Bewerbungsgespräch gut gelaufen - was kann noch schiefgehen?

margarethe

Junior-Mitglied
Mitglied seit
30.05.2004
Beiträge
69
bei mir ist im gespräch alles super gelaufen,meine noten waren gut genug,der schulleiter war mir sympathisch und ich glaub ich ihm auch und die fragen habe ich nach bestem wissen und gewissen beantwortet...meine frage nun :was kann noch schiefgehen,kann es sein ,dass sie mich an einer katholischen schule aufgrund meiner konfession ( evangelisch-freikirchlich) nich nehmen? bitte schreibt alle eure erfahrungen...danke :D
 

Trisha

Poweruser
Mitglied seit
04.03.2004
Beiträge
1.431
Alter
43
Standort
Göttingen
Beruf
Krankenschwester, Pflegerische Fachexpertin für chronische Wunden
Akt. Einsatzbereich
Bildungsmanagement Bereich chronische Wunden
Hallo margarethe,

also für Dich heisst es jetzt einfach nur ABWARTEN :!: 8)
Dass Du evangelisch bist, müsste der Schulleiter schon vor dem Bewerbungsgespräch aus Deinen Bewerbungsunterlagen entnommen haben, oder? Und wenn die so viel Wert auf die kath. Konfession legen würden, dann wäre ein Vorstellungsgespräch erst gar nicht zustande gekommen.
Bin auch ev. und habe in einem kath. Haus gelernt. Musste mich halt nur etwas "anpassen", da es wirklich sehr streng katholisch war.
Viel Glück!

LG
Trisha
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!