Bewegung/Sport in der Pflegeausbildung (Infos für eine Bachelorarbeit)

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Krumpes, 18.11.2014.

  1. Krumpes

    Krumpes Newbie

    Registriert seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FachKiKra für Anästhesie und Intensivpflege
    Ort:
    Hessen
    Funktion:
    M.A.-Student Gesundheit und Pflege
    Hallo liebe KollegInnen,

    Im Rahmen meiner Bachelorarbeit im Gesundheit und Pflegestudium, würde ich sehr gerne wissen wer, in welcher Schule und was er/sie genau für einen Bewegungs- oder Sportunterricht genossen hat! Danke für eure Posts - Gruß D. Krumpes
     
  2. hexe1070

    hexe1070 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    GuK
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation
    Funktion:
    Palliative Care FK
    Hallo Krumpes,

    bei uns gab keinen Sport zu Unterrichtszeiten. Der Hinweis, man solle seine Freizeit entsprechend nutzen aber sehr wohl!
     
  3. Krumpes

    Krumpes Newbie

    Registriert seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FachKiKra für Anästhesie und Intensivpflege
    Ort:
    Hessen
    Funktion:
    M.A.-Student Gesundheit und Pflege
    Ja danke! Ist Bundeslandabhängig, darf ich wissen aus welchem Du komsmt?
     
  4. Katja007

    Katja007 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Bei uns gibt es auch keinen Sportunterricht während der Unterrichtszeiten...
    Bundesland: Bayern
     
  5. hexe1070

    hexe1070 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    GuK
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation
    Funktion:
    Palliative Care FK
    Na klar: NRW
     
  6. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar
    Kein Sport im Lehrplan der Ausbildung SH und HH
     
  7. Fena

    Fena Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegeschülerin (ab dem 1.10.14)
    kann es in bayern und nrw auch nochmal bestätigen, unser lehrer hier (bayern) hat uns versichert das wir keinen sportunterricht haben werden, und in nrw macht eine freundin von mir die ausbildung und die haben auch keinen ;)
     
  8. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Baden-Württemberg und Hessen haben auch keinen Schulsport im Programm.

    Die Ausbildungs- und Prüfungsordnung sowie die Rahmenlehrpläne der Bundesländer sind veröffentlicht, die kann jeder lesen, der Interesse hat. Die Schulen haben zwar nicht selten noch einige Stunden, über deren Inhalt sie selbst bestimmen dürfen. Aber die drei Jahre sind ohnehin ziemlich vollgepackt - wahrscheinlich werden sich die meisten Schulen da eher für andere Themen entscheiden.
     
  9. GKP2012

    GKP2012 Stammgast

    Registriert seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    - Bayern
    - Kein Sport (zum Glück)
     
  10. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    Hallo Krumpes, vermutlich musst du dir ein anderes Thema für deine Bachelorarbeit suchen. ODER: aufgrund der bisherigen Antworten eine Bachelorarbeit schreiben, warum in der Pflegeausbildung kein Sport im Lehrplan steht, welche Auswirkungen das haben kann und wie es anhand einer Änderung der Ausbildungsverordnung implementiert werden könnte? LG opjutti
     
  11. Anis6

    Anis6 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Funktion:
    Hygienebeauftragte
    Kein Sport in der Ausbildung in Hamburg.
    Habe von einem Kollegen der in S-H. gelernt hat aber davon gehört das ein Kurs das 1x wöchentlich machen "musste" - aufgrund enormer Gewichtszunahme der Schüler im ersten Ausbildungsjahr. . . :gruebel:
     
  12. Kittel

    Kittel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Kein Sport im Saarland
     
  13. Krumpes

    Krumpes Newbie

    Registriert seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FachKiKra für Anästhesie und Intensivpflege
    Ort:
    Hessen
    Funktion:
    M.A.-Student Gesundheit und Pflege
    Hallo zusammen!

    nun folgt ein Zwischenfeedback, aber vor ab erst mal vielen herzlichen Dank für die vielen Posts!

