Brauche schnellen Rat

santa-maria

Newbie
Mitglied seit
17.11.2003
Beiträge
14
Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem:
ich war vor kurzem bei der Berufsberatung und dort habe ich erfahren das ich mich für Krankenschwester ein Jahr vor her beweben muss.
Das wußte ich natürlich nicht! :knockin:
Nun hatt sie mir vorgeschlagen das ich das Endhahreszeugnis der 9.Klasse nehmen sollte und meine jetzigen Zensuren beifügen sollte.
Das 9.Klasse-Zugniss war nicht so besonders und ich soll mit den beigefügten Zensuren zeigen das ich mich verbessert habe.
Ich sollte mich jetzt und sofort bewerben. :besserwisser: :deal:
Eigentlich hatte ich vor mich mit dem Halbjahreszeugniss der 10.für September zu bewerben.

Hoffe mir kann schnell jemand helfen! :nurse:

Bye Maia
 

Sinclaire

Poweruser
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
505
Alter
57
Ort
Celle
Beruf
Fachpfleger Psychiatrie, Dipl. Pflegewirt, MN, MSc
Akt. Einsatzbereich
Ambulante psychiatrische Pflege
Funktion
Fachliche Leitung APP
Hallo Santa-Maria,

rufe bei den betreffende Krankenpflegeschulen deiner Wahl an und frage dort, wie die Fristen zur Bewerbung aussehen, wann du dich mit welchem Zeugnis am Besten bewerben kannst. Das mit dem einen Jahr vorher bewerben mag ich so recht nicht glauben. :wink:

Die Krankenpflegeschule deines Vertrauens wird es wissen :nurse:

Cheers

Ingo
 

Severin

Senior-Mitglied
Mitglied seit
27.11.2003
Beiträge
133
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
ambulante Pflege
Meine Meinung .. die von der Berufsberatung bzw vom Arbeitsamt oder so machen immer einen auf Hektik ... ich hab mich damals im April beworben oder so .. und im September angefangen.
Wenn eine Schule dich einstellt, weil sie überzeugt ist dass du die geborene KS wirst, dann wird sie dich einstellen .. auch wenns erst im Mai oder Juni ist.
 

honey

Newbie
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
11
hi santa-maria,

bei unserer schule ist immer der ende Dezember bewerbungsfrist. d.h. wir mussten uns mit dem jahreszeugnis der 9.klasse bewerben, wenn wir im oktober anfangen. ich denke das es mit dem 10.klasszeugnis etwas zu spät ist. ruf einfach mal in dem Krankenhaus an, wo du dich bewerben willst. ich hatte acuh in mathe z.b. eine 5 stehen und sie haben mich trotzdem genommen, mach dich nicht so mit deinen noten verrückt.
grüße, honey
 

Catsister

Junior-Mitglied
Mitglied seit
15.01.2003
Beiträge
81
Hallo santa-maria,
unsere Krankenpflegeschulen hatten letzte Woche und dieses Wochenende ihre Anzeigen in der örtlichen Zeitung zwecks Ausbildung zum 01.10.2004.
Es gibt ja auch Häuser die mit dem 01.04 mit der Ausbildung beginnen.
Ruf doch einfach in den Häusern, die dich interessieren an und frag mal nach.
Und wenn es zu spät ist oder die Zeit zu lange ist, frag nach einem Praktikum - bei uns ist es so, daß Praktikanten von uns immer eine bessere Chance zwecks Ausbildungsstelle haben....
Gruß Catsister
 

Sonnenblume

Poweruser
Mitglied seit
20.11.2004
Beiträge
518
Alter
34
Ort
Nähe Dortmund
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
stationär - Unfallchirurgie
Funktion
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Hallo zusammen ! :wavey:

Also was das mit den Zeugnissen angeht weiß ich jetzt auch nicht genau. Ich bin z.Z. in der 13 Klasse und habe das Problem nicht. Hab einfach mein Jahreszeugnis der 12 weggeschickt.
Ich denke auch, dass du dich nicht so verrückt machen solltest wegen den Noten. Einige sind da zwar sehr genau, aber anderen kommt es auch auf andere Fähigkeiten und Qualitäten an. Nur weil man ne fünf hat oder allgemein nicht die besten Noten hat ist man doch nicht gleich eine schlechte Ks. Also das ist meine Meinung. Klar, die Theorie muss man auch bewältigen
, aber trotzdem.

Was die Bewerbungsfrist angeht ist das wohl sehr unterschiedlich.
Hab mich so Anfang Oktober beworben und das musste auch sein. Die meißten Gespräche sind alle schon gelaufen.
Bei einem Kh ist das total komisch, da hab ich im Januar ein V.gespräch und ne Freundin hat sich dort auch beworben die wurde erst zum April eingeladen. So unterschiedlich kann das sein.
Ich denke jedoch, dass du die Bewerbungen so schnell es geht abschicken solltest. Je eher desto besser!

Lg Sonnenblume :flowerpower:
 
Zuletzt bearbeitet:

Engel20

Senior-Mitglied
Mitglied seit
21.11.2004
Beiträge
162
Beruf
Gesundheits-u.Kikrapflegerin
Ich muss Sonnenblume zustimmen,


habe mich auch beworben und bei vielen sind die Fristen wirklich ein jahr vorher! Hab auch schon manche Absagen bekommen, da die Vorstellungsgespräche zum Okt. 2005 schon gelaufen sind und sie alle ihre Bewerber schon haben.
In hamburg z.B. habe ich angerufen und mir wurde gesagt, dass sie alle Bewerber bis Ende 2006 schon drin haben!!! Da hab selbst ich Augen bekommen!:emba:

Naja, wiederum war ich aber auch letztens erst in Bonn, wo die Ausbildung schon im April 05 anfängt...
ist unterschiedlich, aber bei vielen eben sehr früh!

Bye,Engel
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!