Bewerbung um Stelle KKS

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Schwester23, 03.04.2004.

  1. Schwester23

    Schwester23 Newbie

    Registriert seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Bin z.Zt. noch in der Ausbildung zur KKS, aber - wenn alles gut geht - noch dieses Jahr fertig. Bin schon fleißig dabei Adressen sämtlicher Kliniken in der Umgebung rauszusuchen, nur leider etwas einfallslos was
    das Bewerbungsschreiben angeht. Hat vielleicht jemand irgendwelche Tipps/Tricks od. Ideen wo man Musterschreiben finden kann???

    Vielleicht steht ja noch jemand von euch kurz vor dem Examen, wäre froh über Austausch...

    Grüße aus Mainz!
     
  2. Babsi

    Babsi Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Tagchen,

    mir geht es genauso. Bin auch im Herbst fertig. Ich schreibe bei meinen Bewerbungen immer, warum ich gerade in diesem Haus in dem ich mich bewerbe, arbeiten möchte. Vor meinen Bewerbungen fahre ich immer in das jeweilige Haus oder schaue in die homepage, wenn das Haus zu weit weg ist. Ich glaube es ist wichtig, dass die Bewerbung nicht den Anschein eines Serienbriefes hat. Ein Musterbeispiel habe ich aber leider auch nicht.

    Lieben Gruß, Babsi
     
  3. Schwester23

    Schwester23 Newbie

    Registriert seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Woher kommst du denn? Bzw. wo arbeitest du?
    Südhessen, dürfte ja garnicht so weit von mir sein.
    Hab auch vor mich in Frankfurt, Darmstadt u. was es alles gibt zu bewerben! Bist du auch schon so im Lernstreß? Irgendwie wächst mir grade alles über den Kopf, habe Gefühl daß viel zu spät angefangen habe zu lernen u. den ganzen Kram nie im Leben in meinen Kopf bekomme...
     
  4. Babsi

    Babsi Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    werde mich in die gleiche Richtung wie du bewerben.
    Du lernst schon?? Dann sollte ich wohl auch mal anfangen. In 13 Wochen habe ich meine schriftl. Prüfung. Irgendwie denke ich immer, dass ich noch Zeit habe. Aber die Zeit fliegt im Moment weg. Ich habe mir überlegt themenweise zu lernen. Zum Beispiel die Niere. Erst die Anatomie, dann die Krankheitslehre der Niere und dann die Pflege von Nierenpat. Habe dabei aber auch Angst, dass mir die Zeit dafür nicht reichen wird. Aber sich verrückt machen bringt auch nix :wink: Wenn du die ganze Zeit im Unterricht mit gemacht hast und deine Noten bisher ok sind, kann das doch nicht so schwer sein. Oder :?: :!:

    Lieben Gruß, Babsi
     
  5. Babsi

    Babsi Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Zu deiner Frage,
    ich lerne in Rüsselsheim. Komme aber aus der Nähe von Darmstadt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bewerbung Stelle Forum Datum
Bewerbung auf Stelle im Herzkatheter-Labor Talk, Talk, Talk 27.04.2015
Bewerbung um eine Wochenendstelle Talk, Talk, Talk 21.03.2015
Bewerbung um eine Vollzeitstelle in der Schönklinik Harlaching (München) OP-Pflege 30.05.2011
Bewerbung um eine (stellv.) PDL-Stelle... Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 12.03.2009
Wie stelle ich das am besten an: Bewerbung für Kinderkrankenpflege und/oder Krankenpflege? Ausbildungsvoraussetzungen 13.10.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.