Beurteilungsbogen schlecht ausgefallen

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Katja22, 10.08.2011.

  1. Katja22

    Katja22 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    Ort:
    -
    Hallo Leute,

    ich bin im 3. Ausbildungsjahr und stehe kurz vorm Examen, mein letzter Beurteilungsbogen ist leider nicht so gut ausgefallen. Die Praxisanleiterin hat mir Noten verteilt, obwohl wir kaum miteinander zusammen gearbeitet haben. Während des ganzen Einsatzes wo ich die Kollegen gefragt habe wie die mich einschätzen usw , wurde immer nur gesagt, ist doch alles ok. Und beim Abschlussgespräch dann sowas :eek1::motzen:.Ich hatte eine Praxisanleitung auf der Station von der Schule und meine Lehrerin war mit mir zufrieden, bis auf kleine Kleinigkeiten . Ich habe jetzt Angst das ich keine Stelle am Klinikum bekommen könnte wenn die PDL meinen letzte schlechte Praxis-Beurteilung ließt und dann denkt ich würde nichts taugen.
     
  2. aquarius2

    aquarius2 Poweruser

    Registriert seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensiv Studentin (Psychologie)
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Intensivstation
    Funktion:
    Gerätebeauftragte
    Eine schlechte Beurteilung macht den Kohl nicht fett, wie wurdest Du auf den anderen Stationen beurteilt?
     
  3. Flop

    Flop Stammgast

    Registriert seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Komme jetzt nicht mehr ganz mit, heißt das, du hast doch nicht abgebrochen? Ansonsten denke ich, gerade die PDL des Hauses wo du lernst wird doch ihre Entscheidung nicht nur aufgrund eines Beurteilungsbogens treffen.
    Ansonsten hilft nur es ansprechen.
     
  4. Katja22

    Katja22 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    Ort:
    -
    ich wurde mit einer 4 beurteilt. habe ich persönlich das erste mal so eine Note bekommen. Ich versteh die Station einfach nicht, während des ganzes Einsatzes sagen sie nichts, ich doch alles ok, und dann zum Abschluss sowas. Von Ehrlichkeit kann da keine Rede sein, macht mich eher wütend, wenn man nicht von Anfang auf die Fehler verwiesen wird. Am Ende vom Einsatzes brauchen die es mir auch nicht mehr zu sagen. Ich glaube letzendlich kommt es drauf an wie ich das Examen bestehe.,vielleicht sollte ich mir da keine so große Gedanken machen.
     
  5. aquarius2

    aquarius2 Poweruser

    Registriert seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensiv Studentin (Psychologie)
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Intensivstation
    Funktion:
    Gerätebeauftragte
    Eine schlechtere Beurteilung hat vermutlich jeder, ich hatte mal eine superschlechte Beurteilung bekommen, danach noch eine sehr durchschnittliche, aber die nächsten waren alle super, auch auf den Kinderstationen, wo sonst alle aus meinem Kurs total "Abgewatscht" wurden ebenso auf der Gerontopsychiatrie, wo auch die meisten nur befriedigend beurteilt wurden. die eine Station, die mich schlecht beurteilt hat hat sonst immer mindestens gute Beurteilungen gegeben nur ich bekams knüppeldick...
    Trotzdem ich habe einen guten :-)Job gleich nach dem Examen bekommen und war nie einen Tag arbeitslos...
     
  6. Katja22

    Katja22 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    Ort:
    -

    Naja dann bin ich wenigstens nicht die einzige die solche Probleme hatte, haben dir die Stationen immer zurückgemeldet woran es lag , das die Beurteilungen nicht gut waren, oder war das eher so wie bei mir? Ich weiss ja das ich nicht schlecht war auf der Station, das ist halt die Meinung von denen.
     
  7. aquarius2

    aquarius2 Poweruser

    Registriert seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensiv Studentin (Psychologie)
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Intensivstation
    Funktion:
    Gerätebeauftragte
    Tja, einmal muss ich ehrlich zugeben lag mir die Fachrichtung überhaupt nicht (Gyn ohne Entbindung) das andere Mal kam ich mit den examinierten Kollegen aus meiner Schicht nicht klar, war zwischenmenschlich grenzwertig. Einerseits waren sie nicht sehr fair, andererseits hatte ich irgendwann auch keine Lust mehr und habe mich nicht mehr so eingebracht wie ich es hätte tun können.
    Auf den Kinderstationen fanden sie, ich hätte einen tollen Draht zu den Kindern und meine Kurskollegen waren da immer sooo schlecht weggekommen, dabei hatten zwei selbst schon Kinder und andere waren totale Kindernarren, die aber mit den Eltern so ihre Probleme hatten...
    Die Kinder kamen meist aus sozial schwachen Familien und waren dort, weil die Eltern Alkohol/Drogeprobleme hatten oder eben aus sozial schwachen Familien. Komischerweise waren die immer sehr zugänglich und nahmen meine Ratschläge meist positiv auf.
    Bei der Gerontopsychiatrie kam mir zu Gute, dass ich ein Jahr im Altenheim Praktikantin war und eben mit den typischen Erkrankungen umgehen konnte...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Beurteilungsbogen schlecht ausgefallen Forum Datum
Beurteilungsbogen anfordern? Adressen, Vergütung, Sonstiges 05.02.2016
Beurteilungsbogen für schriftliche Hausarbeit Praxisanleiter und Mentoren 20.02.2011
Suche Stationsbeurteilungsbogen Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 08.07.2010
Aberkennung von Leistungen (hier: Beurteilungsbögen) Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 20.06.2010
Beurteilungsbögen Pflegestandards und Qualitätsmanagement 23.04.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.