Brauche Unterstützung bei meiner Bewerbung

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege" wurde erstellt von Schankmaid, 28.04.2009.

  1. Schankmaid

    Schankmaid Newbie

    Registriert seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenheim
    Hallo,

    nun bin auch auch mal hier gelandet :nurse:(gerade angemeldet). Kurz mein Werdegang...

    Ich war 6 Jahre auf einer allg. Chirurgischen Station tätig. Davon 3 Jahre als stellvertretende Stationsleitung (mit Weiterbildung), auch die Mentorenweiterbildung habe ich gemacht.

    Nun bin ich 2006 umgezogen und mußte meine geliebte Arbeitsstelle aufgeben. Ich habe dann die Möglichkeit bekommen auf einer Geriatrie die Leitung zu übernehmen. Aber dann wurde ich schwanger (1 Monat vor Dienstantritt). Meine PDL war nicht begeistert und hat mir die Leitung nicht gegeben. ich habe dann als Krankenschwester dort gearbeitet. Nun bin ich seit Januar 2007 aus dem Berufsleben raus.

    Seit Dezember 08 arbeite ich als Wochenendkraft im Altenheim. Was mich nicht gerade zufrieden stellt, denn dort ist niemand, wo man sich wieder auf den neusten Stand bringen kann. Heißt konkret- ich verblöde....

    Nun such ich nach ner neuen Stelle. Was sich aber als Mutter in Elternzeit recht schwierig gestaltet. Nun bin ich gerade dabei meine Bewerbung zu überarbeiten. Und dafür möchte ich neben dem Lebenslauf auch ein Profil erstellen. Davon habe ich aber keine Ahnung und weiß gar nicht, ob es überhaupt üblich ist in der Krankenpflege.

    Ich habe schon versucht mal anzufangen, aber mir hängt noch die Stilldemnez hinterher:knockin:, denn mir fällt nix ein. Dafür bräuchte ich nun euer hilfe!

    Für jeden rat, Tipp und anstoß bin ich dankbar.

    Wenn noch Fragen sind, bitte fragen

    Hier meine Geistigen ergüsse:

    [FONT=&quot]
    [/FONT]


    [FONT=&quot]Medizinische Therapie (oder besser Behandlungspflge?)[/FONT]
    ·[FONT=&quot]Parenterale Ernährung[/FONT]
    ·[FONT=&quot]Wundversorgung [/FONT]
    ·[FONT=&quot]Stomaversorgung[/FONT]
    ·
    [FONT=&quot]Pflege (Grundpflege?)[/FONT]
    ·[FONT=&quot]ganzheitliche Pflegeplanung[/FONT]
    ·[FONT=&quot]allgemeine und spezielle Pflege[/FONT]
    ·[FONT=&quot]Pflegedokumentation[/FONT]
    ·[FONT=&quot]Überwachung der Vitalzeichen[/FONT]
    ·[FONT=&quot]Ausführung ärztlicher Anordnung[/FONT]
    ·[FONT=&quot]Assistenz bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen[/FONT]
    ·[FONT=&quot]Anleitung, Begleitung von Angehörigen [/FONT]

    [FONT=&quot]Management[/FONT]

    • [FONT=&quot]Mitarbeiterschulungen[/FONT]
    • [FONT=&quot]Regelmäßige Teamgespräche[/FONT]
    • [FONT=&quot]Regelmäßige Stationsleitungssitzungen[/FONT]
    • [FONT=&quot]Dienstplangestaltung (Klages und Partner)[/FONT]
    • [FONT=&quot]Einführung der Übergabe am Patientenbett[/FONT]


    [FONT=&quot]Mentorentätigkeit[/FONT]
    ·[FONT=&quot]Begleitung zum Examen (Fachprüfer)[/FONT]




    Soll sowas so in der Richtung aussehen?? Ist es völliger Bockmist?:gruebel:
    Vieles ist doch klar, wenn man als Krankenschwester arbeitet (Lagern, messen der Vitalzeichen, Doku. etc). Sind doch die normalen Aufgaben!?

    Danke euch schon mal in voraus für euere Unterstützung.


    Lg :-)
     
  2. Hametum

    Hametum Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    MBA Sozial- und Gesundheitsmanagement/ Dipl.Pflegewirt/OP-FKP/Qualitätsmanager&Auditor/KTQ-Visitor
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Krankenhausdirektor
    Ich denke nicht das die Aufzählungen von Relevanz sind. Das obere erwarte ich von einer KS und das untere gehört klar in den Lebenslauf.

    Wenn du dich bewirbst ,sollte eher etwas drin stehen was dich besonders macht. Was kannst du besser als andere. Was zeichnet dich aus, wo liegen persönliche Schwerpunkte deines Wissens oder Könnens. Wovon kann dein neuer AG profitieren .

    Eine Bewerbung sollte kurz prägnant und interessant sein. Kein Geschwafel oder Aufzählungen von Sachen die eh im Lebenslauf stehen.

    Und keine Romane .Max 1,5 Seiten, wenn man wirklich was wichtiges im Bewerbungsanschreiben zu sagen hat, sonnst eher eine Seite oder weniger.

    Mentorentätigkeit ist z.B. Wichtig.

    Lesen macht müde vor allem wenn es nichts von Bedeutung ist.


    Gruß
    Hame
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ich denke auch nicht, dass du deine Ausbildungsinhalte aufzählen solltest.

    Mit dem Exman wird dies vorausgesetzt.
    Spezielles, wie PA-Tätigkeit oder Dienstplanerstellung kannst im Lebenslauf/ggf im Anschreiben erwähnen.
     
  4. martius

    martius Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Eine Profilerstellung ist nicht notwendig. Besondere Kenntnisse, Fähigkeiten, die in Fort- oder Weiterbildung erworben wurden, sollten aufgezählt und belegt werden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brauche Unterstützung meiner Forum Datum
Umfrage zum Thema Mobbing - brauche Eure Unterstützung! Fachliches zu Pflegetätigkeiten 20.06.2007
News Patienten und Bewohner brauchen hochschulisch qualifizierte Pflegefachpersonen Pressebereich 26.07.2016
WeGebAU-Förderung für die Ausbildung zur Altenpflegerin: Brauche Fakten dazu Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 01.06.2016
News Klinikpatienten brauchen mehr Pflegepersonal – jetzt! Pressebereich 07.04.2016
Themenorientierte Gruppenarbeit - Brauche Rat Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 27.03.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.