Betreuung von älteren Menschen

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von lieblingskeks, 25.05.2010.

  1. lieblingskeks

    lieblingskeks Newbie

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schwesternhelferin, Betreuungsassistent
    ich fang ab 1.6 an im privaten Haushalt zu arbeiten. In diesem Haus wohnen 2 ältere Menschen. Sie haben die Pflegestufe 1. Die Frau hat Alzheimer im anfangstadium und der Mann hat morbis Parkinson. Mit dem Mann muss ich auf Toilette gehen und spazieren gehen. Und halt essen anreichen und den Haushalt von den beiden erledigen. 4 mal täglich kommt der Pflegedienst zu den nach hause. Dienstags gehen sie immer zur Tagespflege.

    wie könnten man die beiden Personen beschäftigen,
    ausser Zeitung vorlesen und spazieren gehen?
     
  2. Lisii

    Lisii Newbie

    Registriert seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hmm beschäftigen tue ich meine Leutchens gerne mit Würfelspielen, Gedächtnistraining, basteln, Unterhaltungen über frühere Tätigkeiten, Haustiere, Hobbys. Ich gehe mehr nach Biographie. Da bekommt man recht leicht und schnell raus was den Leuten gefällt :-) Kam bis jetzt immer sehr gut an. :daumen:
     
  3. kräuterfrau

    kräuterfrau Poweruser

    Registriert seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    GuK,IBCLC Stillberaterin i.A.
    Ort:
    Waldstadt, Karlsruhe
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin, Gastroenterologie
    Funktion:
    Gerätebeaufragte
    DU hast den Vorteil, dass die beiden im eigenen Haushalt sind. Die Dame kann also weiter mit Hilfe im Haushalt anpacken. Sie haben bestimmt einen geregelten Tagesablauf gehabt. Nachfragen ;)
    Ich würde aber auch auf Anzeichen einer möglichen Überforderung achten. Menschen mit Demenz haben Schwierigkeiten sich auf bestimmte Tätigkeiten länger zu konzentrieren. Menschen mit M. Parkinson leben wie unter Zeitlupe.
     
  4. lieblingskeks

    lieblingskeks Newbie

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schwesternhelferin, Betreuungsassistent
    das wird am anfang bestimmt schwer sein dahein zu kommen. und den Tagesablauf so zu regeln das das alles funktioniert. ich bin ja den ganzen Tag mit den beiden allein zu hause. muss man die erste Woche abwarten was man da an möglichkeiten hat und wie der Tagesablauf bei denen so ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Betreuung älteren Menschen Forum Datum
Job-Angebot Altenpflegefachkräfte (m/w) Altenpflegehilfskräfte (m/w) Alltagsbegleiter (m/w) Betreuungskräfte Stellenangebote 27.06.2017
Weiterbildung Alltagsbegleiter/Betreuungskraft Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 25.06.2017
24 Stunden Betreuung, Arbeitnehmer Rechte? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 05.06.2017
News DBfK Nordwest fordert ‚Niedersächsische Transparenzinitiative Pflegerische Betreuungsquoten... Pressebereich 09.03.2017
Job-Angebot Fachkraft für 1:1 Betreuung bei München gesucht Stellenangebote 15.02.2017

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.