Bewerbungsgespräch in Bochum (BIGEST)

Ravensoul

Senior-Mitglied
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
114
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin und Arzthelferin
Akt. Einsatzbereich
Zentral Ambulanz
Hallo Ihr Lieben
:D
Wollte nur mal loswerden, weil ich ja so aufgeregt bin, das ich ein Bewerbungsgespräch zur KKS habe.
Am 26.07.2004 gehts los, geht noch wer nach Bochum in die BIGEST. Nur so neugierdehalber gefragt.

Auf bald mal
Gruß Ravensoul
 

moskitofighter

Junior-Mitglied
Mitglied seit
07.05.2004
Beiträge
58
Beruf
Gesundheits- und Krankenpfleger, Gutachter MDK
Akt. Einsatzbereich
Einzelfallbegutachtung für die Pflegeversicherung
ich drück dir auf alle fälle die daumen!!!

kannst ja mal schreiben, wie's gelaufen is!

viel glück und grüße von
moskito.
 

Smeik

Newbie
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
27
Alter
48
Ort
NRW
Beruf
Krankenpfleger, Pflegewissenschaftler
Hi!

Auch viel Glück von mir... :daumen:
Aber wofür steht denn BIGEST? :gruebel:

mfg
Stefan
 

Andre_Winter

Gesperrt
Mitglied seit
09.07.2004
Beiträge
151
Beruf
Krankenpfleger
Meinst Du Bergmannsheil? Das ist die BG-Klinik in Bochum.
Andreas
 

moskitofighter

Junior-Mitglied
Mitglied seit
07.05.2004
Beiträge
58
Beruf
Gesundheits- und Krankenpfleger, Gutachter MDK
Akt. Einsatzbereich
Einzelfallbegutachtung für die Pflegeversicherung
google hilft:

BiGEST =

Bi ldungsinstitut für Berufe im
GE sundheitswesen der
ST. Elisabeth - Stiftung Bochum

wieder was gelernt! :lol:

grüße,
moskito
 

Ravensoul

Senior-Mitglied
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
114
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin und Arzthelferin
Akt. Einsatzbereich
Zentral Ambulanz
Danke danke
für die Mutmache, aber die haben ein Fragebogen mitgeschickt so eine Art Kreativbogen. Den muß ich noch fertig machen 2 Fragen habe ich schon gut beantwortet, aber die erste ist ne harte nuss.
Meld mich wenn alles vorbei ist

Ciao
 

marienkrhs

Newbie
Mitglied seit
15.07.2004
Beiträge
2
Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück, denk dran,es ist deine Meinung gefragt..... sie wollen testen,wie du auf manche Sachen eingehst,und umgehst....


wie war das??
Tjsssaaakkkkaaaa :wink:
 

Adayaa

Junior-Mitglied
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
72
Hallöle

Drücke dir ganz doll die Daumen
Habe weiter unten gesehen, das du 26 bist und glaubst zu alt zu sein.
Ich bin 38 und fange im Oktober meine Ausbildung an, es war das erste Vorstellungsgespräch was ich hatte und hat sofort geklappt und dann noch an der Schule die nur 10 Minuten von meinen Wohnort weg ist wieviel Schwein kann man haben.
Aber ich schweife ab...Sag Bescheid wenn du was Neues weisst
 

Ravensoul

Senior-Mitglied
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
114
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin und Arzthelferin
Akt. Einsatzbereich
Zentral Ambulanz
Hey an alle

Also ich war ja so aufgeregt wegen des Gesprächs, aber es war total lustig, waren sechs Leute (die siebte ist zu spät gekommen). Mußten im Kreis sitzen und eine Art Diskussion führen, die Lehrerin hat sich eigentlich ziemlich rausgehalten.

Erst mußten wir uns vorstellen, da habe ich gesagt "Dann fang ich mal an!" weil sich keiner getraut hat. Dann waren da noch 2 Fachabimädels, eine Zahnarzthelferin, eine Kinderpflegerin, ich als Arzthelferin und noch eine (hab vergessen was die gemacht hat). In der Diskussion mußte man nicht nur seinen Standpunkt vertreten sondern auch mal auf die anderen eingehen und fragen, hatte damit eigentlich keine Probleme da ich eine Schnabbelschnute bin.
Nach anderthalb Stunden war alles vorbei und bescheid kriegen wir innerhalb der nächsten 2 Wochen.

Was mich ja richtig erstaunt hat ist, das die Bewerbungsphase für die Schule schon abgeschlossen war, da die aber Integrationsklassen haben, sind im nach hinein ganz viele KKS-Schüler abgesprungen, d.h. für uns wenn wir genommen werden gilt das schon ab Oktober.

