Bewerbung für 2 verschiedene Berufe im selben Krankenhaus?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Chris1001, 23.11.2009.

  1. Chris1001

    Chris1001 Newbie

    Registriert seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    ich hab da mal eine Frage. Undzwar ist es so, dass ich mich an der Uniklinik für eine Ausbildung zur GuK beworben habe. Habe jetzt auch eine Zusage bekommen allerdings wäre mir, wenn ich mich entscheiden könnte die Ausbildund zur OTA lieber....Deshalb weiss ich jetzt nicht genau was ich machen soll. Ich hatte vor ein Praktikum im Op zu machen und mich dann um ne Ausbildung zur OTA zu bewerben. Ist dass den überhaupt möglich? Also ich meine es ist ja im selben Krankenhaus. die bilden da in 9 verschiedenen Berufen aus.....GUK wäre halt meine zweite wahl, würde mir aber trotzdem Freude machen...aber in meinem Herzen wäre ich mit ner ausbildung zur OTA glücklicher...
    Das nächste Problem ist , dass die Ausbildung zur Guk im April anfängt und die zur OTA im Oktober! Wenn ich also vor April noch keine Zusage bekommen würde für OTA dann müsste ich die Ausbildung zur GuK anfangen.
    Hab irgendwie auch ein schlechtes Gewissen, denn ich sollte doch froh sein dass ich eine Ausbildung bekommen habe! Und da dann einfach kurzfristig absagen ist doch auch blöd, oder? Außerdem bin ich schon 22 und es wird langsam Zeit....(für ne Ausbildung).

    Naja meine Frage lautet also was sagt ihr dazu?Kann man sich überhaupt für verschiedene Berufe in einem Haus bewerben?(Es sind ja verschiedene Schulen und Fachleiter, nur in einem Haus halt...)Ich hab auch Angst , dass wenn ich die Ausbildung nicht annehme, und dann auch noch ne Absage für OTA bekomme mit nix da stehe.
    Und erst ne Ausbildung als GuK und dann ne Weiterbildung zur Op Fachkraft finde ich auch nicht so sinnvoll, wenn man weiß, dass man im OP Bereich bleiben will.

    Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben.
    Vielen lieben Dank im Voraus!
    Liebe Grüße:|
     
  2. Prya

    Prya Newbie

    Registriert seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin | Medizinstudentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie | Uni
    Wenn man die Bewerbungen für die beiden Berufe an verschiedene Adressen sozusagen schickt, finde ich dabei gar nichts schlimm. Aber auch allgemein gesehen... wenn schon so viele versch. medizinische Berufe angeboten werden, können die dort eigtl auch nicht davon ausgehen, dass sich jeder nur brav für einen Beruf bewirbt. In der Medizin gibt es viele Felder die einen interessieren können, warum also nicht für mehrere bewerben...
    Ich selbst finde aber trotzdem die anschließende weiterbildung vom GuK zum OP nicht schlecht... du bist im nachhinein qualifizierter, als nur ein OTA und bekommst dementsprechend auch mehr Geld, wenn man das mal aus dieser Sichtweise betrachtet.

    Letztlich musst du es selber wissen, erst einmal die GuK Ausbildung machen und dann die Weiterbildung ist noch ein gutes Stück, und beansprucht auch viel Zeit, die du nicht gleich nur im OP verbringst..

    LG Prya
     
  3. Sr. S.

    Sr. S. Poweruser

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Wie kommt es, dass Du so sicher bist, dass Du nach der Ausbildung im OP arbeiten möchtest? Hast Du entsprechende Praktikas gemacht? In der Krankenpflege hat man ein deutlich weiteres Arbeitsfeld und kann, wenn man beispielseweise nicht mehr so lange stehen kann, wie im OP nötig, auf andere Arbeitsfelder ausweichen.

    Die Bewerbung in zwei verschiedenen Fachbereichen einer Kliniks empfinde ich auch als problemlos. Du solltest allerdings beim Vorstellungsgespräch für die OTA -Ausbildung mit offenen Karten spielen, wenn sie Dich fragen.
     
  4. Chris1001

    Chris1001 Newbie

    Registriert seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal vielen Dank für eure Antworten! Ich werde mir das richtig durch den Kopf gehen lassen denn es stimmt natürlich, dass man als GuK später einmal mehr Möglichkeiten hat....und man auch im OP arbeiten kann.
    Ich hatte ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Abteilung Chirurgie. Im OP war ich bis jetzt noch nicht, möchte aber wie gesagt ein Praktikum machen...
    Was meinst du genau damit dass ich mit offenen Karten spielen soll, Sr. S?
    Dass ich mich auch für die Ausbildung als GuK beworben habe und eine Zusage bekommen habe?

    Liebe Grüße
     
  5. Sr. S.

    Sr. S. Poweruser

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Genau so. Du weißt nicht inwieweit die Abteilungen miteinander im Kontakt sind und welche Kommunuiationswege es da gibt. Da ist es besser, ehrlich zu sein.
     
  6. Chris1001

    Chris1001 Newbie

    Registriert seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke für deinen Rat. Glaubst du denn dass sie die Zusage zurückziehen würden wenn sie davon erfahren würden? Denn ich bewerbe mich ja trotz Zusage noch für die Ausbildung zur OTA. Sie könnten ja denken , dass ich nicht wirklich an einer Ausbildung zur GUK interessiert bin.......obwohl es nicht so ist!

    LG

    Chris
     
  7. Sr. S.

    Sr. S. Poweruser

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Ich würde eher befürchten, dass Du für die OTA-Ausbildung keine Chance bekämst, wenn sie Dich für unehrlich halten. Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass sie Dich vor die Wahl stellen. Sieh also zu, dass Du so schnell wie möglich ein OP-Praktikum machst, damit Du für Dich sicherer bist, welcher Beruf der Richtige ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bewerbung für verschiedene Forum Datum
Pflegeassistentin-Ausbildung: Fehltage als Problem für Bewerbung zur Krankenschwester? Ausbildungsvoraussetzungen 18.10.2016
News Bewerbungstipps für Pflegende Pressebereich 30.06.2016
Bewerbung in Bayern (Raum Nürnberg): Gehaltsvorstellung für Intensivstation? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 15.02.2016
News DNQP ruft zur Bewerbung für die Expertengruppe auf Pressebereich 21.10.2015
Bester Zeitpunkt für Bewerbung nach dem Examen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 11.03.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.