Bestmögliche Prüfungsvorbereitung

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Icequeen, 07.08.2010.

  1. Icequeen

    Icequeen Newbie

    Registriert seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    Ort:
    Biegen
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriartrie
    Hallo ich mache nächstes Jahr Oktober mein Krankenpflege Examen.
    Ich möchte mich jetzt schon langsam darauf vorbereiten, ich weiß nur leider nicht wo ich anfangen soll. Hab versucht einen Lernplan zu erstellen, bin aber gescheitert. Wie lernt Ihr, womit habt Ihr angefangen? Bin auch dankbar für Tipps zu Bücher o. Internetseiten.

    Danke Icequeen
     
  2. Caro1688

    Caro1688 Newbie

    Registriert seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-& Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    Bodensee
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    Hey Icequeen,
    also ich habe 2/3 meiner Examensprüfungen schon hinter mir und 1/3 kommt jetzt nächsten Mittwoch...Dann hab ich es geschafft!!!ENDLICH...
    Ich habe direkt im ersten Lehrjahr angefangen, jedes Thema kompakt und gut zum lernen zusammen zu fassen. Man bekommt von den Lehrern ja immer was doppelt oder Sachen die nicht relevant sind und die habe ich direkt aussortiert. Übrig geblieben sind dann in den 3 Jahren zwei große Ordner mit allen prüfungsrelevanten Themen. Ich habe so richtig angefangen für die Prüfungen zu lernen im März diesen Jahres und die ersten Prüfungen waren im Juli. Das hat auch ganz gut funktioniert.
    Ich hab mir einen Lernplan im Kopf gemacht, ich wusste was ich in der einen Woche schaffen wollte, wenn ich es schon am Donnerstag erreicht hatte gut, dann hatte ich ein langes Wochenende, wenn nicht musste ich am Wochenende noch zusätzlich lernen. Ich habe halt versucht, die Wochenenden als lernfrei Zone zu lassen um einfach auch etwas ausspannen zu können.
    Jeder muss halt seine eigene Ordnung finden und gucken wie er am besten damit zurecht kommt, aber bei mir hat es so ganz gut geklappt!
    Ich wünsch dir viel Erfolg und hoffe es hat dir etwas geholfen
    LG Caro
     
  3. Tuttifrutti2008

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Wiesbaden
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologische Reha
    hallo Icequeen,
    ich habe mein Examen letzen Monat gemacht und Ende letzten Jahres intensiv angefangen zu lernen.
    Erst mal musst du rausfinden, was für ein Lerntyp du bist.
    Mir hat es geholfen, alle Themen zu sortieren und auf dem PC in Stichworten abzutippen und das alles dann in einen Ordner (aus 5 dicken Ordnern ist dann ein dünner geworden)
    Habe mit den Grundlagen angefangen, also Hygiene, Medikamenteverabreichung, Injektionen, Infusionen, Wund- und Schmerzmanagement, Temperatur usw.
    Dann habe ich die Anatatomie zusammengefasst und die krankheitslehre direkt hinterhergeschoben.
    und das gleiche eben noch mit Prophylaxen, Recht, Wissenschaft und Psychologie (also Gewalt, Angst und so).
    Hoffe ich konnte dir helfen!
    Schon mal viel Glück für die Prüfungen!!!
     
  4. Icequeen

    Icequeen Newbie

    Registriert seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    Ort:
    Biegen
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriartrie
    Danke für eure Tipps. Ich habe auch alles abgetippt. Aber dann ist mein Notebook beim Hochwasser abgesoffen und jetzt sind 2 Jahre Ausbildung WEG Heul:cry::cry::cry:. Ich hab jetzt wieder neu angefangen. Aber ich weiß nicht wie ich das schaffen soll.

    Lg Icequeen

    PS Mit welchen Büchern habt Ihr gelernt?
     
  5. Young-Nurse

    Young-Nurse Newbie

    Registriert seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Stuttgart
    Akt. Einsatzbereich:
    allg. Innere & kog. Geriatrie
    Hallo Icequeen :-)
    ich hab gesehen, der Beitrag ist von 2010...wie hat's denn letztendlich geklappt mit dem Examen? Jetzt darfst du mir sagen wie du gelernt hast ...und wie, was zusammengefasst?! Ich habe im Januar nächstes Jahr Prüfung und will nun auch schon anfangen was dafür zu tun!!!
    Hast du auch aus büchern gelernt???
    Ich hab echt angst zu Versagen...vorallem mit dem Stuttgarter-Modell mit dem d-Teil - vorallem am 3tag vom schriftlichen... :(

    Lg Evelyn
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bestmögliche Prüfungsvorbereitung Forum Datum
Verkaufe Fachbücher für Abschlussprüfung, Prüfungsvorbereitung Literatur und Lehrbücher 16.07.2012
Welche Bücher sind hilfreich zur Prüfungsvorbereitung bzw. zur Aufarbeitung von Themen? Arbeitshilfsmittel 20.02.2012
Mündliche Prüfungsvorbereitung: was ist Pflegebedarfsanalyse? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 13.11.2011
Bücher zur Prüfungsvorbereitung zu verkaufen Literatur und Lehrbücher 06.09.2009
Endlich! Fallbeschreibungen auch für Prüfungsvorbereitung! Literatur und Lehrbücher 21.11.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.