Ich hoffe ich war überzeugend genug, hab irgenwie kein richtiges oder falsches Gefühl im Bauch. Warte einfach was da kommt und mehr als NEIN können die auch nicht sagen, nicht wahr?!

LG sagt eure Ravensoul :rocken:
 

Ninaa

Newbie
Mitglied seit
02.02.2011
Beiträge
1
Düsseldorf (EVK) oder Bochum (BIGEST)

Hallo.

Ich habe zwei Möglichkeiten meine Ausbildung als Kinderkrankenschwester zu machen.
Einmal das EVK düsseldorf und das bigest in Bochum.
Ich weiß jedoch nicht was besser ist :/
Wie ist das Problemorientierte Lernen (POL) in Bochum und die Ausbildung selber im EVK düsseldorf und in Bochum?
wäre nett wenn einige Auszubildene mir ihre Meinungen abgeben könnten.
wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.

mfg :-)
 

Bina26

Senior-Mitglied
Mitglied seit
14.12.2010
Beiträge
141
Ort
Berlin
Beruf
exam. GuKP
Akt. Einsatzbereich
Intensivstation
Funktion
Pflegekraft
Hallo,

zwar ist das Thema schon etwas älter, aber ich wollte einfach mal nachfragen, wie das in Bochum so bei BIGEST ist, die Ausbildung, die Atmosphäre und und und;)
Weiß jemand ob die Gespräche immer noch so ablaufen??
 

Edessa

Newbie
Mitglied seit
09.02.2011
Beiträge
1
Beruf
FSJ'lerin
Akt. Einsatzbereich
Therapeutische JWG
Hallo,
ich hatte heute mein Bewerbungsgespräch und ich fand das richtig gut. Wir saßen zu acht in einem Klassenraum und haben uns erstmal vorgestellt. Der Schulleiter hat erstmal ein bisschen was erzählt und die haben dann so kleine Fragen in den Raum geworfen, über die wir dann zusammen reden sollten. Das waren so Fragen wie: "Wo würdet ihr euch nach der Ausbildung sehen", "Wie stellt ihr euch die Ausbildung vor", "Wie stehts um den Beruf Krankenpfleger" etc.. Die Gruppe war sehr harmonisch war also echt angenehm. Das war der erste Teil. Der dauerte ca. 1 Stunde. Der zweite Teil war dann ein Test. Wir haben einen Infozettel bezüglich Kreislaufregulation und Thrombose bekommen (incl. Definition, Ursachen etc.), einen Zettel mit Fachbegriffserklärung und einen Notizzettel. Wir hatten 20 Minuten Zeit den Text zu bearbeiten und zu verstehen und uns die Infos auf den Zettel zu schreiben. Bis auf den NOtizzettel mussten wir dann alles abgeben. Anhand der Notizen mussten wir dann Fragen schriftlich beantworten.
Zum Schluss kamen noch zwei Rechenaufgaben. Wie man eine 5%-Lösung ansetzt und wie man die Geschwindigkeit für eine Infusion berechnet.
Ich hab ein gar nicht sooo schlechtes Gefühl. In 2 Wochen sollen wir Bescheid bekommen. Wünsch dir viel Erfolg
 

FrameJH

Newbie
Mitglied seit
18.03.2011
Beiträge
2
Ort
Bochum
Beruf
Pharamareferent
BIGEST Bochum Krankenpflegeass.

Hallo zusammen,
ich habe bald ein Vorstellungsgespräch beim Bigest in Bochum zu Krankenpflegeassistent. Hat jemand dort auch ein Gespräch gehabt und wie ist es abgelaufen? Man hatte mir mitgeteilt das nur ein Gespräch stattfindet keinerlei Test etc. ! Würde mich über Anntworten freuen.
 

Melissa2018

Newbie
Mitglied seit
07.08.2017
Beiträge
11
Alter
26
Hallo zusammen :-)
Ich habe bald auch ein Vorstellungsgespräch im BIGEST Bochum und wollte mal fragen ob jemand schon Erfahrungen hat und ob man einen Test absolvieren muss.
Im Brief ist nur die rede von einem Vorstellungsgespräch.
 

Aa1997

Newbie
Mitglied seit
25.09.2017
Beiträge
1
Alter
23
Hallo zusammen :-)
Ich habe bald auch ein Vorstellungsgespräch im BIGEST Bochum und wollte mal fragen ob jemand schon Erfahrungen hat und ob man einen Test absolvieren muss.
Im Brief ist nur die rede von einem Vorstellungsgespräch.

Hey, hattest schon dein Vorstellungsgespräch? Wie war es? Was wurde alles gemacht, was wurde gefragt? Wie lange hat es gedauert, wurdest du genommen?
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!