Bezahlung bei Zeitarbeit

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Antonia65, 29.06.2016.

  1. Antonia65

    Antonia65 Newbie

    Registriert seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    habe ein Angebot einer Firma das bei 16,- plus der Zulagen für NW, Wochende und Feiertag und 67% Erstattung der Fahrtkosten liegt. Ist in Lübeck. Ist das ok?
    Bin dankbar für Infos.
     
  2. WildeSchwester

    WildeSchwester Poweruser

    Registriert seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Hoher Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    16€ plus Zulagen finde ich nicht schlecht.Generell kommt es halt aber auch darauf an welche Vorerfahrungen,Zusatzqualifikationen etc.Du hast.
     
  3. schlitzkompresse

    schlitzkompresse Poweruser

    Registriert seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
    Akt. Einsatzbereich:
    MCO
    Funktion:
    Sicherheitsbeauftragter, BR
    Reden wir hier von 16€ Brutto?
     
  4. Antonia65

    Antonia65 Newbie

    Registriert seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ja
     
  5. schlitzkompresse

    schlitzkompresse Poweruser

    Registriert seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
    Akt. Einsatzbereich:
    MCO
    Funktion:
    Sicherheitsbeauftragter, BR
  6. Antonia65

    Antonia65 Newbie

    Registriert seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ja, mit viel berufserfahrung. Aber ich glaube das zählt garnicht so. Hab keine Zusatz Ausbildung
     
  7. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    267
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Ort:
    Süddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    ist zu wenig. willst du das als nebenjob machen oder hauptberuflich?? die zahlen hier zumindest deutlich mehr (mind. 20-25€/h zum teil sogar noch deutlich mehr). allerdings im anä/ips bereich.
     
  8. WildeSchwester

    WildeSchwester Poweruser

    Registriert seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Hoher Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Kann man wohl kaum mit ambulantem PD vergleichen ;)
     
  9. ludmilla

    ludmilla Poweruser

    Registriert seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    236
    Berufserfahrung zählt auch im Tvöd nicht so, bei Arbeitgeberwechsel fängst du wieder unten an, war jedenfalls immer so....! 20-25 € , 25€ sind bei 21 Arbeitstagen über 4000€ brutto und das plus Zulagen, das sind aber schon Sondergehälter und keinesfalls die Regel.

    16€ + Zulagen, käme für mich auf die Höhe der Zulagen an!
     
  10. Bachstelze

    Bachstelze Poweruser

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    154
    Wo liest Du raus, das es sich um einen ambulanten PD handelt?
     
    FLORA.BLEIBT gefällt das.
  11. ludmilla

    ludmilla Poweruser

    Registriert seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    236
    Wenn man von einer Firma in dem Zusammenhang schreibt, würde ich auch eher auf ambulanten Dienst tippen.
     
  12. WildeSchwester

    WildeSchwester Poweruser

    Registriert seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Hoher Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Erstattung Fahrtkosten...hörte sich für mich an wie ambulant mit eigenem PKW...
     
  13. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    267
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Ort:
    Süddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    - ambulantes operieren (anä)
    - heimbeatmung (ips)

    liegt am verhandlungsgeschick.
    zumindest meiner erfahrung nach wird die berufserfahrung anerkannt und man wird auch nicht niedriger/schlechter eingestuft als man war, wer's mit sich machen lässt, ist selber schuld...
     
  14. schlitzkompresse

    schlitzkompresse Poweruser

    Registriert seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
    Akt. Einsatzbereich:
    MCO
    Funktion:
    Sicherheitsbeauftragter, BR
    Ich denke mal dass es sich um die Erstattung der Fahrtkosten zur Arbeit handelt, diese bekommen unsere Zeitarbeitler von Ihrer Firma oder sie werden abgeholt. Unsere Zeitarbeitler in der Klinik bekommen 26€ Brutto.
     
    FLORA.BLEIBT und Bachstelze gefällt das.
  15. Bachstelze

    Bachstelze Poweruser

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    154
    Zeitarbeiter mit wechselnden Klinikeinsätzen bekommen auch Fahrtkosten erstattet.
     
  16. Kalimera

    Kalimera Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Pflege
    26 € brutto? Gehen wir mal von 160-170 Std/Monat aus dann ergäbe das ein Bruttoarbeitslohn von 4160-4420.
    Mit Zulagen gerne über 4500€ brutto. Wenn ich keinen Rechen- oder Denkfehler habe, dann erreichen ein solches Gehalt bei TVöD/AVR oder ähnlichen Tarifgefügen nur AN, die besondere Positionen/Fachweiterbildungen UND die entsprechenden Berufsjahre haben. Zumindest kann mein Lohnzettel da nicht mithalten. Ich kenne niemand mit einem solchen Stundenlohn bei ZA-Firmen und halte die 16€/Std. plus Zulagen für sehr realistisch und für nicht an der unteren Grenze angesiedelt.
     
  17. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    267
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Ort:
    Süddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    ich persönlich würde nicht unter 25€/h arbeiten. und ja dass wird je nach anbieter und verhandlungsgeschick auch gezahlt auch wenn du es nicht glauben kannst...
     
  18. Kalimera

    Kalimera Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Pflege
    Ich gehe von GuK aus ohne Weiter-/Fortbildung, die nicht in speziellen Abteilungen eingesetzt werden.
     
  19. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Nun, mal ganz objektiv. 16 Euro bei 165Std macht 2640 Euro.
    AVR Stufe 2 sind 2575, Stufe 3 2730.
    Liegt dazwischen. Ist nicht Bombe, ist aber absolut OK.

    Ob du, Flora, oder ich oder sonstwer dafür arbeiten würden ist ja irrelevant.
    A hat sie keine weitere Ausbildung oÄ, b kommt es wie immer auf Angebot und Nachfrage an.

    Wenn man sich nicht sicher ist, schonmal eine Gehaltsnachverhandlung besprechen, z.B. zum Ende der Probezeit. Sie kann ja klar sagen, dass da noch ein Euro drauf muss zukünftig.
     
    Kalimera gefällt das.
  20. Antonia65

    Antonia65 Newbie

    Registriert seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bezahlung Zeitarbeit Forum Datum
Erster Job nach Examen, Bezahlung erfolgt außertariflich pro Stunde - Wieviel darf ich verlangen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.10.2016
News Verband fordert bessere Bezahlung für Pflegekräfte Pressebereich 18.04.2016
News Brüderle: "Schluss mit dem Gerede von der schlechten Bezahlung!" Pressebereich 20.01.2016
Bezahlung der Fachweiterbildung Intensiv/Anästhesie Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 15.06.2015
MFA: Bezahlung nach AVR Caritas - Welche Anlage? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 28.02.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.