Bewertung Praxisanleitung durch Schüler

riva

Newbie
Registriert
26.07.2014
Beiträge
19
Hallo,

ich werde in diesem Jahr den Praxisanleiterkurs absolvieren und bin bis dahin aber schon ein wenig mit der Betreuung von Auszubildenden und Praktikanten betraut.

Jetzt habe ich mir überlegt, dass es doch eine faire Sache wäre wenn der Schüler seine Praxisanleitung auch bewerten darf. Sprich in Form von einem Bewertungsbogen, den er nachdem er sein Zeugnis/seine Beurteilung bekommen hat - oder gleichzeitig ausfüllt und damit dem Praxisanleiter auch einen Spiegel vorhalten kann.

Lebt ihr so etwas oder ist das zu illusorisch? Wenn ja, habt ihr dafü Vordrucke?

Grüße!
 
G

Gelöschter User 50426

Gast
nun, sicher keine schlechte idee um systematisch eventuelle mängel und versäumnisse zu erfassen, allerdings wird bei uns ein feedback automatisch beim zwisschen - und endgespräch " erhoben ", so dass sich mir persönlich da nie ein bedarf dargestellt hätte.
aber wie gesagt, an sich keine scchlechte idee ! nur zu ! ich denke auch, dass irgendwelche vordrucke von anderen nicht immer zielführend sind. mach dir doch einfach eine liste mit stichpunkten, die für dein persönliches feedback wichtig erscheinen !
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
04.09.2004
Beiträge
12.521
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Bei meinem früheren Arbeitgeber bewerteten die Schüler ihre praktischen Einsätze. Dafür gab es ein eigenes Formular. Bei Bedarf (also: eklatanten Beschwerden) kamen die Lehrkräfte auf Station oder Praxisanleiter zu, bei guten bis mittelprächtigen Beurteilungen erhielt die jeweilige Station kommentarlos ihre Kopie der Bewertung.
 

WildeSchwester

Poweruser
Registriert
16.01.2015
Beiträge
593
Ort
Hoher Norden
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Notaufnahme
Bei uns gehört es zur Reflexion dazu dass der Schüler auch jeweils die Praxisanleitung bewertet.Es gibt einen Bogen mit verschiedenen Fragen, der dann mit dem Bewertungsbogen von der PA zusammen abgeheftet wird.Als Schüler erhält man alles auch als Kopie.
 

Flop2301

Junior-Mitglied
Registriert
30.10.2006
Beiträge
46
Alter
34
Ort
Mainz-Kastel
Beruf
GUKP; Fachpfleger A&I ; Pain Nurse
Akt. Einsatzbereich
interdisziplinäre ICU
Funktion
Praxisanleiter , MPG-Beauftragter
Bei uns im Haus ist die Beurteilung der Praxisanleitung bzw. des Einsatzes durch die Schüler von Seiten der Schule her gefordert. Dafür haben sie einen separaten Beurteilungsbogen und der geht, genau wie der von uns ausgefüllte an die Leitungen bzw Schule.
Die Schule legt gerade auf die Beurteilung der Schüler großen Wert, da sie damit das schwierige Thema der Selbstreflexion üben sollen.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!