    Das Thema meiner Bachelorarbeit werde ich vorerst nicht posten, ich Angst habe das es jemand klaut

    Aber wenn sie fertig ist dann auf jeden Fall!

    Es geht nicht um curriculare oder lehrplanbeinhaltende Vorgaben bezüglich Sport oder Bewegung als Fach. Vielmehr um die Frage nach der Implementierung von gesundheitsfördernden Maßnahmen (also Sport und Bewegung als EIN Beispiel) während der Ausbildung! mittlerweile habe ich auch (dank eurer Hilfe) vier Best-Practice Beispiel gefunden und Interviews geführt!

    Postet fleißig weiter und nennt eure Schule oder Ausbildungszentrum das wäre sehr toll! Vielen Dank und beste Grüße aus Hessens Landeshauptstadt -

    Gruss krumpes
     
  14. Randir

    Randir Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegefachfrau
    Akt. Einsatzbereich:
    Querschnitt Rehabilitation
    Bundesland: Bayern
    Wir hatten sehr wohl 1 x wöchentlich eine Doppelstunde m ergaöhwetzioWSDQ
     
  15. Randir

    Randir Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegefachfrau
    Akt. Einsatzbereich:
    Querschnitt Rehabilitation
    Das sollte eigentlich folgendes heissen:
    "Bundesland: Bayern
    Wir hatten sehr wohl 1 x wöchentlich eine Doppelstunde "Sport & Tanz" im Stundenplan stehen ;) "

    Aber da war eine Spinne auf der Tastatur und ich bin kurz hysterisch geworden :D
     
  16. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar
    :rofl: Danke für das Kopfkino mit der Spinne :-)
     
  17. Ente_24

    Ente_24 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Sachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    Gerontopsychiatrie
    Funktion:
    Seniorenflüsterer
    Ich habe mich eine Woche freiwillig verpflichtet, nach Österreich Ski zu fahren. Ansonsten gab`s höchstens mal abendliches Krafttraining mit großen achteckigen Glasgefäßen ...

    Bundesland: Sachsen
     
  18. Krumpes

    Krumpes Newbie

    Registriert seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FachKiKra für Anästhesie und Intensivpflege
    Ort:
    Hessen
    Funktion:
    M.A.-Student Gesundheit und Pflege
    Cool: gerstensaftgetriggerter Pilzbefall!

    Gruß

    Krumpes
     
  19. Krumpes

    Krumpes Newbie

    Registriert seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FachKiKra für Anästhesie und Intensivpflege
    Ort:
    Hessen
    Funktion:
    M.A.-Student Gesundheit und Pflege
    @Randir: Danke, lass mich raten: Klinikum Bayreuth/B.?

    Danke aber!!!
     
  20. Krumpes

    Krumpes Newbie

    Registriert seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FachKiKra für Anästhesie und Intensivpflege
    Ort:
    Hessen
    Funktion:
    M.A.-Student Gesundheit und Pflege
    Super Leute!

    nun habe ich bereits 5 Schulen zusammen die Bewegung bzw. Sport in der Pflegeausbildung anbietend!

    Da da gibt es aber bestimmt noch mehr, oder?

    auf gebt mir Tipps, ich bin drauf angewiesen - Danke und Gruß aus dem Rhein-Main-Gebiet vom

    Krumpes
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bewegung Sport Pflegeausbildung Forum Datum
Fortbildungsveranstaltung: Bewegung und Ernährung als Supportivtherapien bei Krebserkrankungen Pflegekongresse + Tagungen 04.06.2015
Thema für die Bachelorarbeit in Richtung Bewegungsförderung in Altenpflegeeinrichtungen Studium Pflegewissenschaften 16.04.2015
Demenz: Gründe für Unruhe & Bewegungsdrang? Pflegeplanung, Pflegevisite und Dokumentation in der Pflege 28.08.2014
Dokumentation Bewegungspläne: Geschmiere erlaubt oder nicht erlaubt? Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 27.07.2014
Lagerungspläne, Bewegungspläne - Wie sehen eure aus? Qualitätsmanagement in der Altenpflege 10.08.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.