Bezahltes Praktikum

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von ia2565, 19.02.2013.

  1. ia2565

    ia2565 Newbie

    Registriert seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuK
    Hallo ihr lieben,

    ich bin neu hier und hab ganz viele Beiträge über Pflegepraktikum gelesen. Nun möchte ich auch über meine Erfahrung berichten.
    Ich möchte ab Oktober 2013 eine Ausbildung zum GuK machen und wollte vorab ein 8 Wöchiges Praktikum absolvieren hab in einem Krankenhaus angerufen und erkundigt, wurde zum VG eingeladen und PDL hat mir ein 6 Monatiges bezahltes Praktikum angeboten was ich dankend angenommen habe. Da ich Ausbildung in selben KH machen möchte kann ich meine Zeit bis Oktober sinnvoll überbrücken und vlt auch paar plus Punkte bei der SL und PDL sammeln8)

    Praktikum geht ab 01.03.13 los. Bin schon total aufgeregt :-)

    Hat jemand schon ähnliche Angebot bekommen?

    Liebe Grüße Ia
     
  2. muupsi

    muupsi Newbie

    Registriert seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    Heyhey!
    Also ich hab auch damals von Oktober bis April ein Praktikum gemacht.
    Es hat sich für mich sehr gelohnt und mich dabei bestärkt die Ausbildung zu machen. :D
    Es muss dir aber bewusst sein, dass du ein bisschen der Depp vom Dienst bist.

    Viel Spass wünsch ich dir

    Grüße Muupsi
     
  3. ia2565

    ia2565 Newbie

    Registriert seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuK
    Hallo muupsi ,


    ja, es ist mir schon bewusst, hab schlimmste Erwartungen also kann nur besser werden:weissnix:
    Ich hoffe und bette dass ich keine schlecht gelaunte Schwester erwische die mir leben schwer macht :beten:

    Grüße Ia
     
  4. Lillii

    Lillii Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Rettungsassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Rettungsdienst
    Haha das wird dir in deiner Ausbildung noch öfter passieren ;)


    Was heißt den bezahltes Praktikum? Davon hab ich noch nich gehört :-) Entweder FSJ oder Praktikum, dann gibts aber nix :-)

    Aber Glückwunsch zum Ausbildungsplatz!
     
  5. ia2565

    ia2565 Newbie

    Registriert seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuK
    Ich hatte auch davon vorher nichts gehört bis PDL gesagt "Sie bekommen dafür auch Geld" war ziemlich überrascht..

    Ausbildungsplatz hab ich noch nicht :( hab beworben aber die brauchen auch Bescheinigung von Praktikum , also muss ab März fleißig schuften :-)
     
  6. Lillii

    Lillii Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Rettungsassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Rettungsdienst
    achso.
    Hahaha das is ja mal ne Aussage. Hoffe sie hat dir auch gesagt wieviel *g*
     
  7. ia2565

    ia2565 Newbie

    Registriert seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuK
    250 Euro, aber ich konnte mindestens 2-3 Monate Praktikum machen.
     
  8. Engelchen219

    Engelchen219 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Land Brandenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Angiologie/Gefäßchirurgie
    Funktion:
    Schülerin
    Freu dich darüber, das ist deine Eintrittskarte in die Gesudnehits- und Krankenpflege.

    ABER: Lass dir am Ende eine Beurteilung geben. Das ist ganz wichtig. Sowas will fast jedes Krankenhaus bzw. Krankenpflegeschule haben.

    Damals habe ich ein FSJ im Krankenhaus gemacht und keine Beurteilung mitgenommen. Mein Glück war, dass ich noch in einer Werkstatt für Behinderte gearbeitet habe, und gleich nach einer Beurteilung gefragt habe.

    Also, es ist sehr gut angesehen, wenn du ein langes Praktikum im Krankenhaus gemacht hast.
    Ich wünsche dir viel Spaß :-)
    Und lass dich nicht entmutigen.
     
  9. Lillii

    Lillii Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Rettungsassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Rettungsdienst
    Viel Spaß! :flowerpower:
     
  10. littlesun

    littlesun Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Praxisanleiterin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgie und Neuro-Onkologie, Neurochirurgische Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Es gibt durchaus Häuser, bei denen Praktika ab einer gewissen Dauer vergütet werden. Meist ab einer Mindestdauer von 3 Monaten.
     
