Betriebsrat-Entscheidung bei Ablehnung einsehbar?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Nutella Woman, 14.04.2007.

  1. Nutella Woman

    Nutella Woman Poweruser

    Registriert seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Chefin für FSJler
    Hallo!

    Mein befristeter Arbeitsvertrag in der ambulanten Pflege läuft heute aus. Ab morgen sollte ich eine Stelle im benachbarten Klinikum antreten - diese Absichtserklärung der DRK Schwesternschaft habe ich auch schriftlich. Nur noch der Betriebsarzt & der Betriebsrat mussten zustimmen. Beim Betriebsarzt war ich, alles kein Problem. Nun habe ich aber leider am Donnerstag erfahren müssen, dass der Betriebsrat des Klinikums meine Einstellung abgelehnt hat. Die Sachbearbeiterin in der Verwaltung konnte mir am Telefon auch nicht sagen, warum der Betriebsrat meine Einstellung abgelehnt hat.

    Nun meine Frage: Kann ich eine Begründung verlangen, warum der BR meine Einstellung abgelehnt hat oder muss ich das so einfach hinnehmen? Beziehungsweise kann man Einsicht in die Beschlussfassung nehmen?

    Bei meiner Freundin haben die vor ein paar Monaten nämlich dasselbe gemacht & mich würde einfach mal interessieren ob das Vorgehen Methode hat oder es einfach Zufall ist... :weissnix: (Denn in meinem befristeten Vertrag steht, "dass sie sich um eine Stelle nach dem Ende meiner Befristung bemühen")


    Vielen Dank im voraus,
    Nutella
     
  2. rudi09

    rudi09 Stammgast

    Registriert seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Rossau b. Mittweida
    Funktion:
    Pflegedienstleiter
    Hallo Nutelle Woman,
    ich weiß es zwar nicht ganz genau, aber ich glaube nicht, dass du als Betriebsfremde was über Betriebsinterna erfahren kannst oder dir das zusteht.
    MfG
    rudi09
     
  3. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Hallo Nutella Woman,
    Du kannst in die Beschlussfassung des BR's nicht reinschauen. Das ist eine Interne Angegenheit.
    In der Regel werden aber Einstellungen nur abgelehnt, wenn es für die Stelle, die der AG nun (z.B. durch Dich) extern besetzen will, eine interne Bewerbung gibt, die geht vor. Weiterhin würde der BR ablehnen, bzw. die Unterlagen zum AG zurückgeben, wenn die Eingruppierung nicht stimmen wollte. Du entweder zu hoch aber auf jeden Fall wenn Du zu niedrig eingruppiert werden würdest. In diesem Fall ist dann aber keine Ablehnung, sondern wird nur zur Prüfung zurückgegeben und bei Korrektur von Seiten des AG dann auch zugestimmt, es sei denn der AG weigert sich die Gruppierung anzupassen, dass kann der BR einfach nicht zustimmen.
    Nachlesen kannst Du das Ganze im Betriebsverfassungsgesetz in Abschnitt 5 "Peronelle Angelegenheiten" und dort ab §92.
     
  4. Nutella Woman

    Nutella Woman Poweruser

    Registriert seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Chefin für FSJler
    Danke für Eure Mühe, da kann man wohl nichts machen. :sbaseballs:

    Viele Grüße,
    Nutella
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Betriebsrat Entscheidung Ablehnung Forum Datum
Betriebsratentscheidung vor Einstellung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 15.04.2010
Entscheidung vom Betriebsrat steht seit 2 Monaten aus. Was nun? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 03.01.2008
DRK-Schwestern  gründen ihren ersten  Betriebsrat Diskussionen zur Berufspolitik 13.08.2014
Betriebsrat genehmigt Dienstplan nicht Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 17.09.2013
Gründung eines Betriebsrates Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 18.09.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.