Biographizität

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von graógramán, 20.03.2007.

  1. graógramán

    graógramán Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Freiburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologische Intensivstation
    Hallo und Guten Abend,

    brauche Hilfe von euch und zwar wer kann mir sagen was Biographizität ist??

    danke schonmal
    graógramán
     
  2. Tinussi

    Tinussi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Hamburg
    Hey!

    Was hältst du von googeln?
    Dort findest du auf Anhieb was!

    Lieber Gruß und viel Erfolg
    Tinussi
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Theoretische Konzepte zur biographietheoretischen Interpretation der Biographien
    :knabber:
     
  4. graógramán

    graógramán Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Freiburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologische Intensivstation
    Hä?

    das verwirrt mich jetzt total. Jetzt blick ichs gar nicht mehr.
    kannst du mir das anhand eines Beispieles erklären, Maniac? Bitte.

    @Tinussi
    gegoogelt hab ich schon aber ich versteh das nicht wie die das da schreiben.
     
  5. Tinussi

    Tinussi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Hamburg
    Hey!

    Ging mir eben ähnlich!!:lol1:

    Also wenn ich das richtig verstandenhabe, dann besagt die Biographizität, dass innerhalb einer Biographie jeder Mensch verschiedene Möglichkeiten hat diese zu gestalten.. Okay, hört sich auch doof an.

    Hmm, ich glaube man geht dabei davon aus, dass jedem Menschen gestimmte Rahmenbedinggungen vorgelgt werden z.B. wo geboren, wo bis zu welchen Alter gewohnt, Kreig oder kein Krieg...
    Innerhalb dieser Rahmenbedingungen hat jedoch jeder Mensch die individuelle Entwicklungsmöglichkeit. So kann man ja bei allen alten Menschen sagen... , also so grob... geboren in... Krieg überlebt... irgendwo ein neues zu Hause gefunden! Was aber zwischen den Rahmenbedingungen passiert ist bezeichnet die jeweilige Biographizität!

    Ich hoffe du hast das verstanden und es ist auch richtig, was ich mir da so gedacht habe. Vielleicht kennt sich da ja jemand aus und kann das richtig stellen, denn in verschiedenen Wörterbüchern habe ich dieses Wort erst gar nicht gefunden!!

    Lieber Gruß
    Tinussi:weissnix:
     
    #5 Tinussi, 20.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2007
  6. graógramán

    graógramán Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Freiburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologische Intensivstation
    Danke Tinussi.

    Werd das mal so in meine Hausarbeit aufnehmen, und dann werden wir morgen sehen obs richtig war.

    Thanks.

    bye und schönen Abend
    graógramán
     
  7. Tinussi

    Tinussi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Hamburg
    Hey!

    Wäre super nett von dir, wenn du mir verraten könntest, ob das nun auch stimmt, was ich mir da so gedacht habe!
    Bekommst ja bestimmt ne Rückmeldung von der Schule.
    Danke!!

    Lieber Gruß
    Tinussi
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.