder bemängle ist die Unübersichtlichkeit....das ist bei der Dialog anders, viel sichtbarer auf dem Monitor. Aber die 5008 von Fresenius hat da zum Glück nachgezogen mit den übersichtlichen Bildschirmen.

    Ich arbeite seit 7 Jahren mit der Gambro, ich arbeite auch relativ gerne mit ihr, kein Ding, aber grad die Ultra S, die sind nur am rummaulen mit unnötigen Alarmen die kein Mensch versteht. Oder es ist meine persönliche Abneigung gegen die Kiste. :fidee: .
     
  6. Hajo

    Hajo Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Ylikiiminki
    Akt. Einsatzbereich:
    Nephrologie
    Funktion:
    Patientenplanung, Satellitendialysen, Kinderdialysen,Vergiftugen, überall wo es Stechprobleme gibt
    Hallo CH 71

    Also ich arbeite jetzt 5 Jahre mit der Gambro 200 s und 200 US und ich bin zufrieden.

    Unnötige Arlarme haben wir meiner Meinung nicht. Sie ist einfach zu handhaben und übersichtlich. Kann das aber momentan noch nicht mit der Braun vergleichen da wir sie noch nicht zúm probieren hatten.
    Ich hoffe das sie jetzt da ist ( war in den letzten 2,5 Wochen auf Krankheitsurlaub).
    Werde dann vergleichen wenn ich das Braun #DING# vor mir habe.

    Ich denke jeder hat so seine Faforiten und seine Feinde. Mein Fein ist z.Bsp. die Maschine von Baxter die Drake oder Willock. Diese hasse ich:evil:

    Gruss Hajo
     
  7. CH_71

    CH_71 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dialyseschwester
    Ort:
    bald in Heidelberg
    Meine Favoriten sind halt Fresenius.....ich hab schon mit den alten 2008 ern gearbeitet.....dann die 4008 und jetzt die 5008.

    Was ich nicht mochte waren die Quetschen von Hospal....ob Monitral oder Integra....schrecklich.

    Die Althin war auch so ein Teil.....wir waren froh als wir die Probestellungen wieder los waren.

    Hab schon so einige kennen gelernt bisher....herrje :freakjoint:

    LG,
    Chris
     
  8. Hajo

    Hajo Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Ylikiiminki
    Akt. Einsatzbereich:
    Nephrologie
    Funktion:
    Patientenplanung, Satellitendialysen, Kinderdialysen,Vergiftugen, überall wo es Stechprobleme gibt
    Hi Chris

    Na wir fangen diese Woche an die Braun zu testen und ende Jahr kommt dann wohl die Fresenius.

    Oioi, die Integra kenn ich von der Schweiz als ich dort arbeitete, so was von empfindlich:evil: .

    Gruss Hajo
     
  9. Hajo

    Hajo Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Ylikiiminki
    Akt. Einsatzbereich:
    Nephrologie
    Funktion:
    Patientenplanung, Satellitendialysen, Kinderdialysen,Vergiftugen, überall wo es Stechprobleme gibt
    Hallo Leute

    So nun habe ich das erste mal mit der Braun Dialog gearbeitet.

    Der erste Eindruck:wut: :schraube: :knockin: :kloppen: Also einfach scheint sie mir nicht zu sein.
    Tutschscreenbildschirm (mag ich eigentlich nicht) und dann viele Funktionsknöpfe auf demselbigen so das ich den Bildschirm nicht als übersichtlich bezeichnen mag. (Gambro kleiner Bildschirm aber alle Werte sichtbar).

    Na ich darf ja noch 9x das Teil testen, schauen wir mal ob der erste Eindruck drügt und ich doch noch sie schätzten lerne.

    So long Hajo
     
  10. lops15

    lops15 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachpfleger
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Nephrologie
    Hallo Hajo,

    ich weiß nicht ob Du meine Mail betreffs der Braun noch gespeichert hast. Du wolltest sie ins finnische übersetzen. (Für Deine Chefs)
    Ich glaube, da hatte ich schon einige "Dinge" angedeutet.
    Schönes Wochenende.
    Peter
     
  11. Hajo

    Hajo Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Ylikiiminki
    Akt. Einsatzbereich:
    Nephrologie
    Funktion:
    Patientenplanung, Satellitendialysen, Kinderdialysen,Vergiftugen, überall wo es Stechprobleme gibt
    Hallo Peter

    DANKE für den Tip. Selbstverständlich habe ich das noch!! Nur tatsächlich vergessen das ich es hab:eek1: .

    Gruss Hans
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Braun Dialog Dialysemaschine Forum Datum
Systemwechsel Braun Dialog Nephrologie / Urologie 06.10.2012
Henna Tattoos (braun) auf der Arbeit? Talk, Talk, Talk 02.09.2015
Dopplersonde mit Braunol desinfizieren OP-Pflege 12.02.2015
Erfahrungen mit B. Braun Cyto-Set® Pflege bei onkologischen und hämatologischen Erkrankungen 07.02.2015
Erfahrungen Celle und Braunschweig Adressen, Vergütung, Sonstiges 12.12.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.