Bewerbungsaufsatz schreiben?

ann

Newbie
Mitglied seit
31.01.2003
Beiträge
2
Hi ihr alle,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe mich vor kurzem im Krankenhaus "Barmherzige Brüder"-Regensburg zur kinderkrankenschwester beworben. Nun habe ich ein Schreiben zurückbekommen, indem steht dass ich einen 2seitigen Aufsatz schreiben soll. (Ws erwarten Sie sich selbst als Gewinn durch den Beruf Kinderkrankenschwester, Beschreiben Sie eine Situation, die Ihre persönliche Stärken und grenzen aufzeigt, Wie schätzen Sie Ihre eigenen Fähigkeiten, die Ziele und Inhalte der Ausbildung und der Berufstätigkeit zu erreichen, ein.
Wäre nett wenn jemand ideen hätte, oder vielleicht jemand mir etwas zu diesem Krankenhaus sagen könnte der dort schon arbeitet oder jemanden kennt.

ann
 

Gaby

Gesperrt
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
699
Hallo Ann,

herzlich willkommen im Forum!

Aller Anfang ist wohl schwer, aber so schwierig sind die Vorgaben ja auch nicht. Die Fragen sind gezielt gestellt.

Ich denke mal, du hast dir ja überlegt, warum du Kinderkrankenschwester werden möchtest – versuche doch einfach deine Gedanken zu Papier zu bringen!

- warum möchtest du Kinderkrankenschwester werden
- was liegt dir an dem Beruf

Suche dir eine Situation und beschreibe deine:

- Stärken
- Schwächen
- Grenzen

Wie schätzt du deine Fähigkeiten ein – das Ausbildungsziel zu erreichen? – Warum!

Wünsche dir alles Gute!

Liebe Grüße aus Wien

Gaby
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!