Bewerbung für I & A...

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Funktionsbereiche" wurde erstellt von bommelchen, 27.08.2010.

  1. bommelchen

    bommelchen Newbie

    Registriert seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    ITS
    Hallo Ihr...
    mein Problem erscheint einigen bestimmt lächerlich, aber ich sitze jetzt seit einem Tag vor dem dummen PC um die Bewerbung "Fachweiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege" zu schreiben.
    Eigentlich bin ich gar nicht so doof in Bewerbungen schreiben, aber diesmal ist es ja irgendwie was anderes. Wie bewirbt man sich für eine Fachweiterbildung???
    Ich möchte jetzt nichts hören wie: "wie jede andere auch", "sag warum du das machen willst", usw, usw....das weiß ich nämlich auch...bin ja nicht gaaaanz blöd :-) Ich brauche Fakten, Anregungen, Beispiele die meine Blockaden lösen...DAAAAAAAAANKE!!!!
    LG Bommelchen
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Benutze mal die Suche, die Frage gab es schon öfter hier.
     
  3. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    69
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Schon mit dem Wort " Bewerbung* " die Suchfunktion benutzt?
     
  4. Werner Rathgeber

    Werner Rathgeber Stammgast

    Registriert seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für Nephrologie und A+I
    Ort:
    Neubiberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachkrankenpfleger für Nephrologie (DKG)
    Funktion:
    Klinikdialyse
    Hallo bommelchen,

    bei uns reicht ein Zweizeiler:

    "Hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz in der Fachweiterbildung für....."

    Deine Fähigkeiten und Fertigkeiten sind ja bekannt.

    Liebe Grüße

    Werner
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.346
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Das war einmal...

    Seit es mehr Bewerber um die Plätze der FWB gibt als geschickt werden dürfen, müssen die Bewerber ein entsprechendes, aussagekräftiges Schreiben vorlegen und teilweise auch ein Auswahlverfahren durchlaufen.

    Die Stationszugehörigkeit und die Leistung zählen natürlich mit.

    @Bommelchen, durchforste das Forum, ein fertiges Schreiben wird dir keiner vorlegen, dass du abschreiben kannst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bewerbung für Forum Datum
Bewerbung für Ausländerin Ausbildungsvoraussetzungen 29.08.2017
Bewerbung für die Zentrale Notaufnahme Interdisziplinäre Notfälle 13.08.2017
Bewerbung nach Studium für eine Ausbildung zur GuK Ausbildungsvoraussetzungen 01.08.2017
Pflegeassistentin-Ausbildung: Fehltage als Problem für Bewerbung zur Krankenschwester? Ausbildungsvoraussetzungen 18.10.2016
News Bewerbungstipps für Pflegende Pressebereich 30.06.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2017 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.