Bewerbunggespräch - Freiwilliges Soziales Jahr

cocacoala

Newbie
Registriert
30.01.2011
Beiträge
4
Hallo,
ich habe kein anderes Forum gefunden, also seit mir nicht böse, wenn ich es falsch poste!

Ich habe mich vor ein paar Wochen bei der DRK-Unna zum FSJ beworben.
Heute habe ich die Einladung zum Bewerbungsgespräch erhalten!

Kennt sich jemand mit der DRK-Unna aus?
Worauf wird besonders beim Gespräch geachtet?

Im Mai 2011 habe ich ein Praktikum in einer Arztpraxis absolviert, habe als "Abschiedsgeschenk" ein Stethoskop bekommen, wäre es sinnvoll, dies zur "Arbeit", falls ich angenommen werde, mitzubringen?

Erwähnenswert wäre noch, dass ich als Arbeitsort das Klinikum Bielefeld angegeben habe.
Kennt sich ebenfalls jemand mit dieser Klinik aus?

Hoffe, dass hier mir einige helfen können!

Liebe Grüße,
cocacoala
 

Bachstelze

Poweruser
Registriert
10.03.2011
Beiträge
2.130
Ort
NRW
Beruf
Fachkrankenschwester OP, Anästhesie, KODA
Worauf in dem Gespräch geachtet wird, weiß ich nicht.

Das Stethoskop würde ich nicht mitbringen. Wirkt irgendwie angeberisch, finde ich. Stethoskope wird es auf Station reichlich geben.
 

cocacoala

Newbie
Registriert
30.01.2011
Beiträge
4
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Das mit dem Stethoskop habe ich mir auch schon gedacht, wollte nur nochmal auf Nummer sicher gehen! :wink1:

Hat bisher niemand Erfahrungen mit der DRK-Unna oder dem Klinikum Bielefeld?

Liebe Grüße,
cocacoala
 

CiBi

Newbie
Registriert
10.09.2011
Beiträge
7
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Dermatologie
Funktion
frisch ausgelernt
Vllt findest du im Internet was dazu.
Klinikbeurteilungen, deren Internetseiten etc.

Und dann kannste dir ja dein Bild machen =)
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!