Blutkoagel im Genius[r] - Ballon

Dieses Thema im Forum "Dialyse" wurde erstellt von Werner Rathgeber, 20.06.2009.

  1. Werner Rathgeber

    Werner Rathgeber Stammgast

    Registriert seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger A+I, Rettungsassistent, Praxisanleiter DKG
    Ort:
    Neubiberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachkrankenpfleger für Nephrologie (DKG)
    Funktion:
    50% Praxisanleiter, 50% Dialyse
    Hallo liebe KollegInnen !

    Heute kam bei uns eine Genius 90[r] - Maschine von einer Intensiv-Station zurück:

    Mit einem Hühnereigroßem Blutkoagel im Ballon!!!

    Nach Ausagen des Intensivpersonals sei "der Filter von außen koaguliert" (was immer das auch sein mag).

    Ist Euch das auch schon einmal passiert?

    Bei geplatztem Filter springt doch der Blutleckdedektor an? !

    Freue mich über jede Info!

    Viele liebe Grüße

    Werner
     
  2. peku

    peku Newbie

    Registriert seit:
    30.11.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Werner,
    ich arbeite jetzt seit fast 4 Jahren mit der Genius 90 und habe die unterschiedlichsten Erfahrungen gemacht und diverse Probleme erlebt.

    Aber ein Blutkoagel im Geniustank.........:eek1: ist mir oder auch meinen
    Kollegen noch nicht " über den Weg gelaufen"!!!

    Hast du einem Freseniustechniker die Situation vorgetragen? Welche Reaktion kam von FMC-Seite?

    Tschüß

    Peku:-)
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.