Bewerben mit schlechtem Zeugnis der Realschule

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Juliapol, 05.07.2013.

  1. Juliapol

    Juliapol Newbie

    Registriert seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo:-)
    Heute wurden unsere Sommer-Zeugnisse verteilt.
    Ich bin in der 9. Realschulklasse.
    Leider ist mein Zeugnis schlecht, ich habe 5x4 und der Rest 3 und 2.
    Da ich mich aber unbedingt für eine Ausbildung als Krankenschwester bewerben möchte, habe ich einfach Angst, dass ich sofort eine Absage bekomme!
    Habe ich eine Chance?
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Die Absage wäre fast noch das kleinere Übel. Schlechte Zensuren haben ja in der Regel ihre Ursachen. Falls du wider Erwarten doch angenommen wirst, musst du die Hürden der Prüfungen nehmen. Scheiterst du hier- und die Anforderungen sind nicht gerade gering- dann stehst du unter Umständen nach drei Jahren (falls du es tatsächlich bis dahin schaffst) eventuell ohne Abschluss da.

    Deswegen anderen und vor allem sicheren Weg wählen...

    Ich würde erst mal eine Krankenpflegehilfeausbildung anstreben. Hier kannst du schauen, ob du mit dem Ausbildungsinhalten klar kommst. Die sind hier sicher geringer in der Anforderung aber trotzdem anspruchsvoll. Solltest du diese Ausbildung erfolgreich abschließen, kannst du die Zeit auf die Krankenschwesterausbildung zum Teil anrechnen lassen und erreichst in 4 Jahren dein Ziel.

    Elisabeth
     
  3. Bachstelze

    Bachstelze Poweruser

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    154
    Kommt darauf an, wieviele Bewerber die Schule hat, in welchen Fächern Du die Vieren hast und wie Du Dich verkaufen kannst, wenn es zu einem Vorstellungsgespräch kommt.

    Probier es aus.

    Falls es nicht direkt klappt, könntest Du ein FSJ zur Überbrückung bis zum nächsten Mal machen.

    Viel Glück.
     
  4. Juliapol

    Juliapol Newbie

    Registriert seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok also ich habe die Vieren in englisch mathe Erdkunde PoWi Chemie. In Biologie eine zwei
     
  5. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Fragen wir doch mal anders- wie kam es zu den schlechten Zensuren und wie gedenkst du dieses Manko in der Ausbildung aufzufangen?

    Elisabeth
     
  6. ~Libelle~

    ~Libelle~ Newbie

    Registriert seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab 01.10. Azubi Gesundheits-/Krankenpflegerin
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ich denke in Bio eine zwei ist schonmal ein großer Pluspunkt! ;)

    Versuch es einfach! Wie sieht es denn mit deinen Fehlzeiten aus?

    Ich hatte erst auch erst bedenken wegen meines Zeugnisses - aber es hat dann doch geklappt :-)
     
  7. Juliapol

    Juliapol Newbie

    Registriert seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok also fehlleiten habe ich keine und arbeits und sozialverhalten beides 2
     
  8. Juliapol

    Juliapol Newbie

    Registriert seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Die schlechten Zensuren hingen mit der mündlichen Beteiligung zusammen. Denn im schriftlichen war ich nicht schlecht
     
  9. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Mangelnde Beteiligung am Unterricht? Warum? Zu schüchtern? Nix gewusst?

    Dir ist schon bewusst, dass du dir in der Ausbildung auch in Gruppen Wissen erarbeiten musst. Hier heißt es aktiv mitarbeiten.
    Du wirst dich im Alltag behaupten müssen. Es ist noch mal was anderes, als Praktikant zu arbeiten oder als Azubi.

    Was sprucht gegen eine vorgeschaltete Pflegehelferausbildung? Hier könntest du testen, in wie weit du mit den Anforderungen klar kommst. Bei der anschließenden GuK-Ausbildung lassen sich die Zeiten z.T. anrechnen.

    Elisabeth
     
  10. Juliapol

    Juliapol Newbie

    Registriert seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja war ich. Ich habe mich im mündlichen nicht genug beteiligt, weil ich von meiner persönlichen Art eher zurückhaltend bin.
     
