Bewerbungsschreiben zur 2. Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Doreen91, 20.05.2013.

  1. Doreen91

    Doreen91 Newbie

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nabend ihr Lieben.

    Ich habe jetzt die Möglichkeit nochmal meine Ausbildung zur Gesundheits -und Krankenpflegerin zumachen.
    Zur Vorgeschichte bin leider zwei mal durch die Prüfung gefallen und war zu dem Zeitpunkt auch schwanger.

    Jetzt habe ich mit einer Ausbildungsstätte telefoniert das sie noch welche für Oktober suchen.

    Wie würdet ihr da denn jetzt eine Bewerbung schreiben so das sie gleich ins Auge fällt und das denen auch bewusst ist das ich gern eine 2. Chance hätte.

    Und nein - ich brauch keine Meinungen dazu das der Beruf dann nichts für mich ist etc.

    Habe das ganze Elternjahr über in einem ambulanten Pflegedienst/stationär gearbeitet, viele Weiterbildungen und mir ist einfach bewusst das der Beruf noch was für mich is und was ich noch alles von der gesamten Ausbildung weiß.

    Ich wäre über ein paar Tipps dankbar
    lg
     
  2. HellBunny

    HellBunny Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    GuK, RbP
    Akt. Einsatzbereich:
    Funktionsbereich.
    Hallo Doreen,

    bist du nun zweimal durch die Prüfung gefallen oder hast du schwangerschaftsbedingt (wie in einem anderen Beitrag von dir geschrieben) aufgehört???

    Darüber sollte m.E. erst einmal Klarheit herrschen, die Anschreiben würden sich dementsprechend gewaltig unterscheiden.

    Grüße,

    HellBunny
     
  3. Doreen91

    Doreen91 Newbie

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nein zwei mal in dem selben Thema
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    211
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Du schreibst Deine Bewerbung und nimmst im Anschreiben Bezug auf "unser Telefongespräch vom 17.5." oder wann auch immer das war.

    Wenn Du zwei Mal durch die Prüfung gerauscht bist, kannst Du Dir allerdings den Antrag auf Verkürzung, den Du in einem anderen Beitrag erwähnst, sparen - diese Möglichkeit ist dir dadurch verschlossen. Du hast die einzige Wiederholungsprüfung, die Dir per Gesetz zusteht, nicht bestanden. Also musst Du nochmal durch die gesamte Ausbildung durch.

    Über die Suchfunktion findest Du Threads mit Bewerbungsanschreiben, die Dir gute Hinweise liefern. Mach Dich aber spätestens im Vorstellungsgespräch auf Fragen nach Deinen verhauenen Prüfungen gefasst. Und auf solche nach der Betreuung Deines kleinen Kindes.
     
  5. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    124
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Schau mal in der BFSO nach, in einigen Bundesländern kann man nicht Wiederholen.
     
  6. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo Doreen, wenn Du 2 mal durchgefallen bist, wird es eher schwer einen neuen Ausbildungsplatz in der GuKP zu finden. Eine Möglichkeit ist jedoch die einjährige Ausbildung zur KPH...wenn Du diese (sehr) gut abschliesst, steht der Weg in der dreijährigen Ausbildung sicher offen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bewerbungsschreiben Ausbildung Forum Datum
Bewerbungsschreiben um einen Ausbildungsplatz zum OTA OP-Pflege 07.03.2013
Österreich Bewerbungsschreiben als Gesundheits- und Krankenpflegerin in Österreich Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 04.03.2015
Bewerbungsschreiben und das Anfordern von Zeugnissen... Ausbildungsvoraussetzungen 22.02.2013
Blog für kostenlose Bewerbungsschreiben Werbung und interessante Links 05.07.2012
Bewerbungsschreiben? Talk, Talk, Talk 05.03.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.