  11. soulface

    soulface Newbie

    Registriert seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Sagt mal,eine Frage: Mein Sohn ist 14 und beendet bald also mit 15 seinen Hauptschulabschluss und möchte die Ausbildung zum Pflegefachhelfer (keine Altenpflege!) machen, wie überbrückt er am besten die Zeit,da er ja erst ab 17 glaube ich sich bewerben kann..? Könnt Ihr mir BITTE BITTE einen Rat geben?
     
  12. ia2565

    ia2565 Newbie

    Registriert seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuK
    Hallo,

    Er könnte ein Praktikum in Krankenhaus machen in Pflegebereich. Ausbildung als Pflegefachhelfer kann man auch mit 16 anfangen und wenn er gute praktikumsbescheinigung bekommt ist ja ein großer Pluspunkt.

    Grüße Ia
     
  13. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    FSJ oder Bufdi.
     
  14. Sosylos

    Sosylos Stammgast

    Registriert seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    2
    Er soll versuchen eine 2jährige Berufsfachschule hinten dran zu machen. Fachrichtung ist egal. Aber dann hat er die mittlere Reife, und kann direkt eine Pflegeausbildung machen, ohne Helfer. In den Schulferien kann er dann noch das ein oder andere Praktikum oder Ferienjob machen, und so diverse Einblicke in den Beruf bekommen.
     
  15. Lillii

    Lillii Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Rettungsassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Rettungsdienst
    Da bist du nicht gut informiert.
    Ich für meinen Teil hab mit 16 mit der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin angefangen :-)


    (Ich hatte aber meine mittlere Reife)
     
  16. Engelchen219

    Engelchen219 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Land Brandenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Angiologie/Gefäßchirurgie
    Funktion:
    Schülerin
    Viele Krankenhäuser wollen aber Leute ab 18 haben.

    Und die Fachhochschulreife zu machen ist wohl kein Nachteil ;)
     
  17. Lillii

    Lillii Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Rettungsassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Rettungsdienst
    Bei uns waren mehrere die mit 17 angefangen haben. Ja ich war die jüngste, aber es war kein Problem.

    Ansonsten lieber mal die Mittlere Reife machen....
     
  18. Angie_AC

    Angie_AC Newbie

    Registriert seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Aachen
    Akt. Einsatzbereich:
    Oberkurs
    Mittlere Reife ist die Zugangsvoraussetzung.... allerdings ist es an unserer Schule so, dass die Schüler mindestens 12 Schuljahre absolviert haben sollten.... wobei es keine Rolle spielt, ob sie Abi, Fachabi oder bereits eine abgeschlossene Ausbildung haben.
     
  19. Lillii

    Lillii Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Rettungsassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Rettungsdienst
    Es geht hier nicht um ne Ausbildung zur GuK! Vorher mal lesen :zunge:
    Für einen Pflegehelfer meiner Meinung nach nicht.
    Und selbst als GuK reicht dir ein Hauptschulabschluss inkl. 2-Jährige Ausbildung!
     
  20. ia2565

    ia2565 Newbie

    Registriert seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuK
    Huhuu:cheerlead: ,
    heute hab ich mien Praktikantenvertrag bekommen. Ab 01.03 geht für 6 Monate auf den Station für Innere und Urologie.
    Bin total aufgeregt und neugierig was alles auf mich zukommt:-)

    Liebe Grüße und schönes WE gewünscht:wavey:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bezahltes Praktikum Forum Datum
FSJ, bezahltes Praktikum oder welche Möglichkeiten gibt es bis zur Ausbildung? Adressen, Vergütung, Sonstiges 20.02.2005
Neuseeland Praktikum oder Arbeiten? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte Mittwoch um 23:08 Uhr
USA "Praktikum als Krankenpfleger in NY" Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 01.03.2016
Praktikumssuche für Studenten: Interviewteilnehmer gesucht Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 09.12.2015
Schulzeugnis, finanzielle Unterstützung, Chance auf Ausbildung ohne Pflegepraktikum? Ausbildungsvoraussetzungen 27.10.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.