  11. Juliapol

    Juliapol Newbie

    Registriert seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das mündliche zählt bei uns 50%
     
  12. ~Libelle~

    ~Libelle~ Newbie

    Registriert seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab 01.10. Azubi Gesundheits-/Krankenpflegerin
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ich denke du musst dir nicht so einen Kopf wegen deines Zeugnisses machen! ;)

    Ich würde mir nur überlegen, ob du wirklich den Ehrgeiz für die Ausbildung aufbringen kannst (ich kann nur wirklich ehrgeizig sein wenn ich etwas auch wirklich will), und wenn du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wirst, diese Motivation und Lernbereitschaft auch wirklich rüberbringen... evtl fragen sie dich, warum es in den andern Fächern nicht so gut geklappt hat (zB Chemie), da würde ich mir noch eine gute Antwort für überlegen... naturwissenschaftliches Interesse sollte da sein, denke ich.

    Und dann natürlich noch ein motiviertes Anschreiben!

    Hast du vllt schon ein Praktikum in dem Bereich gemacht?
     
  13. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Hier im Forum berichten immer wieder Azubis, dass genau diese Eigenschaft ihnen unwahrscheinliche Probleme bereiten. Da kann man aber mit professionelle Hilfe dran arbeiten. Man muss es also nicht schicksalhaft hinnehmen.

    Elisabeth
     
  14. Nani91

    Nani91 Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Ich hatte mich damals auch gleich nach nach meinem Realschulabschluss beworben(Schnitt 3,0) ,hatte leider nur absagen, aber ich habe danach viel erfahrungen im pflegerischen bereich gesammelt und habe mich dann wieder beworben,nur Zusagen :D
    Bewerb dich auf jedenfall wahrscheinlich wirst du von manchen Schulen zu hören bekommen das du noch mehr erfahrung sammeln solltest. Aber in manchen Fällen wurden auch schon welche gleich nach ihrem Realschulabschluss genommen (ist aber wirklich eher weniger) falls es nicht klappen sollte mach ein FSJ oder die einjährige Ausbildung zur krankenplegehelferin und bewirb dich danach nochmal.
     
  15. ~Libelle~

    ~Libelle~ Newbie

    Registriert seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab 01.10. Azubi Gesundheits-/Krankenpflegerin
    Ort:
    Frankfurt am Main
    seh ich auch so, das kann dich nur weiterbringen! ;)
     
  16. Juliapol

    Juliapol Newbie

    Registriert seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok.
    ja also ich habe ein Praktika bei der ambulanten Pflege gemacht und in einer Kinderarztpraxis.
     
  17. Nani91

    Nani91 Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Nächstes Jahr machst du dein Realabschluss? Bewerb dich am besten schon im oktober!
     
  18. ~Libelle~

    ~Libelle~ Newbie

    Registriert seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab 01.10. Azubi Gesundheits-/Krankenpflegerin
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ist doch auch was, was du in deinem Bewerbungsschreiben gut hervorheben kannst!

    Bewirb dich auf jedenfall, und geh nicht vom schlimmsten Fall aus :-)
    Du kannst dich ja dennoch nebenher für ein FSJ/Praktikum oder die Ausbildung zur Krankenpflegehelferin bewerben... wenn du zumindest eins davon in der Tasche hast weißt du zumindest dass du deinem Traum schon näher bist!
     
  19. Juliapol

    Juliapol Newbie

    Registriert seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok vielen Dank für die Antworten!!:-)
     
  20. ~Libelle~

    ~Libelle~ Newbie

    Registriert seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab 01.10. Azubi Gesundheits-/Krankenpflegerin
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Viel Erfolg! :cheerlead:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bewerben schlechtem Zeugnis Forum Datum
News "Altenpflegepreis 2016": Bis Ende August bewerben! Pressebereich 26.07.2016
Gekündigt noch mal Bewerben? Ausbildungsvoraussetzungen 09.09.2014
Zweimal bei gleichem Unternehmen bewerben? Adressen, Vergütung, Sonstiges 17.08.2014
Bewerben ohne Arbeitszeugnis Talk, Talk, Talk 12.07.2014
Soll ich mich trotz gesundheitlicher Probleme als Kinderkrankenpflegerin bewerben? Ausbildungsvoraussetzungen 28.02.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.