Blut spenden

Kps2001

Stammgast
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
203
Hi!

Habe mir vorgenommen ab jetzt regelmäßig Blut zu spenden! Habe das auf meiner Station erzählt und die sagten mir, daß Menschen aus medizinischen Berufen nicht unbedingt Blut spenden sollten, weil wir ständig mit sämtlichen Errregern etc. in Kontakt kommen! Ist das wirklich so? :?

Geht Ihr Blut spenden? Wie seht Ihr das?
 

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Alter
46
Standort
Hannover
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
Hallo,

die Aussage, dass wir ständig mit Keimen, Erregern in Kontakt kommen, stimmt schon.
Wenn jemand Blut spendet, ist er in ständiger Kontrolle und wird auch in einer Liste aufgenommen, anhand dieser Liste wird der Verlauf der Blutwerte dokumentiert.
Wir Frauen sollten nur einmal im Monat spenden, da wir einen gewissen Blutverlust bei der Menstruation haben. Der Körper könnte sich nicht so schnell regenerieren. Also alle 4 Wochen nur ! Männer können öfter alle 2 Wochen.

Also, Du kannst ruhig Blutspenden, erstens hilfst Du anderen Menschen, zweitens werden Deine Blutwerte kostenlos kontrolliert.
 

Kps2001

Stammgast
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
203
So habe ich mir das auch gedacht... Das Blut wird ja eh immer kontrolliert und wenn´s nicht ok sein sollte, wird´s wohl kaum zur Spende freigegeben!

Hab am Mittwoch ´nen Termin... Dann werd ich starten, was gutes zu tun! :wink:
 

Ähnliche Threads


Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!