Betriebliche Belange haben Vorrang: Altenpflegerin scheitert mit Klage

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Alter
47
Ort
Hannover
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
[06.11.2004]

Betriebliche Belange haben Vorrang: Altenpflegerin scheitert mit Klage in Sachen Wunsch-Arbeitszeit

Nach der Elternzeit besteht kein Anspruch auf Arbeit zu den ursprünglichen Zeiten, urteilte Ende September das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt und wies damit die Klage einer Altenpflegerin ab (Az.: 6 AZR 567/03). Geklagt hatte laut dem Branchendienst „epd sozial“ eine Altenpflegerin, die seit 1990 bei einem der Caritas angeschlossenen Unternehmen beschäftigt ist. Sie arbeitete dort früher im Sieben-Tage-Rhythmus und ging nach der Geburt ihres zweiten Kindes 1998 in den Erziehungsurlaub. Als sie im November 2001 ihre Arbeit wieder aufnahm, wies ihr der Arbeitgeber einen Arbeitsplatz mit Nachtschichten im Zwei-Tage-Rhythmus zu. Dagegen wehrte sich die Altenpflegerin. Der angebotene Arbeitsplatz sei vertragswidrig und das Sozialwerk verpflichtet, sie – wie vor ihrem Erziehungsurlaub – im Sieben-Tage-Rhythmus zu beschäftigen. Während das Landesarbeitsgericht (LAG) Hamm der Klage noch stattgegeben hatte, wies das BAG sie nun in oberster Instanz ab. Die Altenpflegerin könne nicht den gewünschten Sieben-Tage-Rhythmus verlangen, sondern müsse es hinnehmen, wenn betriebliche Gründe oder berechtigte Belange anderer Beschäftigter der Wunsch-Arbeitszeit entgegenstünden.
Altenpflege 11/2004
Weitere Infos: http://www.bundesarbeitsgericht.de

Quelle: www.vincentz.net
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!