Bluthochdruck senken?!

Dieses Thema im Forum "Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie" wurde erstellt von Crazy_Beccy, 22.11.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Crazy_Beccy

    Crazy_Beccy Stammgast

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in Lemgo
    Akt. Einsatzbereich:
    zzt. noch Schule :D
    Hallo!
    Also ihr werdet über meine Frage gleich sicher lachen..
    ein Bekannter von mir, der extremen, stressbedingten Bluthochdruck hat & zzt. ein hohes Risiko für einen Herzinfakt hat, behauptet, sein Arzt habe gesagt, wenn er öfters onaniert, würde es besser..
    Da er übergewichtig is, solle er das erstmal machen, und dann später, wenn der Bluthochdruck weg ist, anfangen abzunehmen..
    Irgendwas von ner Studie hat der auch noch erzählt..

    Also ich glaube er wollte mich n bisschen auf den Arm nehmen - oder ist da wirklich was dran? :eek1::mrgreen:

    Bzw. was könnte ich ihm denn mal empfelen,was WIRKLICH hilft?! :mrgreen:
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    *ggg* Was sich manche Männer so überlegen ums Mädle ins Bett zu bekommen. *ggg*

    Überhöre das Angebot einfach und rate ihm zum Arztwechsel, wenn er der Meinung ist, dass er behandelt werden muss. Ein hoher Blutdruck wird heutzutage medikamentös eingestellt.

    Als primäre Empfehlung: 1000 kcal pro Tag, mind. 2 Liter trinken, mehr Bewegung (und da ist nicht der Matratzensport gemeint :mrgreen:) und weniger aufregende Filme.:mrgreen::mrgreen::mrgreen:

    Elisabeth
     
  3. Crazy_Beccy

    Crazy_Beccy Stammgast

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in Lemgo
    Akt. Einsatzbereich:
    zzt. noch Schule :D
    Nein der will mich ya nich ins Bett kriegen.. :D
    Aber der kann einem einen Mist mit einer Ernsthaftigkeit rüber bringen, da weiß man manchmal echt nich was man glauben kann:mrgreen:
     
  4. azu-bine

    azu-bine Gast

    :mrgreen: und ich dachte immer, "DAS" treibt den Blutdruck erst hoch :mrgreen:
     
  5. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo Crazy_Beccy,
    da ich große Zweifel habe, dass Dein Bekannter die Aussage ernst gemeint hat, schließe ich diesen Thread.
    Falls sich doch jemandem Zusammenhänge auftun würden: PN an mich, dann eröffne ich wieder!
     
    #5 Susi_Sonnenschein, 22.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2008
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bluthochdruck senken Forum Datum
Mit Bluthochdruck keine Ausbildung? Ausbildungsvoraussetzungen 10.05.2010
Asthma und Bluthochdruck / Herzrasen Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie 15.06.2009
Kniefall vor dem Markt: Diakonie will Pflegelöhne senken Diskussionen zur Berufspolitik 24.04.2016
Fiebersenkende Maßnahmen: Wadenwickel Ausbildungsinhalte 13.11.2009
Glucose 5% mit 1 Ampulle ACC - 2 mal täglich zum Kreatinin senken? Dialyse 13.11.2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.