Blöde Frage, aber interessiert mich - Tasche

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Hasicastrop, 01.02.2007.

  1. Hasicastrop

    Hasicastrop Newbie

    Registriert seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich fange im Oktober meine Ausbildung zur Kinderkrankenpflegerin an und wollte mal fragen , was für taschen ihr mit zur schule /Arbeit nehmt...ich meine muss viel rein passen ?Gibt es viele Bücher? Oder reicht ne kleine Tasche ...was muss man zur Arbeit alles mit nehmen usw?
    Oh tut mir leid, ich seh grad in der Übershcrift fehlt eins "es" ^^
     
  2. Tinussi

    Tinussi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Hamburg
    Hey!

    Deine Frage finde ich niedlich, aber ich will dir trotzdem antworten.
    Ich bin zwar keine Kinderkrankenschwester sonder Krankenschwester, aber ich denke das tut sich nicht viel.

    Ich habe immer eine Tasche mit zur Schule gehabt. Din A 4 groß, damit auch ein großer Block reinpasst. Tja, was hatte ich so mit...

    Schule: Block, Stifte, Mappen (hatte je eine Mappe für jedes Fall), Bücher (nur, wenn ich wusste, dass es gebraucht wird, habe nicht immer alle Bücher mitgeschleppt!!!), Trinken, Essen... ich galub das was so halbwegs...

    Arbeit: Essen, trinken, je nach Station ein Buch, evtl. mal Sachen zum lernen, Stifte, Anhändeschild mit meinem Namen... ich glaub das wars. Die Stifte, Anhängeschild und auch ne kleine Schere etc. wanderten dann mit der Zeit in meinen Spint... so nahm ich eigentlich immer nur was nahrhaftes mit zur Arbeit...

    Wie du aber den Kran transportieren willst musst du selbst herausfinden. Manche hatten auch Rucksäcke oder Aktentaschen oder Jutesäcke. Ist halt geschmackssache.

    Lieber Gruß
    Tinussi
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Rucksack mit einem Block, zwei Kulis (einer in rot zum unterstreichen, ggf ein Marker, stattdessen) und ner Flasche Wasser...

    Bücher, hmm. so anfangs meist das Anatomie-Buch, nachher Pschyrembel oder Innere/Chirurgie Buch.
    Je nachdem
     
  4. BOBBELE

    BOBBELE Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger/Praxisanleiter und freier Dozent
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Rettungsstelle
    Funktion:
    Krankenpfleger und Praxisanleiter
    8) nen Rucksack reicht. Aber vorsicht vor dem Lehrbuch PFLEGE HEUTE. Rückenaua......
     
  5. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Denk bitte auch an die Brotdose und was trinken........
     
  6. Bettina1988

    Bettina1988 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester in FWB
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre ITS
    hallo!

    also ich hab nen deuter-rucksack. da hat alles platz, vom ordner bis hin zum fetten pflege-buch. eigentlich brauchst du gar net viel in der schule, außer nem mäppchen, nem ordner und nem block und, wie von flexi schon erwähnt, viiiiiiiiiel brotzeit. zum praxiseinsatz nehm ich nur ne kleine tasche mit, wo mein geld, schlüssel und mein getränk reinpasst.

    lg bettina:hicks:
     
  7. lai

    lai Newbie

    Registriert seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hab ne große tasche mit in der schule.bücher hab ich fast nie dabei.damit arbeite ich meist zu hause.die tasche sollte so groß sein,dass ein block,stifte,essen und getränke sowie ein ordner hereinpassen.ist also machbar.aus meiner klasse haben auch viele nen rucksack.........sollten doch mal bücher mitgeschleppt werden müssen, ist dieser echt empfehlenswert;)
     
  8. swanwater

    swanwater Gast

    ich hab meine tasche noch von der uni. ne umhängetasche von ja... wichtig ist, dass ein ordner reinpasst. *find*
     
  9. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Hatte immer eine große "braune" Umhängetasche... 3 Jahre lang, die war am Ende Kult! :D Einige "Damen" hatten auch nur ne Handtasche mit!

    Am ersten Tag brauchst Du doch noch nicht soviel und dann schaust einfach mal.. sei spontan, sei flexibel, am besten gleich vom 1sten Tag an! :lol1:
     
  10. Fiala

    Fiala Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Aaaalsoooo....
    Umhängetasche (LKW-Plane; da regnets nämlich nicht rein; bin mit Fahrrad unterwegs). Block und Stifte. Bücher und Ordner bleiben zuhause; will mir den Rücken schließlich nicht damit schon schrotten...
    Das wichtigste: GROßE THERMOSKANNE MIT HEIßEM TEE.
    Zur Arbeit: Kleinigkeit zu essen und Saftflasche
     
  11. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Eher heisser kaffee ;)
     
  12. *Mara*

    *Mara* Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Oldenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Notaufnahme
    ist wie früher in der schule... irgendwann nimmt man nur noch nen block und nen stift mit... :-)
    Ne also unsere lehrer waren human und das Pflege heute (alte ausgabe wiegt einige kilos.... gibts aber inzwischen auch als handbuch...) mussten wir nicht immer mitbringen.
    LG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Blöde Frage aber Forum Datum
BLÖDE FRAGE! Ab wann wird man bezahlt? Ausbildungsinhalte 15.04.2006
Blöder Fehler passiert Fachliches zu Pflegetätigkeiten 18.04.2010
Blöder Einsatz! Ausbildungsinhalte 27.12.2008
Raus aus der Pflege: Morgen Vorstellungsgespräch. Hätte ne Frage! Talk, Talk, Talk Dienstag um 18:43 Uhr
News Ambulant oder stationär: Ist die Pflege eine Frage der Postleitzahl? Pressebereich 24.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.