Bin 28, will Krankenpfleger werden!

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von mufflon, 24.08.2009.

  1. mufflon

    mufflon Newbie

    Registriert seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medientechniker
    Ort:
    Schönholthausen
    Und zwar wäre mein Wunschort Köln, Uniklinik! Ich bin im Moment als Medientechniker tätig und will DA RAUS! Habe mich immer für mediz. Dinge und Pflege interessiert, hatte aber damals nicht den Mut das zu machen, schon gar nicht in Köln (bin ausm Sauerland). Aber ich denke mir, jetzt oder nie! Habe für meine Bewerbungen alles zusammen und werde die im September abschicken!
    Welches Wohnheim ist zu Empfehlen, etc...

    Wäre einfach dankbar für jegliche Infos für einen absoluten Umsteiger und NEULING!
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.443
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
  3. Sissi77

    Sissi77 Gast

    Hallo,

    ruf doch mal in der Uniklinik an ob sie dich noch unterkriegen dieses JAhr in der Ausbildung???? Warte nicht zu lange, die Kurse werden wirklich schon voll sein außer es springt jemand ab!!


    Viel Glück!"!!
     
  4. Paula Puschel

    Paula Puschel Poweruser

    Registriert seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin, Medizinstudentin
    Ort:
    Bonn
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Wohnheim kannst du dir an der UK Köln nicht aussuchen, du wirst zugeteilt und hast da keinen Einfluss drauf. Die Wohnheime sind auch im Allgemeinen nicht zu empfehlen. Ich bin froh wenn ich aus dem Drecksloch in nem Monat raus bin.
    Würde auch über die UK nochmal nachdenken, gibt ja noch mehr große Häuser in Köln. Bei Interesse an der Frage warum würde ich lieber per PN weiter darüber sprechen ;)
     
  5. HoneyBloom

    HoneyBloom Poweruser

    Registriert seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Azubine GuK
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    ITS
    Funktion:
    Oberkurs
    Hey,

    viel Glück ersteinmal.
    Warum muss es denn Köln sein?
    Ich würde dir raten dich noch weiter zu bewerben und dich nicht auf eine Stadt zu beschränken. Wenns klappt ists ja schön und gut.
    Aber, da du sagst, dass es zu deinem Traumberuf zählt, solltest du weiter gehen.
    Und unter uns *flüster* nem 28jährigen, mit abgeschlossener anderw. Ausbildung, wird ein Ausbildungsplatz nicht nachgeworfen ;)

    Also, viel Erfolg! :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Krankenpfleger werden Forum Datum
Mit 1,55m Kinderkrankenpflegerin werden? Ausbildungsvoraussetzungen 23.07.2014
Möchte gerne Gesundheits- und Krankenpfleger werden - aber wie? Ausbildungsvoraussetzungen 16.05.2013
Als Mann Krankenpfleger werden? Ausbildungsvoraussetzungen 03.01.2013
Umfrage zum Thema Rückenbeschwerden als Krankenpfleger/-in Fachliches zu Pflegetätigkeiten 01.01.2013
Nach Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin werden? Ausbildungsvoraussetzungen 07.12.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.